[Herdset mit Induktion] Empfehlungen und Tipps bis 800 Euro inkl. Anschluss

AmateurWerker

Mitglied
Beiträge
1
Hallo Leute,

vor ca. 10 Jahren haben wir unser Kochfeld gegen ein Induktionskochfeld ausgetauscht.
Die Montage + Anschluss...wurden damals von einem Elektriker erledigt.
Nach 10 Jahren gibt nun dieses Induktionskochfeld von der Firma Teka seinen Geist auf.
Das ist nichts besonderes / teures, aber wir waren damit wirklich top zufrieden.

Bei der Gelegenheit würden wir nun auch den alten Backofen austauschen und da bietet sich ja so ein Herdset an.

Ich bin technisch leider absoluter Laie.
Ich weiß auch nicht wirklich, wie genau das Induktionskochfeld angeschlossen wurde. Denn anfangs war ja das "alte" Kochfeld im Set mit dem Backofen.

Im Internet habe ich auch gelesen, dass es unterschiedliche Anschlussarten gibt. Ein Ofen kann z. B. an eine normale Steckdose angeschlossen sein, das Induktionskochfeld aber an den Starkstromanschluss...
Dann gibt es da wohl Splitter.

Wir haben definitiv einen Starkstromanschluss und beim Herdset wird ja der Ofen an diesen angeschlossen und am Ofen befinden sich ja die Anschlüsse für das Induktionskochfeld (wenn ich richtig liege..).
Ich weiß, dass man auch auf die Abmessungen (Ausschnitt achten muss).

Hat jemand von euch vielleicht Tipps, welche Sets, Hersteller ... da für einen Durchschnittsverbraucher ausreichend sind ? Ich habe da an 800 Euro inkl. Anschluss gedacht.
Wie gesagt, mit dem Kochfeld von Teka waren wir echt zufrieden und das hatte damals keine 300 Euro gekostet.

Vielen Dank !
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben