Noch ´ne neue Küche...

p-a-c

Hallo Forum

Ich stehe nun nach Jahren und nach Hauskauf vor dem erneuten Kauf einer kompletten Küche.
Meine Planung (Alno, Grundrisse) habe ich beigefügt.

In erster Linie würde mich interessieren, ob meine Planung so Sinn macht (Aufteilung, Arbeitswege usw.). Zur Erklärung, meine Freundin möchte den Herd gerne abgesetzt haben um den Raum nicht so als Schlauch wirken zu lassen. Außerdem möchte sie nur Auszüge, keine Drehtüren, jedenfalls unten. Und den teuren Eckschrank möchte sie so oder ähnlich auch haben. Wir haben aktuell so ein "tiefes Loch" in einer Ecke (Drehtür), wo man ja ewig nach den Klamotten kramt.:'(
Die verlängerte AP am Herd bzw. Eckschrank wird nur nicht richtig angezeigt. Sie soll natürlich durchgehen. Ebenfalls stimmt die Farbe der AP auf dem Kühlschrank nicht. Aber das sind anscheinend Programmprobleme. Habe die Aktuelle Version mit dem Bug genutzt. Vielleicht liegts da dran?

Bei dem Fenster handelt es sich um ein zweiteiliges Fenster. D.h. dass der untere Teil nicht zu öffnen ist. Erst ab 125 cm Höhe und somit über jeder AP. Eine Fensterbank auf 81 steht ca. 5 cm hervor. Die darunter liegende Heizung ist plan in der Wand versteckt.

Der Herdanschluss müsste nat. verlegt werden. Wasser sollte passen. Da steht ja jetzt auch eine Spüle. Ob wir uns für die Dunstabzugshaube eine Abluftlösung gönnen, hängt sicherlich am Preis und der Optik.

Für jede gute Idee und/oder Verbesserung bin ich dankbar. Und natürlich würde mich auch die Gretchenfrage nach dem Preis interessieren. Welcher Herst., welcher ca.-Preis? Unsere Vorstellung ist bei max. 8.000 €, sehr gerne weniger.

Mit Dank vorab
p-a-c





Checkliste zur Küchenplanung von p-a-c

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 175 + 190
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 81 bzw. zu öffnender Teil 125
Fensterhöhe (in cm) : 125
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : nichts
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : min. 99
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Messerblock, Allesschneider, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Wechselnd. I.d.R. kurze Snacks, gelegentlich aufwändiger.
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : i.d.R. alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Neus Haus -> Neue Küche.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 8.000,-
 

Anhänge

Beiträge
5.749
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Noch ´ne neue Küche...

Hallo p-a-c!

:welcome: im Küchenforum. Gönn uns doch bitte ein paar Bilder und den Alnogrundriss deiner Planung.
Einige (besonders die Profis) haben den Alnoplaner nicht auf dem Rechner und auch nur um mal drüber zu kucken ist es auch etwas mühsam erst deine Dateien runter zu laden.

LG
Sabine
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Noch ´ne neue Küche...

Hallo p-a-c,
den Herd so einfach in den Raum gestellt, geht gar nicht. Ihr stellt euch ja selbst den Laufweg ins Esszimmer zu. Deswegen habe ich umgeplant. Voraussetzung ist, dass die Tür ins Esszimmer aufgeht.

Spülenseite:
Blende
SpüMa
80er Spülenschrank mit 60er Spüle links eingebaut
Blende

Tür

HS für BO und Mikro
HS für Kühlgerät
Hat es einen besonderen Grund, dass die HS so niedrig gewählt wurden?

Herdseite, beginnend planoben
Blende
90er Auszug 1-1-2-2
30er abgeschrägt in Übertiefe- nur zur Verdeutlichung - der Alnoplaner gibt nicht mehr her, oder ich kenne die Feinheiten nicht
90er in Übertiefe mit Herdplatte
30er abgeschrägt
60er Auszug
90er Auszug
Die beiden letzten Schränke können auch getauscht werden.
 
Beiträge
3.784
AW: Noch ´ne neue Küche...

Ich würde Schiebetüren machen !
Z.Bsp Glas oder so.
Dann kann man auch schon anders planen.
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Noch ´ne neue Küche...

Genau, hier bietet sich meine *geliebte* extra tiefe APL an oder je nach Hersteller auch gleich extra tiefe Schränke (z.B.: Schüller , Häcker 70 cm, Alno 75 cm), hinten am Fenster entweder eine breitere schräge Blende oder z.B. einen Handtuchhalter versenken.
Für jede Form von Insel oder Halbinsel erscheint mir die Küche zu schmal, eine Ausführung in TIEF;-) bietet aber versteckten Stauraum und Stellplatz, den man kaum sieht und der auch das *schlauchige* ein bisschen bremsen kann.
 

p-a-c

AW: Noch ´ne neue Küche...

Hallo ihr Lieben

Ich danke euch schon mal für´s Gedanken machen und Möbel schubsen.
Das mit dem Laufweg verstellen durch den Herd ist uns leider klar.

Aber die vorgestellte Alternative führt dazu, dass man keinerlei nahe Stellfläche beim Kühlschrank und der Micro hat. Wohin mit den Einkaufstüten? Auf die AP dahinter und bei jedem Griff dann einmal rumdrehen. Das halte ich auch für nicht ganz so optimal.

Außerdem findet meine Freundin diese herausgezogene AP nicht schön:'(. Warum auch immer. Mir gefällt es eigentlich ganz gut.

Wäre bei der Lösung von Mela der Eingangsbereich aus der Diele nicht zu tunnelartig? Rechts und links neben der Tür hohe Schränke?

@ Küchentante und Angelika: Wo denn Schiebetüren? Das ist mir nicht klar. Und welche schräge Blende? Bitte nochmal für Ungeübte in Einfach :-[.

Ach, und der Kühlschrank war so hoch bzw. tief, damit die Fensterecke nicht so zugestellt ist. Vorschlag von meiner Besten.

lg
p-a-c
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Noch ´ne neue Küche...

Auf die Oberschränke über der Spülzeile kannst du selbstverständlich verzichten.
Der vorgezogene Herd war nur ein Versuch, die lange Zeile etwas aufzulockern.
du kannst auch einen Hochschrank noch an die Herdseite stellen oder je am Fenster und zum Esszimmer einen. Ich fand halt, dass sich dieses Wandstück für die HS anbot.
 
Beiträge
3.784
AW: Noch ´ne neue Küche...

Na , die 2 Türen die sich in der Küche befinden würde ich gegen Schiebetüren ersetzen. Das gibt dem Küchenraum Größe und läßt mehr Planungsmöglichkeiten zu, da die Türen nicht störend in den Raum reinragen.

Mir ist aufgefallen, daß in deinem Original-Grundriß , die Türöffungen anders angegeben sind, als in Deinem hochgeladenen ALNO-Grundriß.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Noch ´ne neue Küche...

Ich habe einmal wegen deines Einwandes umgeplant. Näheres siehst du an den Bildern.
Die US in Übertiefe, auf Optik geachtet, und die HS können auch nebeneinander.
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Noch ´ne neue Küche...

Die schräge Blende meinte ich für Planoben links neben der Heizung und dem Fenster, damit dort die APL nicht so ins Fenster drängt, könnte man sie am Ende eben abschrägen oder abrunden und die Blende darunter ebenfalls, um von 70 oder 75 cm APL-Tiefe wieder auf 60 zu kommen.
Blenden in den Ecken braucht man immer, damit man Schränke und Schubladen gut aufbekommt und nicht mit den Wänden oder der Heizung kollidiert.

Bei Melas letzten Plan wäre eine schräge Ecke aber hinfällig, diese Lösung sieht sehr gefällig aus.
 
AW: Noch ´ne neue Küche...

OK

Jetzt habe ich das mit den (Schiebe-)Türen verstanden. Hmm, haben wir zur Zeit. Finde ich nicht so doll. Obwohl das mit dem Platz ja stimmt.

Und auch euer Problem mit der unteren Küchentür ist jetzt klar. Die ist im Alno falsch. Der Küchenplaner dreht sie immer automatisch wieder um. Warum auch immer. Und irgendwann habe ich da offensichtlich nicht mehr drauf geachtet. Die Tür geht natürlich auf wie in den richtigen Grundrissen zu sehen. Ins Esszimmer rein und rechts angeschlagen.

Melas zweiter Vorschlag gefällt mir auch schon erheblich besser. Mal sehen, was die "Regierung" sagt...

Au man, ist das kompliziert :rolleyes:

Erneuter Dank
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Noch ´ne neue Küche...

Ich würde die Hochschränke aus Melas Panung beide auf die linke Seite packen. So hat es irgendwie einen Bugcahrakter. ;-) Das Kochfeld wäre dann auch näher bei der Spüle, um Nudelwasser auskippen, beispielsweise.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben