WaMa höher legen

J-A-U

Premium
Beiträge
168
Abend zusammen,


nehmen wir mal an ich (1,72) wollte unter WaMa und Trockner (so denn einer kommt) einen Sockel bauen, wie hoch sollte der sein um angenehm arbeiten zu können?


mfg JAU
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: WaMa höher legen

Michael .. Jau ist 172 cm groß ... steht zumindest da oben ;-)

Ich fände gut 60 cm auf jeden Fall passend. Und den Sockel dann so ausstatten, dass man vielleicht dort irgendwelche Standardbehälter für dreckige Wäsche drunterschieben kann. Vorzugsweise welche mit Rollen. Mal bei Ikea gucken oder so.

Die Idee werde ich gleich mal für meine neue Abstellecke aufgreifen.

EDIT:
Für meine Miele muß das dann allerdings schon ein richtig gemauertes Teil werden .. oder so. Die ist ja richtig schwer.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: WaMa höher legen

Hallo Jau

ich bin 165 gross und habe meine WaMa 30cm höherlegen lassen - das war klar zuwenig:-\. Deshalb bekomme ich jetzt einen WaMa-Sockel (mit Schublade und Deckel) in 52cm Höhe.
Das habe ich ausprobiert und das sollte für meine V-Zug Adora passen.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Ffile%3A%2F%2F%2FC%3A%2FUsers%2FVANESS%257E1%2FAppData%2FLocal%2FTemp%2Fmoz-screenshot-8.png&hash=b8df9842a3dad2a0d84ba9d6dca49727
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.forster-amigo.ch%2Fuploads%2Fpics%2Fangebot4_04.jpg&hash=6cdbe7f82aca78ee3d57c55c1c78c1ac
 
Beiträge
5.743
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: WaMa höher legen

Ich hab im Moment provisorische 20 cm und hatte vorher 30 cm und finde beides zu wenig.

@Nice-nofret
Das find ich ja cool. Sowas schwebt mir auch vor.Hab ja erst geschluckt, bis ich gemert hab das es ja nicht um Euros ging. ;-) Wie ist der Kurs für CHF im Moment?

LG
Sabine
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: WaMa höher legen

Für uns ist der Wechselkurs, dank der Euronen-Schwäche grad gut .. für euch ist es teurer in der CH einzukaufen :-\

Jetzt liegt der Kurs ca 1€ = 1.32 CHF (lange um die 1:1,50)

Forster baut die Küchenmöbel (und auch diese WaMa-Schränke) aus Stahl ... das Zeug hält ewig und drei Tage)
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: WaMa höher legen

Dabei sollte man jedoch berücksichtigen, dass eine Waschmaschine deutlich mehr wiegt als ein GS und zudem unkontrollierte Bewegungen machen kann...

Ob ich solche Geräte fest in Möbel einbauen würde ??? Ich tät es mir überlegen..

mfg

Racer
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: WaMa höher legen

Racer, das ist in der CH weit verbreitet und üblich ;-), wenn das regelmässig zu Problemen führen würde, dann wüsste ich das *foehn*
 
Beiträge
653
AW: WaMa höher legen

Wir haben jetzt bewusst nur 20cm gemauert und mit ner Arbeitsplatte versehen, jetzt passt der Wäschekorb auch mit viel Wäsche noch unter das Bullauge und da kann man drüber noch Regale anbringen für Waschmittel usw. Ne Waschmaschine wäscht ja von alleine, ich brauche zum ein-bzw. ausräumen vielleicht ne halbe Minute, zwei bis vier mal am Tag. Also wenn man da auf Ergonomie schauen muß, dann hört es langsam auf, ausser ihr wollt jetzt in der Waschtrommel Schnibbeln, dann solltet ihr auch Arbeitshöhe wählen ;-)
 
Beiträge
653
AW: WaMa höher legen

Glaube ich, aber deswegen kann man nicht immer pauschal sagen so hoch, wer rückenprobleme hat kann mit dem Stauraum unter der Maschine auch nichts anfangen;-) und für alle anderen ist es wohl eher Kontraproduktiv, denn um das Zeug aus dem darunterliegenen stauraum zu holen und Nutzen dauert wahrscheinlich länger als WaMa Ein bzw. ausräumen ;-)
 

J-A-U

Premium
Beiträge
168
AW: WaMa höher legen

Nuja, die Rückenprobleme kommen spätestens dann wenn die Maschine zum wiederholten Mal mucken macht und vom 60cm Sockel gehoben werden möchte.:cool:

Was mich derzeit jedenfalls nervt: Wenn die größeren Waschkörbe nicht unters Bullauge passen...

Na, mal sehen was ich mach.


mfg JAU
 
Beiträge
653
AW: WaMa höher legen

Wie gesagt genau aus dem Grund der Wäschekörbe hab ich nur eine Reihe Ytong gesetzt, dann kam noch der Estrich aussenrum und Fliesen, auf den Ytong kam noch ne Küchenarbeitsplatte. Jetzt passen die Wäschekörbe drunter und den Platz darüber kann man auch noch nutzen. Waschmitteldosieren geht auch noch ohne verrenkungen;-)
 

J-A-U

Premium
Beiträge
168
Da schau her, steinalter Thread und nicht abgeschlossen...

Der Sockel wurde 34cm. Das sind 2 Reihen Tonziegel, zufällig genau eine Bodenfliese hoch.
Bin soweit zufrieden mit der Höhe. Muss zwar in die Knie, hab dann aber guten Blick in die Trommel. Und ist auch nicht zu hoch, kann bequem was oben drauf abstellen.

Das der Sockel so Massiv wurde hat sich bewährt. Kurze Zeit nach dem Einzug ging an der alten Miele der Anlaufkondensator kaputt. Die Folge: Vom Stillstand direkt auf Schleudertempo. Die Wäsche ist dann noch unverteilt und mit ordentlich Unwucht ging die Maschine auf Wanderschaft.
Zum Runterfallen hats nicht gereicht, repariert sich aber auch ganz angenehm auf der Höhe. :cool:

Nur eins stört mich und muss noch abgestellt werden:
Der Korb auf dem Boden beim Aufhängen der Wäsche - viel zu tief! ;-)


mfg JAU
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
Da kann dir geholfen werden --
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
;-)
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben