Abzugshaube Dachschräge + Fenster - Lösung gesucht

Waln

Mitglied

Beiträge
4
Hallo, als Neuling versuche ich, die notwendigen Infos mitzuteilen. Wir ziehen in unser neues Heim und bauen die "alte" küche weitgehend wieder ein.
Das Problem liegt darin, dass über der Arbeitsplatte (Induktionsfeld) die Wandschräge ist bzw. Fenster; es erklärt sich am Besten, wenn ich ein Bild dazu hochlade.
Ein Abluftausgang existiert nicht; wir haben noch unsere quasi neue Umluft-Abzugshaube in Besitz (Miele DA3466 EDST).

Nun besteht die Möglichkeit, ganz ohne Haube auszukommen (große Räume + Fenster über dem Herd) oder eben "irgendetwas" basteln zu lassen....eine Muldenlösung scheidet aus.
Hat Jemand eine Idee??

Entweder die Haube hinge quasi vorm Fenster oder zu weit hinten, also weit weg vom Herd (was wäre maximal sinnvoll?), wenn wir sie nach der Schräge an die gerade Decke bauen würden.
IMG-20180915-WA0010.jpg IMG-20181105-WA0009.jpg

Möglicherweise hätten wir 10-20cm Platz in der schrägen Deckenverkleidung, mehr aber keinesfalls, weil dann schon bald die Ziegel kommen-:-). Vor Allem, wohinn ginge dann der Umluftstrom?
Wir dachten auch schon daran, sie einfach schräg dranzubauen und darum herum einen "Kasten" aus Rigips bzw. mdf......

Ich hoffe, ich konnte es halbwegs erklären - Hilfeeee.......-:-)
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.944
Wohnort
München
Ich verlinke die Haube mal auf die Herstellerseite:
Miele DA3466

Scheint ja eine Flachschirmhaube zu sein, die man eigentlich in einen Oberschrank einbaut.
Da habe ich jetzt spontan leider auch keine Idee. Und ja, man muss bei Umluft natürlich schauen, dass die Luft ungehindert wieder ausströmen kann.
 

Waln

Mitglied

Beiträge
4
Hallo, uns ist bewusst, dass man diese Haube evtl. nicht verbauen kann und eine andere Lösung gefunden werden muss. Wir sehen aber gerade gar keine....außer der -Fenster-Auf-Lösung.
 

Hobbykoch 72

Mitglied

Beiträge
6
Hallo, es gibt sehr schöne Hauben die an Drahtseilen hängen. Diese würden bei euch gut passen. Leider habt Ihr keinen Strom hingezogen. Ich sehe auch keinen für den Herd. Warum kein Muldenlüfter?
 

Waln

Mitglied

Beiträge
4
Hallo, Strom liegt in der Schräge drin an der linken Seite; das wäre also nicht das Problem. Der Strom für Herd, Spülmaschine etc. liegt im Hohlraum der OSB-Wand unterhalb der Fenster; dort liegt Alles, auch Wasser/Abwasser.
Hauben an Seilen?? Hängen die dann aber nicht auch vorm Fenster?
Muldenlüfter nicht, weil es dann von der U-Schränken bzw. die vorhandene Arbeitsplatte nicht passen würde. Letztlich ist es so, dass es im "Notfall" vlt. doch ein Muldenlüfter sein müsste, falls gar nicht Anderes geht.
Das wird dann auch eine nicht gerade günstige Option und irgendwie suchten wir noch nach einer Option, unsere neuwertige Miele-Haube irgendwie einzubauen.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.473
Mach doch einen Planungsthread auf inkl. Liste der vorhandenen Küchenmöbel, vielleicht findet man eine ganz andere Lösung.
 

Waln

Mitglied

Beiträge
4
Hallo Wolfgang, welches Modell war das ? Dann kann ich es mir anschauen wg. Einbaumaße, Luftabführung etc.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben