1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Welche Küche solls werden?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Mainecoonie, 19. Apr. 2012.

  1. Mainecoonie

    Mainecoonie Gast

    Seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    12

    Wir haben nun 2 Aufteilungen zur Wahl. Variante 1 scheint gemütlicher zu sein, als das andere (Sitzmöglichkeit an der Insel) Dafür bietet Variante 2 mehr Stauraum durch die 40er tiefen Schränke?

    Nutzt man die Sitzmöglichkeit auch täglich, wenn man sich nicht gegenüber sitzen kann??

    Wie praktisch ist die Position des Geschirrspülers? Er soll bei beiden Varianten in den Raumteiler neben dem Backofen hochgebaut werden.

    Anschlüsse sind soweit fest, allerdings müssten noch welche für den Dampfgarer gelegt werden. Das hab ich aber schon in einem anderen Thread gefragt.


    Checkliste zur Küchenplanung von Mainecoonie

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170/180
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110cm
    Fensterhöhe (in cm) : 100cm/ 100cm und 70cm
    Raumhöhe in cm: : 250cm
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80cm bzw 90cm
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Dampfgarer mit Wasseranschluß, Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ca 140cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück; Mittagessen;Abendessen unter der Woche
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : überwiegend allein
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : An der neuen Küche stört nur, dass sie keine Sitzmöglichkeit hat und dass sie nicht in den Neubau passt.
    Die Neue sollte praktisch und übersichtlich sein. Bsp. Geschirrspüler schnell aus und eingeladen werden können.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Miele
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.377
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Küche solls werden?

    Du wirst hier kaum jemanden finden, der eine *.zip runterlädt und öffnet. Bitte stelle die Bilder direkt hier ein.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Küche solls werden?

    :welcome:

    Wieso sind die Anschlüsse 'fest' wenn es ein Neubau ist? Wie weit seit ihr den schon?

    Wollt ihr wirklich alle Mahlzeiten in der Küche einnehmen? Dann ist wie Hühner auf der Stange sicherlich die falsche Wahl, das ist für Snack oder zeitversetztes Frühstück ok aber nicht für Familienessen. Allerdings finde ich auch den angesetzten Tisch noch nicht optimal gelöst. Warum nicht in der Küche nur eine Snack-Möglichkeit (für 1-2P) aber die Familienmahlzeiten am sehr schön platzierten Esstisch?

    Ist die Arbeitshöhe ausgetestet? Damit lebt ihr dann 20-30 Jahre, das sollte schon wirklich passen.
    ==> 6rasterig:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 12 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 94 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    ARBEITSHÖHE ermitteln ​


    • [*=1]z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
      [*=1]Höhe Beckenknochen sollte nicht überschritten werden.

    Sobald man anfängt die Schultern hochzuziehen, ist es zu hoch; Wenn man sich vornüber beugt, zu niedrig

    Das Budget ist für Miele und die Gerätewünsche sowie grifflose Küche (immer etwas teurer) ehrgeizig - evt lasst ihr wo der DGC hin soll erstmal eine Lücke mit Türchen und rüstet den nach.

    Griffmöglichkeiten bei grifflosen Küchen lguckst Du hier:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/
    und hier:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/

    Mir wäre in dieser Anordnung der GSP zuweit weg von der Spüle /Müll; mir wäre das zu unpraktisch.
     
  4. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Wenn ich mir die Vorschläge anschaue, fällt mir spontan Mozarts Küche ein.
    [​IMG]
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Durchaus Elke, allerdings sehe ich nicht, wie das der Raum hergeben soll mit der Trennwand
     
  6. Mainecoonie

    Mainecoonie Gast

    Seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Welche Küche solls werden?

    Die Anschlüsse können noch mit Aufwand minimal verändert werden. Nächste Woche kommt der Estrich. Wir sind mit der Planung so knapp, da wir ursprünglich unsere neue Küche mit nehmen wollten. Haben auch danach geplant. Geht aber wahrscheinlich nicht so ohne weiteres. Daher überlegen wir, eine neue Küche zu kaufen.

    Sollte die Traumküche unser Budget übersteigen, was wohl anzunehmen ist, wird die neue rein kommen. Vorrichten für später möchten wir so gut es geht, daher auch die Anschlüsse für den Dampfgarer der erst mit der neuen Küche kommt.

    Die Arbeitshöhe soll 94cm sein. Das hab ich im Moment auch und komme gut damit zurecht. Leider habe ich die Alnopläne unter Zeitdruck und mit wenig ERfahrung was Computerprogramme angeht gemacht.

    Wir werden unter der Woche zeitversetzt essen. Bei Frühstück und Mittagessen auf jeden Fall. Abends werden wir, wenn alle da sind schon das Esszimmer nutzen.

    Vielen Dank schonmal!

    Mainecoonie
     
  7. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Vanessa, die Insel müsste noch um etwa 30cm zu verlängern sein, dann hätte man um die 3m, müsste doch reichen, oder?
    Wie groß ist die von Mozart eigentlich?
     
  8. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.238
    Ort:
    Bodensee
    AW: Welche Küche solls werden?

    Nur kurz:

    1.) Es geht nur die Variante mit normaler Insel, das abgeknickte ist viel zu eng hinten. Da wird sich keiner freiwillig hinquetschen wolle.

    2.) Die Spülenzeile würde ich auf JEDEN FALL übertief machen. Mindestens 70cm, eher mehr. Der Abstand zur Insel ist dann immer noch groß genug. Dafür wäre die Zeile dann ggf. 30cm kürzer, damit der Durchgang zwischen Hochschrankblock und Zeile wieder breit genug wird.
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Hier mal eine Umformung.

    Diese Insel ist 135cm tief - 120cm genügen aber für diese Planung auch.

    An der Vorbereitungs-Insel können 2 Personen sitzen (wenn man den Plattenüberstand von 40cm auf 60cm vergrössert auch 4 Personen)

    Die Lange Kochzeile kann man auch kürzen und frei mittig an die Wand stellen, wenn ihr den vielen Stauraum und Abstellfläche nicht benötigt.

    Allerdings geht grifflos mit Stauraumverlust einher und wenn ihr tatsächlich eine Aufteilung von 3-3 wählt, der Optik zuliebe, ist das nochmal deutlich weniger Stauraum, also benötigt ihr mehr Schränke, als mit einer normalen Planung.
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190525 -  von Nice-nofret - Maincoon20.JPG Thema: Welche Küche solls werden? - 190525 -  von Nice-nofret - Maincoon22.jpg Thema: Welche Küche solls werden? - 190525 -  von Nice-nofret - Maincoon25.jpg

    Die Kochzeile besteht aus
    100cm für Backzutaten & Back geschirr
    60cm Vorräte & Flaschen
    120cm Kochgeschirr und Servierteller (Kochlöffel, Messer & Besteck müssen wohl in eine Innenschublade, was nicht wirklich praktisch wäre)
    60cm Wasserstelle beim Kochfeld.
    100cm Vorräte und Küchenhelfer
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190525 -  von Nice-nofret - Maincoon21.jpg

    Inselrückseite mit Geschirr / Tassen / Gläser oder so evt. Innenschubladen
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190525 -  von Nice-nofret - Maincoon23.jpg
    Inselvorderseite mit
    3x 60cm
    Siebe / Spüle / Müll unter der APL
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190525 -  von Nice-nofret - Maincoon24.jpg

    Deine Seitenschränke habe ich übernommen.
     

    Anhänge:

  10. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Welche Küche solls werden?

    Hallo,

    unter dem Kochfeld wollte ich persönlich unbedingt eine echte Schublade mit direktem Zugriff. Ich würde es nicht als störend empfinden, wenn genau dieser Kochfeld-Schrank, da mittig eine 1-2-3-Rasterung bekommen würde.

    Andernfalls eine Innenschublade mit "Mitnehmer", dann kommt unten eben selten Benötigtes rein.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Welche Küche solls werden?

    Mädels, der Wasseranschluß ist bereits fix.

    @Maine, wenn ich den Grundriss:
    [​IMG]

    richtig lese, dann ist die Mitte des Wasseranschlusses planunten 260 cm von der rechten Wand entfernt, also im Bereich von ca. 245 bis 275 cm von rechts gemessen.

    Nach Plan haben die Fenster alle BRH 100 cm (Oberkante Fertigboden?), ausgefüllt hast du:
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110cm
    Fensterhöhe (in cm) : 100cm/ 100cm und 70cm

    Welches Fenster soll denn nur 70 cm hoch sein?

    Kann es sein, dass die DAH-Abluftführung schon in die Decke integriert ist? Da an der Kreizung von den beiden 2000er Bemaßungslinien? Wie weit ist das denn von planunten?

    Ist links in der Hochschranknische ein Wasseranschluß/Abfluß vorgesehen? Wg. Dampfgarer mit Wasseranschluß?
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Kerstin, da der Estrich noch nicht drin ist, kann der Sanitär und Elektriker auch nochmal umlegen - wenn der Estrich erstmal gegossen ist, wird es teuer und schwierig.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Welche Küche solls werden?

    Naja, bleibt noch Wochenende und ein oder zwei Tage ... ;-). Hat ja nicht jeder meinen Vermieter.
     
  14. Mainecoonie

    Mainecoonie Gast

    Seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Welche Küche solls werden?

    Erstmal das positive: Der Estrich kommt erst in 2 Wochen. Sonst rege ich mich immer auf wenns Terminänderungen gibt, aber das ist mal gut so..

    Ja. Die Anschlüsse sind soweit fix. Änderungen kosten Geld, sind aber noch möglich.

    Die Brüstungshöhe OKFF ist : 110cm. Da hat der Plan einen Fehler, sorry! Das schmale Fenster ist ein Lichband. War als Küchenspiegel gedacht Maße: 200x70cm.
    Wenn da nichts an der Wand steht, sieht das Lichtband komisch aus, daher haben wir hier eine Küchenzeile geplant.

    DAH wird unter der Decke nach aussen geführt.
    Ist alles für DG vorgesehen. Die Nische kann noch verändert werden. Mein Mann mauert diese erst nächste Woche.
     
  15. Mainecoonie

    Mainecoonie Gast

    Seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Welche Küche solls werden?

    Vanessa, die Idee ist auch gut, allerdings sind mir hier der putzaufwand nach Steakbraten zu groß (so nahe am Fenster). Daher die tiefe "Insel" bei Variante 2. Und leider sieht das Lichtband blöd aus, wenn es so alleine in der Wand hängt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Apr. 2012
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Ob Du eine Nischenrückwand, den Boden oder die Fenster verspritzt - ohne putzen geht's eh nicht nach dem Steak braten. Glas ist bekanntlich sehr putzfreundlich.

    Diese Planung funktioniert sowohl in den Abläufen als auch für den Raum - das Fenster sitzt auch bei Deiner Planung irgendwie unmotiviert in der Gegend.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Eine Stellprobe mit einem mindertiefen Sideboard unter dem liegenden Fenster und einer übertiefen Arbeitszeile bei den Zwillingsfenster und gemütlicher Sitzinsel.

    Thema: Welche Küche solls werden? - 190643 -  von Nice-nofret - Maincoon10.JPG Thema: Welche Küche solls werden? - 190643 -  von Nice-nofret - Maincoon16.jpg

    Die Arbeitszeile liegt übertief vor den Fenstern (siehe meine Küche) nein ich putze nicht besonders häufig Fenster - nach dem Kochen mit einem Microfaser Fenstertuch drüber und gut ist)[​IMG]
    an der Decke entweder eine Gutmann Capa oder eine komplette Abhängung (schau Dir mal die Alben von Mozart an für Inspirationen) - der GSP ist am rechten Zeilenende hochgestellt.
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190643 -  von Nice-nofret - Maincoon14.jpg

    An der Sitzinsel sein schöner grosser Plattenüberstand; toll wäre natürlich auf der Insel noch eine kleine Wasserstelle zu haben, um dort auch gut arbeiten zu können - die Insel kann statt 120cm auch nur 100cm tief gebaut werden.
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190643 -  von Nice-nofret - Maincoon11.jpg

    unter dem liegenden Fenster mindertiefe Sideboards (hier in 110cm höhe - wenn sie niedriger sind, kann man evt. besser Deko drauf stellen) - die Höhe wäre aber für Kaffebar ganz praktisch.
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190643 -  von Nice-nofret - Maincoon13.jpg

    Die Küche verteilt sich sehr harmonisch im Raum
    Thema: Welche Küche solls werden? - 190643 -  von Nice-nofret - Maincoon12.jpg Thema: Welche Küche solls werden? - 190643 -  von Nice-nofret - Maincoon15.jpg
     

    Anhänge:

  18. Mainecoonie

    Mainecoonie Gast

    Seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Welche Küche solls werden?

    Auf das unmotivierte Fenster bezogen:
    Das mag sein, fällt aber nicht so krass auf. Wenn ich im Haus stehe, denke ich immer, das Fenster sei falsch, ist aber richtig (also wie geplant). Hatte mir die Position auch anders vorgestellt, also quasi als Küchenspiegel. Dann hätte es aber weiter im Raum sitzen müssen, was die Optik der Aussenfront gestört hätte (so der Architekt).


    Der neue Entwurf gefällt mir sehr. Die KFB meinten nur, der hoch gebaute GS ließe sich nicht so gut integrieren, daher der unpraktische Platz im Raumteiler. Wie sieht denn sowas in Grifflos aus, wenn da plötzlich was hochsteht? Der erste Plan des KFB war so häßlich, dass wir am liebsten keinen zweiten Termin gemacht hätten. Da sah der GS aus, als gehöre er nicht zur Küche (unterschiedliche Sockelhöhe; Schublade drunter nicht in der gleichen Linie als der Rest, dicke Seitenverkleidung...)
    Die Küchen, die ich hier so sehe haben den GS meist nicht hoch gebaut.
     
  19. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Welche Planung ist stimmiger?
    [​IMG][​IMG]

    Für mich eindeutig die rechte. Die Spülenzeile auf dem linken Plan sieht aus, als hätte man beim kleinen Schrank nicht mehr weiter gewusst.
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Küche solls werden?

    Nunja, ich vertrete ja die Meinung, das man Häuser baut, um darin zu leben und nicht primär damit sie von aussen schön sind oder dem Architekten gefallen *w00t* (ich komme aus einer Architektenfamilie und bin auf Baustellen aufgewachsen :nageln:)


    Die Arbeitszeile unter dem liegenden Fenster finde ich unausgewogen in dem Raum - ausserdem funktioniert es nicht:
    - der Weg Spüle hochgebauter GSP ist zu weit
    - der symmetrische Durchgang auf beiden Seiten vom Block wird auf der Arbeitszeile zu sehr eingeschränkt
    - die Zeile ist dann doch nicht wirklich unter dem Fenster

    EDIT: das Fenster bekäme eine innere Logik, wenn es ein schmales hohes direkt gegenüber von der Küchentüre wäre.

    Wenn man den GSP wo wie in meiner letzten Planung neben der Spüle hoch stellt, kannst Du den von Dir geplanten GSP Wasseranschluss für den DGC verwenden. GSP und DGC teilen sich auch bei mir Wasser / Abwasser - der Anschluss ist unter dem DGC - davor sind tiefengekürzte Innenauszüge.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Marke Küchengeräte Würdet ihr Nehmen? Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Nov. 2016
Welcher Küchenhersteller ist das? Küchenmöbel 31. Okt. 2016
Hilfe! Welche Küchenrückwand? Weitere Gestaltung... Küchen-Ambiente 13. Sep. 2016
Weiße Küchenfronten - Worauf achten? Welches Material? Küchenmöbel 4. Sep. 2016
Welche Küchengeräte? Einbaugeräte 1. Aug. 2016
Welche Küchenfront ist kratzunempfindlicher? Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Apr. 2016
Welche Geräte brauche ich für meine neue Küche? Einbaugeräte 16. März 2016
Welche größe der Küche brauche ich? Küchenplanung im Planungs-Board 8. März 2016

Diese Seite empfehlen