Allerschneider in Schublade

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Kitchenhunter, 4. Apr. 2015.

  1. Kitchenhunter

    Kitchenhunter Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    19

    hallo liebes Forum,

    Ich bekomme in meine neue Küche einen eingebauten Ritter allesschneider in eine 50 cm Schublade. Alle Personen im Haushalt sind Rechtshänder. Der allesschneider sollte also auch mit schneidgutführung rechts sein. Jetzt bekam ich die AB und der allesschneider ist mit schneidgutführung links aufgeführt. Der KFB erklärte mir, dass es problematisch sei die schneidgutführung rechts zu wählen, da rechts an dem betreffenden Schrank in den der allesschneider eingebaut wird, direkt ein hochschrank anschließt.
    Kann vielleicht jemand aus eigenen Erfahrungen berichten.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten.


    Liebe Grüße
     
  2. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    NRW
    Ich habe zwar keinen Brotschneider, aber ich würde als Rechtshänder eher die Schneidgutführung links wählen, damit ich das geschnittene Gut mit rechts greifen kann.
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.544
    Ort:
    Barsinghausen
    Die Schneidgutführung sollte so sein, dass auf ihrer Seite möglichst wenig Hindernisse sind. Das verringert deutlich die Unfallgefahr. Du schneidest ja nicht nur 500g-Brote, sondern vielleicht auch mal 1 lfm. Baguette.
     
  4. Kitchenhunter

    Kitchenhunter Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    19
    Ja, klingt natürlich logisch mit der unfallgefahr, wobei ich mir dachte, dass die unfallgefahr größer ist, wenn ich mit der linken das schneidgut führe. Ist aber wahrscheinlich wie so oft nur eine gewohnheitssache.

    Danke euch auf jeden Fall schon mal für eure Antworten.
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.166
    Ort:
    München
    Das ist tatsächlich reine Gewohnheitssache. Wir, auch alles Rechtshänder, haben den Allesschneider mit Schnittgutzuführung links und noch nie Probleme damit gehabt.
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.544
    Ort:
    Barsinghausen
    Tja, und ich bin Linkshänder. Früher hatten wir mal Schneidgutzuführung von links, jetzt von rechts. Ich habe da keinen Unterschied in der Bedienbarkeit bemerkt.
     
  7. Kitchenhunter

    Kitchenhunter Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    19
    Na dann bin ich ja beruhigt, ihr sprecht ja aus Erfahrung. Ich/wir werden uns dann wohl auch nach ein paar Tagen/Wochen dran gewöhnt haben.

    Ist wirklich ein tolles Forum. Ich lese schon seit Monaten mit und habe viele wertvolle Beiträge in meine eigene Planung übernehmen können. Ein dickes Lob an alle Planerinnen/Planer, ihr seid echt klasse.

    Liebe grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
2x Fragen zum Einbau eines Allerschneiders Teilaspekte zur Küchenplanung 19. Dez. 2008
Verbindung zwischen Front/Korpus und Schubladensystem Mängel und Lösungen Donnerstag um 12:52 Uhr
Wärmeschublade direkt unter Arbeitsplatte - geht das und wenn ja, wie? Einbaugeräte 17. Jan. 2017
Um welche Schubladenauszüge handelt es sich? Montage-Details 14. Dez. 2016
Wie Schublade aus Wärmeschublade ausbauen? Einbaugeräte 4. Dez. 2016
Schubladenfronten aufgequollen Mängel und Lösungen 15. Nov. 2016
Alternative Bezugsquellen für Grass-Zubehör (Tavinea 91 Schubladeneinsatz) Spülen und Zubehör 25. Sep. 2016
Geräteliste Bosch - BO/MW + DG + Wärmeschublade + XL-GSP + KS178 + GF88 + Ceran-Kochfeld + Wand-DAH Einbaugeräte 6. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen