Leicht Tocco vs Schüller Mora

Küche 2014

Mitglied
Beiträge
1
Hallo zusammen,

nachdem ich hier wochenlang begeistert mitlese und bereits viele Anregungen und Tipps für meine Küchenplanung sammeln konnte, kommt heute meine erste Frage.

Bisher habe ich mir 2 Küchen angeschaut.

1. Leicht Tocco - Schichtstoff softmatt
2. Schüller Mora - Mattlack-Front


Zu welcher Front würdet Ihr raten?

Die Tocco wäre 1400,-- € teurer, obwohl diese eine Schichtstoff Front hätte.
Wie schaut es mit der Pflege und Glanzentwicklung, die bei einer Mattfront nicht
gewünscht ist, aus.

Bin sehr auf die Antworten gespannt.

Bis dann
 

DaniR.

Mitglied
Beiträge
35
Hallo,

ich möchte das Thema nochmals aufgreifen, weil ich vor einer ähnlichen Entscheidung stehe. Ich möchte mir zwar noch die Fronten von Ballerina genauer ansehen, aber momentan gefallen mir die Leicht Tocco und die Schüller Mora auch sehr gut! Schichtstoff vs Lack. Mir wurde am Wochenende im Küchenstudio gesagt, das Schichtstoff eigentlich auch nur Folie ist und daher auch nur eingeschränkt zu empfehlen sei z.B. nicht, wenn die Fronten größeren Temperaturschwankungen ausgesetzt sind wie bei einem Kamin oder dem Backofen. Bei Lack hingegen kann leicht etwas abplatzen. Wir werden nur Fußbodenheizung haben... Was ist denn nun zu empfehlen?

Danke und LG

Dani
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
Wenn ein Küchenstudio sagt, dass Schichtstoff das gleiche ist wie eine Folie, dann würde ich mich schonmal nach einem anderen Studio umsehen.
Es kommt darauf an, welcher Beanspruchung eure Küche ausgesetzt ist.
Eine Schichtstofffront ist definitiv robuster als eine Lackfront.
 

Mitglieder online

  • mozart
  • Elba
  • capso99
  • Anke Stüber
  • Flo0815
  • Adebartax
  • moebelprofis
  • elnino
  • bibi80
  • Helmut Jäger
  • bibbi
  • Puro
  • daniel259
  • Larnak
  • Magnolia
  • Käthe

Neff Spezial

Blum Zonenplaner