Neff TTT5820n oder Neff TFT5820x

isabella

Mitglied

Beiträge
10.630
Der einzige Unterschied ist der Rahmen (vorhanden oder nicht). Ich habe den Vorgängermodell mit dem Rahmen und kann nichts Negatives darüber berichten. Nimm das, was Dir besser gefällt.
 

Julerina

Mitglied

Beiträge
105
Danke für deinen Rat! Beim Rahmen habe ich oft gelesen, dass er eher ein Schmutzfänger ist. Wenn er aber beim Facettenschliff weggelassen wird, soll das Kochfeld deutlich anfälliger für Abplatzer/Risse sein.
Weder auf das eine, noch auf das andere habe ich Lust. Die andere Rahmenvariante (TBT) gefällt mir aber überhaupt nicht und der flächenbündige Einbau (TPT) ist nicht möglich.

Kannst du das mit dem Schmutzfänger bestätigen, oder ist es der "normale" Reinigungsaufwand?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
10.630
Kein Schmutz, allerdings bin ich eher von der Sorte, die sehr zeitnah abwischt. Wobei ich mich echt frage, was für ein Schmutz bis zum Rahmen kommen soll, der auch noch darunter kriechen würde. Natürlich kann (und wird) es beim Kochen spritzen, manchmal was daneben gehen, aber sonst?

Wichtiger wäre es zu wissen, was für ein Material für die Arbeitsplatte Du ausgesucht hast: Der Rahmen ist auch für die APL ein Schutz (bei mir ist es egal, weil ich Granit habe, aber bei Holz ist es wichtig).
 

Julerina

Mitglied

Beiträge
105
Eigentlich wollten wir eine Eichenfurnierplatte, da uns Echtholz und Granit für die Mietwohnung zu teuer sind. Da Eichenfurnier aber von der Qualität her nicht überzeugt hat, wird es wahrscheinlich doch eine Schichtstoffplatte werden.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben