Küchenerweiterung Burger Gloria

rhazaar

Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen,
da wir bald in ein Häuschen ziehen, überlege ich nun unsere Küche entweder zu verkaufen, oder mitzunehmen und zu erweitern. Wir benötigen mehr Stauraum und haben den Platz in der neuen Küche.

Der Händler, bei dem wir die Küche im Jahr 2010 gekauft haben (Möbel Wachendorf in Euskirchen) ist insolvent und wurde durch ROLLER ersetzt.

Die Küche:
- Hersteller: Burger 2010
- Programm: G11 Gloria
- Sockelfarbe: Birke Louisiana (894)
- Korpusfarbe: Camee (034)

Was genau wir benötigen, steht letztendlich noch nicht fest. Ich denke 2 Unterschränke a 90cm Breite mit Schubladen sollen es mindestens sein.

Nach längeren Recherchen musste ich nun feststellen, dass es gar nicht so einfach ist Anbieter zu finden die a) diese Marke / Serie anbieten und b) auch noch einzelne Teile verkaufen.

Gibt es hier Erfahrungen, wie man mit so einem Thema am besten umgeht? Seht ihr eine Chance, dass ich an die Einzelschränke ran komme?

Danke für eure Tipps und Ratschläge!

VG
rhazaar
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.150
Wohnort
München
Frag doch mal bei Burger/bauformat direkt nach, ob es deine Front überhaupt noch gibt. Eine Händlersuche gibt es auch auf der Seite: Trend
 

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.119
Wohnort
NRW
Haben Bürger im Programm seit ein paar Wochen. Ich glaube es gibt weder Front,Sockel noch Korpus mehr. Allerdings wäre eine andere Front mittig gestellt machbar. Gucke morgen mal nach.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben