1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neuplanung kompliziert

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von inzisivus, 17. Sep. 2012.

  1. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9

    :'(
    Hallo zusammen,

    wir sind am verzweifeln, weil keine befriedigende Planung zu Stande kommt, weil wir einen Side by Side Kühlschrank wollen, der aber wohl nicht so gut reinpasst.
    Ich habe mal den "besten" Entwurf angehängt, vielleicht haben wir hier ja so viel geballte Kompetenz, dass es doch eine Lösung gibt.
    Die Grundidee war alnosign in Hochglanz weiß mit Stangengriffen, NEF Geräten (ist mir aber gleich), und wenn noch im Rahmen mir Marmorplatte.

    Der Grundrissplan dient nur der Bemassung, nicht der Aufteilung für die Möbel!! links neben dem Kühlschrank schliesst sich offen das Esszimmer an.

    [FONT=Calibri, Verdana, Helvetica, Arial]Hier die Zusammenfassung der Wünsche:


    Front weiß Hochglanz
    Stangengriffe rund über die Ganze Breite der Tür/Schublade
    Soweit als möglich Auszüge und Schubladen
    Geplant wurde mit NEF Geräten und einem AEG side by Side Kühlschrank, Marke ist mir aber egal.
    Kochfeld Induktion 80cm, Mikro und Backofen müssen nichts tolles können.
    Spüle Silgranit 50 cm, je nach Platte als auf oder Unterbau.
    Armatur ist vorhanden.
    Spülmaschine leise und voll integriebar.
    Marmor poliert als Arbeitsplatte, evtl. auch “normale” Arbeitsplatte, hängt vom Preis ab.
    Hinter der Kochstelle Milchglas oder gleiches Material wie Front.[/FONT]
    Wäre toll, wenn man uns hier helfen könnte.


    Checkliste zur Küchenplanung von inzisivus

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180 und 172
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 91
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 270
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : nicht
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : keiner
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : wie mögl durch das Fenster
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Schneidemaschine (z. B. in Schublade)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alltag
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : nichts, ist neu
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : egal
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : egal
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

  2. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Hallo und herzlich willkommen hier im Forum!

    Bitte füge doch noch einen Grundriss des gesamten geschosses ein und am besten auch einen vermaßten des Gesamten Raumes (bei offenen Küchen wichtig um die Platzverhältnisse abzuschätzen) und dann erzähle doch noch etwas dazu warum dir dieser Plan nicht gefällt, und welche anderen Pläne sind aus welchen Gründen ausgeschieden? das hilft uns besser zu verstehen was euch wichtig ist und warum.

    So, und nun hier der leer Grundriss aus dem Alno, am besten ihr befasst euch mit dem Alno, dann könnt ihr selber auch Möbel rücken und euch die Planungen in 3d ansehen und "durchwandern".

    Schade das das Fenster nur 91cm Brüstungshöhe hat, oder ist das die UNterkante des Fensterbrettes? Messt doch bitte einmal wieviel cm vom Boden bis zur Unterkante des Flügels ist, da ich 91cm Arbeitshöhe für eure Körpergröße für zu niedrig halte.

    Ist die Tür eine Drehtür? Kann diese evtl auch ausgehangen werden oder als Schiebetür außen genutzt werden, oder nach außen geöffnet werden?
     

    Anhänge:

  3. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Mal eine erste Planung

    Die Hochschränke samt SbS auf eine Seite in die Nische

    Blende
    50cm Vorratsschrank mit Innenauszügen
    60cm hochgesetzter BO
    90cm SbS, darüber Hängeschrank um den SBS die Hochschrankwand zu integrieren
    2,5cm Blende
    60cm hochgesetzte GSP (corsicht 2. Wasseranschluss nötig) darüber Microwelle bestenfalls hinter einer Lifttür (das macht die Hochschrankwand ruhiger, und eine Standmicrowelle ist wesentlich preisgünstiger als eine Einbaumicrowelle bei gleichen Funktionen und ist zudem leichter auszutauschen
    Blende

    Fensterzeile:
    75cm tief , ich bin davon ausgegangen das noch 1cm in der Höhe rausgeholt werden kann, das würde einen 6 rastrigen hersteller ermöglich.

    Blende
    100cm 1-1-2-2 , Abstellfläche für Kaffevollautomat
    100cm 1-1-2-2 mit Kochfeld 80cm
    60cm 3-3 Müll unetr APL, darunter Stauraum
    100cm Spülenunterschrank, Spüle rechtsbündig eingebaut


    DAH als Deckenhaube in einem Trockenbau

    Die übertiefe Arbeitsplatt ermöglicht zum einen übertiefe Unterschränke (ca 35% mehr Stauraum bei zumeist 10& mehr Stauraum - je nach Hersteller) zum anderen ein arbeiten in 2 Reihen (vorne wird Salat geschnippelt hinten steht die Schüssel etc.)

    Und wenn die Frage kommt ob Kochen vor dem Fenster möglich/sinnvoll ist dann frag am besten einmal Nice-Nofret, die macht es in ihrer Küche ;-) und abgesehen davon sind Nischenrückwände ja nicht umsonst oftmals aus Glas, weil man dieses so gut abwischen kann ;-)

    Hier ein Bild aus Nice-Nofret´s Küche mit einer ähnlichen Küchenzeile wie ich sie dir geplant habe.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  4. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    Hallo, danke für die schnelle Antwort:-)

    der Reihen nach:

    den Grundriss versuche ich zu scannen.
    Das Problem ist der SBS Kühlschrank.
    Dieser steht quasi im Esszimmer, da er aus der Flucht auf der Herdseite ca 20 -30 cm im Raum steht.
    Auf der Herdseite ist die kochstelle rechts und lins von den Hochschränken etwas "eingemauert"
    und wir haben keine Schränke für z.B. Gläser, die wir jeden Tag nutzen.
    Anderer Entwurf:
    Wenn der Herd auf der Fensterseite steht, ist der herd un die Esse ca. 55 cm im Esszimmer, wo wir dann kochen würden.
    Der Durchgang zw Kamin und Fensterseite ist 200 cm.
    Die Tür geht zur Fenster Seite hin auf und kann nicht versetzt werden.
     
  5. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Und eine 2. Planung falls kein 2. Wasseranschluss möglich ist


    Fensterzeile: 75cm tief, 6 Raster

    Blende
    60cm GSP
    60cm Spülenunterschrank, oben Putzreling, unten Stauraum
    40cm Müll unter APL
    100cm 1-1-2-2
    100cm 1-1-2-2 Kochfeld mittig, DAH als Deckenhaube

    Hochschrankwand:
    Blende
    50cm Vorratsschrank mit Drehtür
    60cm hochgesetzter BO
    2,5cm Blende
    90cm SbS darüber Hängeschrank
    2,5cm Blende
    60cm Micro hinter Lifttür, darunter Vorratsschrank mit Innenauszügen (wenn das Budget es hergibt könnte auch noch eine weitere Lifttür eingebaut werden hinter der ein Brett ist was ausgezogen werden kann, auf dem der KVA steht (finde leider das Bild gerade nicht aber wurde hier im Fprum schon von Gatto realisiert) )
     

    Anhänge:

  6. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Das mit der Tür heißt die geht genau anders herum auf als in meiner Planung?

    Ich meinte auch nicht das sie versetzt werden soll, sondern das entweder der Anschlag geändert wird, so das sie in den Flur öffnet und derjenige der in der Kpche steht nicht von der Tür erschlagen wird, oder so wie ich sie eingeplant habe, dann geht sie nur vor die Hoschrankwand auf. Besser wäre aber als Schiebetür außerhalb der Küche oder nach außen öffnend dann stört sie in der Küche nicht.

    Spricht irgendwas gegen die Deckenhaube? Bei einem Raum mit 270cm müsste das gut machbar sein.
     
  7. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    Mit den 270 bin ich mir nicht sicher.....
    ich habe es gerade mal meine Frau gemailt, die findet Herd vorm Fenster*stocksauer*
     
  8. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    aber sonst bin ich beeindruckt wie schnell das bei dir geht, Respekt und schon mal vorab danke
     
  9. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    Hallo noch mal, gibt es denn für so eine ausführung eine wage Preisvorstellung?
     
  10. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Neuplanung kompliziert

    Anstatt Marmor wuerde ich evtl. ein Paar Hunderte (angenommener Preisunterschied, wenn er ueberhaupt existiert) dazu legen und Granitplatte nehmen. Granit gibt es auch in unterschiedlichen Preisklassen. Weisse Granit zu empfehlen ist z.B. Bianco Cristallo, Viskont White, Imperial White....

    Wobei mir in einem Fachgeschaeft mal gesagt wurde, heutzutage gibt es Steinimpregnierungsmitteln (Garantie bis 15 J), die auch gut fuer kalkhaltigen Steinen wie Marmor und so gut wie fuer jeden Stein genommen werden koennen. Auch unser Kuechenschreiner hat eine Sandsteinplatte einer Kueche mit so einem Mittel versiegelt. Auch bei Granit ist es mir empfohlen, ihn mit so einem Mittel gleich nach dem Einbau zu versiegeln und in Abstand von Jahren zu wiederholen.

    Habe in Filmen u. Katalogen Marmor als APL im Einsatz gesehen. Nehme an, mit Impregnierung wuerde Marmor auch gut funktionieren. Sicherer fuehle ich mich mit meinem Baugefuehl fuer unsere Kueche u. Baeder bei Granit.

    Viel Erfolg mit der neuen Kueche!
    H-C
     
  11. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    AW: Neuplanung kompliziert

    Den Herd am Fenster zu haben, fände ich jetzt auch nicht super-genial, auf der anderen Seite, vom Esstisch auf den Kühlschrank zu schauen auch nicht ;-)

    Und littlequeens-Planung der "Hochschrankwand" finde ich sehr gelungen, zumal ihr damit jede Menge Stauraum bekommt und sie in der Nische liegt, was ein schönes Bild gibt. Und der Blick vom Essbereich auf die Küchenzeile mit der Mamor- oder Granitplatte sieht bestimmt auch gut aus.

    Stellt sich die Frage, ob der Kompromiss "Herd am Fenster" euch diese Vorteile wert sein könnte? Und mal so gesagt: Ganz ohne Kompromiss gehts sowieso nie ;-)
     
  12. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Die Frage ist ja einfach nur welchen Kompromiss ihr eingehen wollt, Herd in der Nische zwischen zwei Hochschränken und zeitgleich Blick vom Esszimmer auf den SbS sowie Herd ins Esszimmer ragend habt ihr ausgeschlossen, da bleiben bei der Küche nicht mehr viele Alternativen befürchte ich....

    Und zu der preisfrage

    wir verstehen uns hier nicht als Preisauskunft, da die Preise von zu vielen unterschiedlichen Faktoren abhängen. Alleine welche Front/Material , welcher Griff, welche Geräte,welcher Hersteller/Schreiner, welche APL, welche Amatur/Spüle etc. können da unterschiede von tausenden machen, abgesehen von Ladenmiete und sonstigen Regionenabhängigen Kosten.
    Was du machen kannst dir meherer Angebote mit der GLEICHEN Küchenplanung, Front, hersteller etc, einholen, dann bekommst du ein Gefühl dafür was ok ist und was noch geht. Hier wirst du leider nicht mehr hören können als "das klingt teuer" "das klingt nach einen Schnäppchen" oder eben nichts, dann ist es weder das eine noch das andere ;-)

    Ich denke aber das ich dir nichts eingeplant habe was mit deinem Budget nicht machbar sein sollte - außer du wählst den SbS schon für 8000 Euro ;-) das würde dann natürlich in eine Andere Region kommen als wenn du den SbS für 1200 € wählst...

    Wichtig wäre es für weitere Planungsansätze den vermaßten Grundriss inkl der noch zu platzierenden Möbel (Esstisch etc. ) für den gesamten Raum zu erhalten, damit man das "Problem" mit dem Blick aus dem Esszimmer besser verstehen kann, vielleicht fällt dann ja auch noch eine andere Lösung ein.
     
  13. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    Wenn ich einen Plan von Seewt home 3d habe, wie bekomme ich den hochgeladen?

    Kann man eigentlich auch eine Nobilia Lux Küche empfehlen?

    Danke
     
  14. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Ich habe seit Dezember 2011 eine Nobilia Lux im Einsatz und bin sehr zufrieden damit, trotz Bobbycar- und Holzpuppenwagenfahrerein habe ich noch keine Macken oder ähnliches. Der Nachteil bei Nobilia ist halt das 6 Raster erst ab einer Arbeitshöhe von 98cm (oder wenn dei GSP unten ist sogar erst ab 100cm) möglich ist. Darunter nur 5 Raster. Wir selber haben es kombiniert 8Spülenzeile 100cm = 6 Raster, Kochinsel 91cm = 5 Raster. Dafür kostet das 6 Raster keinen Aufpreis.

    Dein 3d Sweet Home kannst du mittels Screenshoot hier einfügen.
     
  15. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Ich kann da leider nix sehen :/
     
  16. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    Thema: Neuplanung kompliziert - 213745 -  von inzisivus - Bildschirmfoto-klein-2012-09-20-um-12.34.40.jpg
     
  17. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Neuplanung kompliziert

    Ok, das Bild kann ich jetzt sehen, wo ist das die Küche? Schließt die sich planunten nach an den Bereich mit dem eingezeichneten Tisch/Stühlen an? Oder ist das der Bereich und da fehlt nur die planuntere Tür?
     
  18. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    Hallo,
    Die Küche ist der Raum mit 10.42qm.
    Der Durchgang rechts von 200cm Breite ist komplett offen zum Esszimmer hin.

    Eine für uns wichtige Frage:
    Wie groß ist eigentlich der Preisunterschied zwischen einer Alnosign und einer Nobilialux bei Gleicher Ausführung und Ausstattung?

    Danke
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Neuplanung kompliziert

    Und wo ist Flur etc.?
    [​IMG]

    Gibt es denn keinen Architektenplan? Die Maße kann man leider auch nicht richtig lesen. Die Tür ist im SweetHome-Plan auch wieder anders angeschlagen als im Küchenstudioplan.

    Wie verträgt sich eigentlich Bestandsbau mit Sanitäranschlüssen völlig variabel? Wo ist der Sanitäranschluß jetzt? Wo ist das Abluftloch jetzt? Welchen Durchmesser in welcher Höhe hat es? Man kann einen Grundriss mit genauen Maßen auch auf Papier zeichnen und dann scannen oder mit der Digicam fotografieren.

    Da war auch schon die Frage wie sich die genannte Brüstungshöhe ermittelt hat. Boden bis Unterkante Fensterbrett? Und wie ist der Abstand Boden bis Unterkante Fensterflügel? In unserer Checkliste fragen wir auch, wie hoch das Fenster ist, also die Fensternische, damit wir erkennen können, wieviel Platz oberhalb des Fensters bis zu Decke ist.

    Generell solltet ihr erstmal die tatsächlich ideale Arbeitshöhe ermitteln.
    [h=3]ARBEITSHÖHE ermitteln[/h]
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert ​
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

    __________________________

    Dann noch eine Frage .. warum soll es ein SbS sein? Die jetzt gewählte Position im Küchenstudioplan ist denkbar ungünstig, da ein SbS ja immer rechts seinen Kühlteil hat und damit sich das Teil nicht zur Küche hin öffnet.

    Den Abstand Kochzeile/Spülenzeile finde ich auch zu groß, deshalb sind die Ideen mit Kochen an der Fensterzeile schon mal sehr zielführend, allerdings wg. Decken-DAH etc. fehlen eben viele der oben schon angesprochenen Maße.

    Checkliste und unseren Artikel Was wir benötigen haben wir nicht so aus Lust und Laune erstellt, sondern weil sich eben immer wieder erweist, dass die abgefragten und gewünschten Daten sehr hilfreich sind. Also, vielleicht mal etwas Zeit in die Vervollständigung der Daten investieren ;-)
     
  20. inzisivus

    inzisivus Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Neuplanung kompliziert

    So,
    ich habe mich bemüht meine Hausaufgaben zu machen:

    einen architektenplan gibt es nicht mehr:(

    Die Türanschläge und Maße sind jetzt so wie im Haus.
    Sanitäranschlüsse sind voll variabel.

    Abluftloch voll variabel, da ich ein Zwischenraumgelbäse auf den riesigen Dachboden bauen will, die Decke ist aus Spanplatte daher leicht zu bohren. Durchmesser 150.

    Das Fenster ist wandbündig ohne Fensterbrett. Rahmen beginnt bei 91. Flügel Unterkante 93, daher ist die Arbeitshöhe auf dieser Seite vorgegeben.
    Fensterhöhe 125, Raumhöhe weiss ich nicht, wird aber heute mittag gemessen.

    Wir wollte eine 75 cm Arbeitsplatte machen.

    Herd vorm Fenster geht für meine Frau gar nicht.
    SBS wegen dem eisbereiter und der Größe, ich hatte 12 jahr einen und möchte eigentlich nicht mehr drauf verzichten.

    Ich hoffe jetzt an alles gedacht zu haben:rolleyes:
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küchenneuplanung für bestehenden Küchenraum in 70er Jahre Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Status offen Küchenneuplanung - Ersatz der alten Küche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2016
Küchenneuplanung in neuem Raum ... gerne mal draufschauen!! :) Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2016
Hilfe bei Küchen Neuplanung Mietswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Apr. 2016
Neuplanung Küche mit Essecke, Altbau Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2015
Plan- und Ideenlos! Neuplanung Küche mit Dachschräge Küchenplanung im Planungs-Board 14. Feb. 2015
Unbeendet Neuplanung Offene Küche mit Insel Küchenplanung im Planungs-Board 28. Aug. 2014
Umplanung - Neuplanung wg. unpraktisch und zu laut Küchenplanung im Planungs-Board 5. Mai 2014

Diese Seite empfehlen