1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Moro_79, 15. Dez. 2013.

  1. Moro_79

    Moro_79 Mitglied

    Seit:
    15. Dez. 2013
    Beiträge:
    4

    Hallo zusammen

    Wir renovieren derzeit ein Haus, welches anschliessend vermietet werden soll. Aus diesen Grund kann die Checkliste leider auch nicht komplett ausgefüllt werden, da nicht meine persönlichen Vorlieben / Gewohnheiten in der Küche massgebend sind. Es geht bei der Küchenplanung also primär darum, eine möglichst alltagstaugliche Küche zu planen, welche auch möglichst vielen Leuten zusagt und keine individuelle Traumküche.

    Das Problem ist die nur 170cm breite Zeile in der rechten Nische. Dort stehen derzeit Spüle (mittig), Herd mit Backofen (links an der Wand) und ein kleiner Kühlschrank. Spüle und Herd möchte ich dort belassen, da der Wasseranschluss dort ist und ich den nicht durch den ganzen Raum ziehen möchte. Das Kochfeld direkt an der Wand gefällt mir jedoch nicht sonderlich, auf bessere Ideen bin ich aber trotz langer Überlegung nicht gekommen.

    Anmerkung zum Grundriss: Die 144cm - Wand kommt noch raus, dadurch wächst die Breite auf der hinteren Seite von 210 auf 220 cm. Den Rest habe ich so gut wie möglich versucht im Alno-Planer abzubilden. Die Türe, welche gegen aussen öffnet konnte ich so nicht einfügen, deshalb steht dort diese Glaswand. Unter dem Fenster befindet sich ein Heizkörper, welcher allerdings in einer Einbuchtung steht, d.h. die Flucht ist eben mit der restlichen Wand.

    Wichtig: Es geht mir in dieser Phase noch nicht um eine Detailplanung sondern lediglich um die grobe Anordnung der Küche. Knackpunkt ist für mich wie schon beschrieben das Kochfeld und der Ofen an der Wand. Falls hier jemand eine bessere Idee hat, wäre ich sehr froh um Hilfe.

    Die Küche stimmt im Plan der Etage nicht, dieser stammt aus einem anderen REFH der Überbauung. Wohnen / Essen etc. stimmen jedoch bis auf das nicht eingezeichnete Fenster direkt nach der Küche an der östlichen Wand.

    Da dies mein erstes Thema hier ist, hoffe ich alle nötigen Angaben geliefert zu haben, damit die Profis sich das kurz anschauen können. Vielen Dank bereits im Voraus an jeden Mitdenker.



    Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - küche3.jpg Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - küche2.jpg Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - küche.jpg Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - Etage.jpg Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - Grundriss K.jpg Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - grund.JPG Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - Küche 1.jpg Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271682 -  von Moro_79 - Küche 2.jpg


    Checkliste zur Küchenplanung von Moro_79

    Anzahl Personen im Haushalt :
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : variabel
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 230
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss --> variabel
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand --> variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich) --> Anschlusskabel variabel
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Kein Tisch
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Kein Sitzplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : standard
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Nicht zu beantworten
    Wie häufig wird gekocht? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Kochfeld an der Wand stört.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Ikea
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Ikea
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
    __________________________Aus dem Threadverlauf:
    Einheitlich gedrehte Grundrisse:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Dez. 2013
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Hallo Moro, und herzlich willkommen!

    Den Wasseranschluss zu verlegen ist etwas schwieriger, aber wenn man das Aufputz macht, auch keine große Sache an der derzeitigen Wand.

    Den Kochfeldanschluss auf die andere Seite zu bringen, ist aber tatsächlich für einen Elektriker schnell gemacht. Dazu wird das Kabel verlängert und unten auf der Sockelleiste rübergezogen.

    Wir sollten uns auf eine Richtung bei deinem Grundriss einigen, denn alle deine Grundrisse sind unterschiedlich, und wir beziehen uns häufig auf "planoben" usw.:

    Hausplan - Fenster unten
    Alno - Fenster oben
    Handzeichnung - Fenster links.

    Da wir mit dem Alnoplaner weiterarbeiten (bitte die *.KPL und die *.POS Dateien deiner Planung noch hochladen!!), schlage ich diese Ausrichtung vor, also Fenster oben.
    Ich hab dir die anderen Grundrisse mal entsprechend gedreht:

    Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271690 -  von menorca - Moro 2.JPG

    Thema: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt - 271690 -  von menorca - Moro 1.jpg


    Die Türsituation vom Wozi in die Küche ist etwas unklar: im Architektenplan ist sie grade, bei dir schräg, und bleibt die Tür nach dem Wandeinriss überhaupt erhalten?
    Wodurch wird die planlinke Wandlänge nach Mauerabriss auf 220cm begrenzt?

    Abluft: gibt es schon ein Loch (sieht nicht so aus)?
    Moderne Hauben haben gerne ein Abluftrohr mit 150mm Durchmesser. Also eine entsprechende Kernbohrung machen lassen, aber erst nach Planungsende!
     
  3. Moro_79

    Moro_79 Mitglied

    Seit:
    15. Dez. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Danke Annette! Ich dachte mir schon, dass das wohl unklar ist mit den verschieden ausgerichteten Plänen, konnte es aber nicht mehr drehen... Fenster oben passt für mich.

    Die beiden Dateien habe ich hochgeladen, ich hoffe das passt so.

    Der Architektenplan stimmt leider nicht, das meinte ich mit
    . Die Tür bleibt nach Wandeinriss nicht mehr, d.h. die gesamte 144-Mauer und die Türe kommen weg. Das letzte Teil Mauer auf neu planunten ist also dieser 67cm-Vorsprung.

    Die planlinke Wand wird durch ein Fenster und einen Heizkörper darunter begrenzt, beides ist nicht im Architektenplan eingezeichnet, da dieser mMn von einem Mittelhaus stammt. Wir besorgen uns nächste Woche die richtigen Pläne.

    Ein Loch für die Abluft gibt es noch nicht, müsste gemacht werden.

    Ich habe mir auch schon überlegt die Heizung von derzeit planoben unter dem Fenster nach planrechts zu verschieben, das Wasser und den Strom nach planoben und dann eine L-förmige Küche aus Planoben und Planlinks zu erstellen. Müsste dies aber erst mit den Handwerkern klären. Von der Anordnung her wäre dies aber wohl die ideale Variante...


    Den Anhang PLAN1.POS betrachten Den Anhang PLAN1.KPL betrachten
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Oh, sorry, das Fenster mit Heizung drunter in der planlinken WoZiWand habe ich überlesen.

    Dateien sind okay *top*
     
  5. Moro_79

    Moro_79 Mitglied

    Seit:
    15. Dez. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Heute Abend habe ich einen Termin mit dem Handwerker. Sollte dies zu aufwändig werden, was spricht gegen das Kochfeld und den Backofen direkt an der Wand? Sind das lediglich ergonomische Bedenken, dass die Pfannenstiele immer gedreht werden müssen etc. oder gibt es da auch bauliche Vorschriften / Probleme mit dem Backofen direkt an der Aussenwand?
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Das sind ausschließlich ergonomische Aspekte: bei Spüle und Kochfeld auf so engem Raum muss man zum Schnibbeln und Herrichten immer auf die andere Seite.

    Das ist dann: Kühlschrank auf, Zeug raus, auf die andere Seite, waschen, abtropfen, auf die andere Seite, herrichten/schnibbeln, auf die andere Seite, kochen, evtl abgießen, auf die andere Seite und ab auf die Teller oder in die Schüsseln.

    Und wenn dann noch der Geschirrspüler zwischen Spüle und Kochfeld steht, muss man bei offener Klappe um den auch noch immer rumturnen.

    Na klar überlebt man das alles, meist sogar problemlos, aber wenn du die Chance hast, diese Situation ohne großen Aufwand zu ändern, dann mach's.
     
  7. Moro_79

    Moro_79 Mitglied

    Seit:
    15. Dez. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    So, Wasseranschluss, Elektrik und Heizung dürften mit vertretbarem Aufwand im ganzen Raum verschiebbar sein. Ich habe mit der neuen Ausgangslage mal eine L-förmige Küche angelegt, beim Fenster wird das aber mit der Spüle und dem Kühlschrank arg knapp. Das Fenster ist 95 cm über dem Boden.

    Aber so wirklich überzeugt bin ich von der neuen Lösung auch noch nicht. Hat jemand einen besseren Vorschlag mit der neuen Ausgangslage?

    Den Anhang PLAN2.POS betrachten Den Anhang PLAN2.KPL betrachten
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Gut, dass das Verlegen möglich ist *2daumenhoch*. Das notiere ich dann gleich mal in der Checkliste in deinem ersten Beitrag.

    Kannst du noch ein, zwei Ansichten und den Grundriss von deinem Plan2 einstellen? Dann kann man sofort etwas sehen und kommentieren und muss nicht erst den Planer anschmeißen und deine Dateien runterladen und öffnen. Und die Profis haben gar keinen Alnoplaner.
    Das gehört bei jeder neuen Version dazu, wir machen das auch: Bilder, Grundriss und Dateien, danke! *rose*

    Und demnächst stürzt sich bestimmt jemand auf deine Planung. Es ist aber halt gerade auch Vorweihnachtszeit, und die vergeht ja irgendwie immer noch schneller als der Rest vom Jahr.;-)
     
  9. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann wird die planuntere Wand mit der Tür entfernt. Benötigst du in diesem kleinen Raum denn einen zusätzlichen Heizkörper?

    Was spricht dagegen die Küche in den Wohnraum auszuweiten. Ich denke da z.B. an 2 Hochschränke. einmal für Vorräte und einmal mit dem Kühlschrank. Könnte dann auch eine wohnlichere Frontfarbe haben. Den BO würde ich dann links neben das Fenster setzen, damit die Optik im Wohnraum einheitlich ist.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Hmm .. ich bezweifle gerade, dass die Brüstungshöhe in der Checkliste stimmt. Dann wäre die jetzige Zeile ja schon gut 100 cm hoch:

    [​IMG]

    Daher doch nochmal Brüstungshöhe (Fußboden bis Unterkante Fensterbrett) kontrollieren. Dabei gleich noch die Höhe der Fensternische (Unterkante Fensterbrett bis oberes Ende von der Fensternische).

    Mela, der Heizkörper ist ja in einer Nische unter dem Fenster und steht nicht vor. Im Grunde stört er nicht und wenn mein Verdacht stimmt, dann ist die Brüstungshöhe auch nicht für Küchenmöbel davor geeignet.
     
  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Hilfe bei Planung, kleine Küche für Vermietobjekt

    Kerstin,
    natürlich hast du Recht. Ich dachte auch, dass die Brüstungshöhe nicht stimmt, habe mir aber gestern Abend das Bild nicht mehr angesehen. Aus den Augen, aus dem Sinn. :-[
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Hilfe Planung Küche, Wohnzimmer, Esszimmer Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
neue Einbauküche Hilfe bei der Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen