Miele CM-5100 Kaffeevollautomat

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Jule, 21. Juli 2012.

  1. Jule

    Jule Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    491

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal die Meinung von den Miele-Kennern und Kaffee-Fans unter euch...

    Bin derzeit auf der Suche nach einem Kaffeevollautomaten mit Milchschaumfunktion.

    Da bin ich auf ein (scheinbar) Bombiges Angebot bei Saturn gestoßen. Die verkaufen die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ab, da sie (so die Aussage der Verkäuferin) für 999,-€ sehr schleppend gekauft wird. Da gäbe es Geräte die bei gleichem Können günstiger sind. Jetzt kostet das Schmuckstück Originalverpackt und unbenutzt in Lotusweiß noch 500€. Günstigster Internetpreis ist 879,00 €.

    Nun möchte ich eigentlich nur wissen: Kann ich damit was falsch machen? Wie sind die KVA von Miele so qualitativ? Für 50 € mehr könnte ich eine |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| kaufen, dabei wäre der Vorteil dass wir einen Servicepartner hier vor Ort haben. Außerdem gilt Jura ja als der Mercedes unter den Kaffeevollautomaten.

    Irgendwie liegt einem Miele ja aber doch als sehr gut im Ohr... Nur muss das ja nicht zwangsläufig für alles gelten...

    Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir eine Tendenz geben könntet, ob die KVA von Miele empfehlenswert sind...

    LG Jule

    P.S.: Hab die Maschine bis Mo zurücklegen lassen.
     
  2. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat

    Hallo Jule,
    schon rein optisch würde ich die Jura nehmen und der Service ist bei denen auch besser und es gibt auch private Bastler (die findet man dann in entsprechenden Foren ;-)), die dir später mal die *neue* Jura wieder für kleineres Geld fit machen.
    Und der Wiederverkaufswert selbst einer defekten Jura ist deutlich höher als bei Miele.
    Wenn du Ebay-Mitglied bist, kannst du für sowas mal in den beendeten Auktionen stöbern.
    Sollte ich jemals wieder auf den Gedanken kommen, einen KVA zu kaufen, dann nur eine Jura;-), wenn die *Gefahr* dazu auch recht klein ist:cool:
     
  3. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.683
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat

    Ich hab diese: Saeco Exprelia
    Thema: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat - 205866 -  von Snow - IMG_0103.jpg Thema: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat - 205866 -  von Snow - IMG_0104.jpg

    Solide Verarbeitung, sehr einfache Menueführung, leicht zu reinigen. Vorteil gegenüber der Jura, die Brüheinheit kann zum Reinigen sehr einfach herausgenommen werden.
     
  4. Jule

    Jule Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    491
    Ja wirklich??? Hmm. Hatte mich eigentlich mental schon drauf eingestellt, dass ich morgen die Miele kaufe!!

    Ohje jetzt bringst's mich aber durcheinander!!

    Also rein optisch gefällt mir die Miele besser, aber das ist ja Geschmacksache! Vor allem hält das weiß zu unserer neuen Küche!

    Ich habe halt das Gefühl dass ich dauernd in meinem Umfeld höre, dass die Jura immer in der Werkstatt stehen. Kann natürlich sein dass das so ist weil viele Leute Jura haben!

    Klar, der Vorteil dass die Werkstatt hier vor Ort ist, wäre schon gut. Grrrr hab ich schonmal gesagt dass ich Entscheidungen hasse??

    Mit der Profi-Cappuccino-Düse wie sie bei der Miele drauf ist kostet Die Jura halt gleich nochmal 60€ mehr!! Und wenn zB die Brüheinheit kaputt geht muss die Jura in die Werkstatt und kostet 150€, die Brüheinheit bei der Miele kann man selbst tauschen, da man dran kommt. Kostet dann 60€!

    Ist vll auch Vorteil dass man den Service bei Miele vll nicht so braucht! So gut er bei Jura ist, wenn die Dauernd in der Werkstatt steht...
     
  5. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat

    Vielleicht sind die Miele nicht so viel in der Werkstatt, weil es sich nicht lohnt ;-), aber da habe ich jetzt wirklich keine Ahnung von.
    Unsere Saecos sind leider alle einen frühen Tod gestorben, weil diese blöde Düse, die zwischen Aufschäumen oder Espresso machen umschaltet, undicht wurde, waren allerdings auch immer Maschinen im unteren Preissegment, aber für alle 3 Jahre alt dann doch zu teuer.
     
  6. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.683
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat

    Also ich habe Saeco noch keine Probleme gehabt, gut die ist auch etwas im oberen Preissegment angesiedelt (Stand Oktober `11) 999,00 Euro.
     
  7. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.051
    AW: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat

    Du hast Dir Deine Frage selbst schon beantwortet.;-)

    No Risk - No Fun !
     
  8. Jule

    Jule Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    491
    So sehe ich das auch ;-)

    War heute in der Mittagspause beim Miele-Händler um die Ecke. Dort durfte ich den Kaffee probieren (hat mir sehr gut geschmeckt) und er hat mich auch etwas eingeführt in die Maschine. Und das obwohl ich ihm direkt gesagt hatte, welches Superschnäppchen ich gesehen habe.

    Er meinte, er könne mich für diesen Preis guten Gewissens zu Saturn schicken, denn dafür kauft er das Gerät nicht mal ein. Ich solle Zuschlagen!!

    Er hat auch ehrlich zugegeben, dass die ersten Versuche von miele bei den Standvollautomaten vor rd. 2 Jahren echter Mist war! Aber den neuen Automat haben sie seit 9 Monaten im Dauerbetrieb (12 Std./Tag) und bisher konnten sie absolut keine Mangel festestellen!

    Es tut mir fast leid dass ich bei diesem tollen Laden nichts kaufen werde, aber er hat sich auf jeden Fall für künftige Käufe empfohlen.

    Ich werde es also probieren und hoffen, dass ich nicht angehe. Angehen kann ich mit allen Produkten. In der Garantiezeit gehe ich zu Saturn wenn was ist, danach zu dem tollen Laden um die Ecke.

    Vielen dank aber an die, die sich beteiligt haben!! Ich kann ja mal berichten wie ich zufrieden bin. Wenn es jmd. interessiert.

    Lg Jule :-)
     
  9. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.683
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Miele CM-5100 Kaffeevollautomat

    Also Respekt vor diesem Einzelhändler *top* Auch fair deinerseits, gleich zu erwähnen, die Maschine günstiger gesehen zu haben*top*

    Möglicherweise konnte der Händler so, wenn auch ggf. für ein anderes Produkt, einen Kunden gewinnen und weitererzählen wirst du deine Erfahrung sicher auch;-)
     
  10. Jule

    Jule Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    491
    Auf jeden Fall! Es hat mich total beeindruckt und ich kann und werde ihn nur weiterempfehlen und auch selbst in Anspruch nehmen wenn es sich ergibt!!

    Naja, vorspielen ist nicht ganz meine Art und vll war es auch das was er an mir honoriert hat und warum er mich trotzdem so gut beraten hat!!

    Ich bin auf jeden Fall großer Fan von diesem Laden geworden und die nächste Waschmaschine oder Trockner oder ähnliches kommt bestimmt. Einen großen Gefrierschrank brauchen wir ja auch noch für unsere Speisekammer! ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Miele DA 3466 (Abluft) Dunstabzugshaube: passender Wandschrank Einbaugeräte 7. Nov. 2016
Entscheidungshilfe: Bora Basic oder Miele Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Miele DGC 6800 vs Neff CFS 1524 N Einbaugeräte 17. Okt. 2016
Miele XXL GSP - G 6775 SCVIXXL - Sockelhöhe Einbaugeräte 15. Okt. 2016
Neff, Siemens, Miele oder VZug Dampfbackofen Einbaugeräte 2. Okt. 2016
Problem mit Miele Combidampfgarer DGC 6600 Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Miele Geschirrspüler - QuickPowerWash ? Einbaugeräte 8. Sep. 2016
Unterschied Kühlschrank Miele - Liebherr Einbaugeräte 29. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen