Welche Küche habe ich? (Hersteller + Konfiguration)

kitchennewbi

Mitglied

Beiträge
7
Liebe Küchenprofis,

hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe mir eine Küche gebraucht gekauft. Diese sollte in Segmüller vor ca 7 Jahren gekauft sein und um die 10.000 gekostet haben (2 Küchenzeilen a 2.40m mit allen Einbaugeräte - Kühlschrank, Kochfeld, Backoffen, Mikrowelle und Spülmaschine). Allerdings man weiß nicht mehr den Hersteller und die genaue Konfiguration der Fronten.

Jetzt, als ich der Küchenaufbau bei mir Zuhause angefangen habe, habe ich festgestellt, dass ich eine Küchenzeile seitlich nicht direkt an die Wand stellen kann, weil sonst die Schubladen sich nicht öffnen, weil der Türrahmen im Wege ist. Ein Loch zwischen der Küchenzeile und der Wand möchte ich nicht haben und würde gerne dieses mit einer Blende verdecken. Eventuell würde ich mir die Küche auch noch um ein kleines Hängeschränkchen erweitern.

Ich war bei Segmüller, um so eine Blende zu bestellen. Mir wurde aber gesagt, dass
  • eine weiße Blende in Hochglanz von einem beliebigen Hersteller wird auffallen
  • anhand von der von mit mitgebrachten Blende (siehe das Bild unten) konnte man nicht sagen, um welche Küche es sich handelt. Evtl. Nolte , aber sowas haben die sowieso nicht mehr im Sortiment
Kann vielleicht jemand den Hersteller und die Konfiguration der Küche anhand von dieser Blende identifizieren und wäre es möglich sowas noch nachbestellen?

Liebe Grüße,
Andreas

1653944187320.jpg
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.263
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Wenn die Küche schon abgebaut ist: hinten auf den Schränken sind Aufkleber. Photographier die mal und stell die Bilder hier ein.
 

kitchennewbi

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Wenn die Küche schon abgebaut ist: hinten auf den Schränken sind Aufkleber. Photographier die mal und stell die Bilder hier ein.
Ich habe nur eine Küchenzeile aufgebaut. Die Zweite steht noch lose. Ich konnte sowohl hinten als auch unten keine Aufkleber finden - Sowohl auf den Unterschränken als auch auf den Hängeschränken. Das einzige was ich gefunden habe ist dass die Einzugsdämpfung bei den Schubladen von Blum ist, sollte aber bei fast allen Küchen der Fall sein.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.658
Du könntest mal die Korpushöhe (also ohne Sockel und ohne Arbeitsplatte ) der Unterschränke messen.

Und vielleicht mal noch 1 oder 2 mehr Fotos spendieren. Eine Küche anhand einer Blendleiste zu identifizieren .. überlege mal selber.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.698
Wohnort
Berlin
Vielleicht ist im Spülenschrank ein Aufkleber? Innen an der Tür oder im Korpus.
 

kitchennewbi

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
ich dachte anhand der Blendeleiste ist dies am einfachsten, weil nicht viele Küchen so ein Metall/Alu Dekor + Acryl haben.
 

Anhänge

  • 1653948369431.jpeg
    1653948369431.jpeg
    74,2 KB · Aufrufe: 153
  • 1653948377844.jpeg
    1653948377844.jpeg
    69,4 KB · Aufrufe: 146
  • 1653948396842.jpeg
    1653948396842.jpeg
    104,4 KB · Aufrufe: 148
  • 1653948575995.jpg
    1653948575995.jpg
    61 KB · Aufrufe: 152

kitchennewbi

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Du könntest mal die Korpushöhe (also ohne Sockel und ohne Arbeitsplatte ) der Unterschränke messen.

Und vielleicht mal noch 1 oder 2 mehr Fotos spendieren. Eine Küche anhand einer Blendleiste zu identifizieren .. überlege mal selber.
Unterschränke - 73cm
Hängeschränke - 94,5 cm
Hochschränke 220 cm

Vielleicht ist im Spülenschrank ein Aufkleber? Innen an der Tür oder im Korpus.
Habe nochmal nachgeschaut, leider nicht
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.271
Wohnort
Oberfranken
Welcher Hersteller hatte denn damals Hängeschränke mit 94 cm?
Meine Glaskugel tippt auf Burger. Die Unterschrankhöhe ist mit 72,4 auch nah dran.

Ansonsten käme noch Wellmann, Pino oder Impuls in Frage, die aber mittlerweile alle weg oder verkauft sind.
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
819
Wohnort
Der echte Norden
Burger hatte auch mal so eine Glasoptik-Front. und wenn 72,4 alt und ggf. etwas aufgequollen ist, dann würden auch 73 hinkommen :tounge:
Hängeschränke müssten aber auch genau 94cm sein.

@kitchennewbi
Ich habe diese Woche noch Urlaub, aber wenn Du mich ab der kommenden Woche nochmal erinnerst, dann schaue ich nach, was das war.

Wenn es Burger war, dann gibt es das jedenfalls nicht mehr.
 

kitchennewbi

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Vielen Dank für eure Antworten!

Ja, ich habe schon befürchtet, dass ich nichts mehr nachbestellen kann auch wenn man die Küche rausfindet. Dann muss ich mir was anderes überlegen, wie z.B. die Blende in der Farbe der Arbeitsplatte zu machen..
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben