Rational, grifflos Tio, Linienführung

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von tantchen, 22. Dez. 2015.

  1. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee

    Hallole,

    Freunde von mir möchten sich eine Rational Tio zulegen. Grifflos. Anscheinend haben sie da Kontakte, über die sie die Küche zwar in einem Studio bestellen/planen können, sie dann aber zu einerm günstigeren Preis im Werk direkt kaufen und selber aufbauen. Irgendwie sowas, wo ich dann evtl. auch involviert wäre :rolleyes:

    Ich habe nur eine Typenübersicht als PDF, wo bei den Hochschränken nicht alle Fronthöhen eingezeichnet sind.
    Es geht darum, wie eine Hochschrankwand mit 1 x Kühlschrank (mind. 140cm Nische), ein oder zwei Heißgeräten und hochgebautem Geschirrspüler aussehen könnte. Das was ich mir gestern beim GSP Umbau anhand der Typenübersicht/verfügbaren Fronthöhen "hergeleitet" habe... Sieht nicht gut aus.
    Etwas schwierig, da eine Planung überzeugend vorzuschlagen, wenn man gar net weiß, was bei dem Programm alles möglich ist.

    Hat da jemand vielleicht Skizzen oder gar ein Foto von einem hochgebauten, grifflosen GSP in Rational Tio? Oder kann mir wer sagen, wie das i.d.R. gemacht wird? Unten kann man ja nicht wie bei normalen 6 Rastern einfach mal eine 26cm Front nehmen, sondern das muss wohl immer diese hohe 37er sein?

    Ich hab auch keine Front bzw. fertigen Schrank gesehen, wo ein 140er Kühlschrank passen würde. Sind diese Fronten irgendwie zweigeteilt? Weil man sollte ja auch auf etwa AP-Höhe eine Griffmulde haben. Da der GSP hochgebaut werden soll, werden vertikale Gruffmulden wohl wegfallen.
     
  2. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    Können sie für die Hochschrankfront nicht auf das Programm mit Griffen zurückgreifen? Nur eben ohne Griffe bestellen und dann mit tipon,openassist/knock to open (Geschirrspüler) und Servodrive Flex (Kühlschrank) arbeiten?
    Greifraumprofile und Geschirrspüler vertragen sich nicht so :/

    Schön das du wieder da bist hab deine Beiträge vermisst *rose*
     
  3. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    Wieso vertragen sich Greifraumprofile nicht mit Geschirrspülern? Hab ich was verpaßt die letzten Jahre:rolleyes:
     
  4. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    Bei einem Hochgebauten? soll man dann das einmal Queer drüber laufen lassen? Und wenn senkrechte dann braucht man eine Wange neben dem Geschirrspüler und bekommt ihn nicht auf. Also Optimal find ich das ja nicht gerade. Dann lieber ganz ohne alles nur mit Öffnungsunterstützung.
    Die Diskussion hatten wir doch mit @Kücheplanlos ,dass das alles nicht so funktioniert wie sie sich das gewünscht hat.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. dass es bei Küchenplanlos nicht so funktioniert, wie sie sich das Vorstellt, hat aber auch ne Menge mit ihr zu tun, und weniger mit grifflos ;-)

    Es gibt durchaus Lösungen, wenn man den will.
     
  6. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    Naja ich hatte bei Küchenplanlos eben das Gefühl das auch für mich keine befriedigende Lösung dabei war.
    Was würdet ihr beiden denn bei Andreas Anforderungen vorschlagen? Oder muss man für eine adäquate Lösung das komplette Grifflosprogramm des Herstellers kennen?
    Ich hab zumindest etwas vorgeschlagen wo man sehr wenige Linienprobleme hat und nicht irgendwelche Wangen zwischendrin braucht.
     
  7. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    Kann zwar nicht viel zu Rational sagen, aber bei anderen Lieferanten ist Schluss beim einem 123cm hohen Kühli über einer Horizontalen Griffleiste in APL Höhe.
    Und ja , es werden oft verlaschte oder verstiftete Türen für Kühlis über 123cm verwendet. Bei Bauformat gibt es höhere Türen bei schneidbaren Fronten und auch auf Wunsch höhere bei ringsum lackierten Fronten.
     
  8. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Hmm, ja lincoln, sowas in der Art hatte ich befürchtet. Dann müsste man wohl mit dem darunterliegenden Auszug verbinden, um auf mehr als 122er Nische zu kommen...

    Im Anhang mal ein paar Planungsvarianten. Glaub, man kann sehen, wie doof das mit Quer-Greifraumprofilen aussieht.

    Bei dieser Küche
    [​IMG]
    finde ich es dagegen sehr gut gelöst. Wobei die Heißgeräte schon extrem hoch sitzen. Ich hab bei Neff GSP gefunden, wo die Mindestfronthöhe 65,5cm bterägt. Könnte bei Rational in etwa hinkommen bei einer der etwas kürzeren Fronten...
    Hier scheint das mit dem GSP auch hinzuhauen, trotz der Profile an den Seiten?

    Hab sie gefragt, was sie von dieser Lösung mit vertikalen Griffmulden in Verbindung mit Griffen halten, aber noch keine Antwort bekommen.
    Von generell Griffen an der HS-Wand wie bei nice-nofret/Vanessa konnte ich bisher noch net überzeugen. Mal sehn, wir sind derzeit noch am grob schieben und gucken, wie breit der Raum überhaupt wird...
     

    Anhänge:

  9. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    Nein das hat nichts mit mir zu tun sondern mit Optik die bei grifflos halt einige Besonderheiten erzeugt.
    Wem die Optik egal ist der kauft nicht grifflos, wem Optik auch wichtig ist der denkt halt mal länger über Lösungsansätze nach die optisch ansprechend und funktional sind.
     
  10. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    In der Küche aus dem Bild (vergess immer wem die gehört,Schickes Teil *kiss*) sind rechts und Links neben den Heißgeräten Wangen verbaut und sodass der darunterliegende Geschirrspüler auch kein Problem mit den Profilen hat. Aber wenn man nicht so groß ist wie die Küchenbesitzer ist das mit dem Backofen über den erhöhten Geschirrspüler bauen eher ne blöde Idee außer man mag Tritte *2daumenhoch*.
    Frag deine Freunde doch mal ob sie sich nicht auch mit so aufgesetzten Griffen wie am Geschirrspüler anfreunden können?
    Ah und nicht zuletzt sind die Wangen neben den Heißgeräten total hübsch weil man nicht auf die Seite der Gerätetür schauen muss.
     
  11. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    Das ist Muckelinas Küche, Nieburg wenn es mich nicht täuscht
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    Ja, das ist Muckelinas Küche und die hat, wenn man genau hinsieht, bei der Kombination GSP und Heißgeräten obendrüber genau dort aufgesetzte Griffleisten für die GSP und die Türen über den Heißgeräten.

    Bei Muckelina ist die Unterkante Heißgerät wohl bei ca. 130 cm. Da sind beide Nutzer aber auch sehr groß.

    Hier sieht man das besser, auch wie die Türen über den Heißgeräten verstiftet sind:
    [​IMG]

    Und hier sieht man die Einfassung dieser beiden Schränke in dünne Wangen, daneben dann die vertikalen Griffleisten für die Stauraumhochschränke.
    [​IMG]
    und hier dann die Auszüge unter GSP bzw. Schrank:
    [​IMG]
    Dabei auch gut die Anschrägung für den Auszug unter der GSP zu sehen.

    Wenn so hohe Türen möglich sind, kann ich mir einen 140er Kühlschrank auch so vorstellen, dass unterhalb des Kühlschranks ein Innenauszug bleibt, den man halt nur mit Öffnen des Kühlschranks erreicht. Sachen wie Folienvorräte oder ähnliches könnten da gelagert werden.

    Ich finde, diese Wand ist immer wieder ein super gelungenes Beispiel für grifflos aber praktisch kombiniert.
     
  13. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Ahhh, jetzt seh ich das erst. Ist mir vorher nicht aufgefallen mit den Wangen. Hmm.

    Diese aufgesetzten Griffleisten hab ich gesehen und genau darum ging es mir, das den beiden zu zeigen. Also wie dezent Griffe in der Nähe von Heißgeräten dann auch sein können.

    Denke, da wird mir nix Anderes übrig bleiben, als mal selber mit zu diesem Küchenstudio zu gehen, oder wo immer sie sich die Rational-Küche bisher auch angesehen haben...

    Da die beiden die oben gezeigte Var. 4 - oder halt so grob in der Art - mit so einer "Sichtschutztheke" ganz gut fanden und selber damit ankamen, könnte man ersatzweise auch einfach da Spülen und Kochen tauschen bzw. verschieben und dann eben links in der Ecke hinten noch einen halbhohen Block mit dem GSP hinstellen. Das würde mein Problem wohl etwas eleganter lösen.

    Nicht aber die Frage nach einem größeren Kühli. Diese Kühl-Gefrier-Kombis sind doch irgendwie langsam out, oder? Ich habe als wenigkochender Single schon meinen 122er voll. Wie soll man denn als dreiköpfige Familie mit 122 oder noch weniger klarkommen? Da muss es doch auch bei Rational eine Standard-Lösung geben, wo nicht allzuviel Raum verloren geht. Entweder Innenauszug oder Blende. Denke, die Typenübersicht ist halt nur unvollständig.

    Edit: die Öffnungsunterstützung von Blum für Kühlschränke und GSP hab ich im Sommer ja live gesehen. Fände ich jetzt als "Notlösung" net schlecht. Besser finde ich aber imernoch was rein "mechanisches" mit Griffen oder eben passenden Greifraumprofilen.

    Und ich hab den beiden nahegelegt, mal nach Dornbirn zum Showroom zu fahren. Rational hat ja Blum Beschläge drin. Sie sind sehr interessiert, auch an dieser Probierküche... ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dez. 2015
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    Andrea, sieh dir mal die Typenübersicht von Schüller grifflos an. Die haben die ganz neu eingestellt und da gibt es sehr viel Varianten gezeigt. Ich denke, das sollte eigentlich standardmäßig bei allen anderen Herstellern auch möglich sein.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  15. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Danke Kerstin, das ist dort sehr gut erklärt. *rose*
    Und auch bei denen ist erstmal bei 122er Nische Schluss, wies aussieht. Oder der Kühli steht quasi am Boden und das Greifraumprofil ist auf Nasenhöhe... *w00t* Na Prima...
     
  16. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    Finde Muckelinas Variante am besten. Mit der schmalsten Wange und gut ist. Dann noch einen GSP mit Varioscharnier, um die abgeschrägte Blende zu vermeiden.
     
  17. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    Rational hat ja noch mehr grifflos als nur die Tio. Ich glaube da ginge evtl mehr denn das Tioprogramm ist etwas reduziert. Es ist auf Export ausgelegt wo die Küche mehr Show als Funktion bieten muss.
    Sonderlösungen sind bei Rational auch möglich, Kosten halt Extra und sind nicht im Katalog.
    Ich finde Kühlschränke mit Senkrechtem Griffprofil auch angenehmer zu öffnen. Ein großer 178 Kühli mit voll beladener Tür wiegt schön und da bricht man sich ganz schön einen ab beim waagerechten Profil. Ich denke dh wird es auch nicht angeboten
     
  18. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Wie sie auf Tio kommen weiß ich net. Ich glaube, sie haben sich im Studio eben alle Grifflosvarianten angesehen und sich für diese entschieden. Vielleicht haben sie mir auch nur die Tio Typenübersicht verlinkt, aber Rational hat noch was Ähnliches? Keine Ahnung, die Rational-Website lässt in Sachen Detailinfo sehr zu wünschen übrig *find*
    Hab nur hier irgendwo bei der Suche mal einen Post von Michael gefunden von glaub 2011, dass es da bei Rational noch was sehr Ähnliches oder fast Baugleiches geben soll.

    Denke, es ist bei den rel tiefen Greifraumprofilen und generell deren Bauart (sind ja am Korpus befestigt) schwierig bis unmöglich, eine Variante mit verstifteten Türen mit trotzdem in der Mitte einem "Fake" Greifraumprofil zu basteln.

    Also ok, ich nehme das jedenfalls mal so mit, dass Türen bei dieser Variante nur bis 122er Nische gehen. Ansonsten eher vertikal.

    Danke mal soweit.
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. deshalb haben wir ja den BO-Griff am GSP und Kühli montiert; das ist tauglicher, sowohl für Rheuma- als auch Kinderfinger.

    Wie bei Muckelina ist natürlich sehr schön und unauffällig - uns war der Komfort dann aber doch wichtiger. Der grosse Liebherr-Kühli leistet ziemlich widerstand.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    An Kühlschrank und Vorratsschränken hat Muckelina ja die vertikalen Greifleisten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Grifflos: Bulthaup B1, Schüller C3, Rotpunkt, Rational tio, Pronorm oder Eggersmann Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2011
Farbe Griffleiste Rational Atmos Küchenmöbel 1. Juli 2016
Rational Küchenmöbel 4. Aug. 2015
Preis: Rational Hochschrank Küchenmöbel 4. Apr. 2015
Qualitäts- und Preisfrage: Schüller oder Rational? Küchenmöbel 24. März 2015
Rational TopTec Küchenmöbel 11. März 2015
Lackfront bei Spülmaschinenblende Rationalküche wirft Blasen Herstellerfehler 3. März 2015
Preiserhöhung Rational zum 01.01.2015 ? Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Dez. 2014

Diese Seite empfehlen