Küchenrückwand alternative statt Fliesenspiegel

Beiträge
1
Wir ziehen demnächst um und nehmen unsere Küche mit. In der Neubauwohnung sind keine Fließen als Fliessenspiegel und wir möchten auch keine.

Wir haben über folgende Materialien nachgedacht:

-Laminat kann man das evtl. mit einem Lack beschichten der Wasserabweisend ist?
-PVC/Linoleum
-Tapete mit wasserfester Beschichtung

Was haltet ihr davon? Hat jemand Erfahrungen damit? Wie kann man das befestigen? Kleben? was macht man mit den Ecken/Kanten mit Zierleisten überdecken? und Steckdosen?

Bin für viele Tips dazu sehr dankbar
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.326
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Küchenrückwand alternative statt Fließenspiegel

Ich habe in meiner Küche nur hinter dem Kochfeld einen Spritzschutz aus Glas. Ansonsten habe ich die Wände mit Elefantenhaut gestrichen. Das funktioniert super. Man muss nur darauf achten, das man ein Markenprodukt verwendet. Ich hatte zunächst ein Baumarktprodukt verwendet, welches überhaupt nichts taugte.

Bei unserem Sohn wollten wir zunächst, auch einen Spritzschutz aus Glas, hinter dem Kochfeld anbringen. Da wir in der Renovierungsphase das Ausmessen immer vergaßen, haben wir nur mit Elefantenhaut gestrichen und wollten später nachrüsten. Das werden wir nun aber nicht mehr machen, die Elefantenhaut funktionier so gut und ist für seine Kochverhältnisse völlig ausreichend.
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Küchenrückwand alternative statt Fließenspiegel

Ich habe hinter meinem Kochfeld eine IKEA Malm Glas-Abdeckplatte in Weiß und 48 x 80cm. Die ist in diesen IKEA-Alu-Schienen oben und unten befestigt. Der Rest sind einfach weiße IKEA Faktum Applad Schranktüren in bis zu 195cm Länge und 50cm Breite bzw. 60cm und dann auf 50cm gekürzt. Die hab ich mit Silikon an die Wand gepappt.

Im Prinzip kann fast alles von IKEA nehmen, was Glas und rechteckig ist, z.B. auch die großen Billy-Regal-Glastüren quer genommen zweckentfremden. DOer eben die Malm- oder Besta Glasplatten, die sind rückseitig weiß lackiert oder in Rauchglas zu haben.

Oder eben die gute neue Glasfasertapete bzw. Glasfaservlies und das dann mit Acryllack (!) streichen. Ist super abwaschbar und der Acryllack ist viel billiger, als z.B. glänzende Latexfarbe oder Wandfarbe + Elefantenhaut. Und man bekommt ihn auch in Seidenmatt und etlichen Farben... ;-)
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben