Häcker systemat 2016 od. Beckermann Salva

claudianne

Mitglied

Beiträge
8
Hallo,

wir befinden uns in den Endzügen unserer Küchenplanung und hängen nun an der Entscheidung für (oder gegen) die Griffe.
Geplant ist momentan eine Häcker systemat mit Griffstystem 551 in weiß matt Lack, wobei wir auch auf die breiten Schubladen die mittlere Griffgröße montieren ließen.

Jetzt bin ich heute auf die Beckermann Front Salva mit den eckigen Griffmulden gestoßen. Hat jemand damit Erfahrung bzgl. Bedienung und Reinigung? Unser Küchenstudio meint, sie hätten die Front noch nie verkauft.

Gibt es bzgl. der Hersteller eine Empfehlung? Sie wurden mir als nahezu gleichwertig genannt.

Im Anhang die aktuelle Planung.

Danke,
Claudia
 

Anhänge

  • 20160513_133008.jpg
    20160513_133008.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 384
  • 20160513_133025.jpg
    20160513_133025.jpg
    47 KB · Aufrufe: 331

claudianne

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
Probestück habe ich hier zu Hause. Ich kann damit aber nicht das Herausziehen von Schubladen simulieren. Greifen tut es sich etwas besser als die eingefrästen Griffmulden die ich bisher nur kannte.
 

Schneeleopard

Mitglied

Beiträge
484
Wieviele cm breit ist der Zugang zu deinem Eckschrank
und wie ist er innen gestaltet?
Warum kein vollintegrierter Geschirrspüler?
 

claudianne

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
Der Zugang zum Eckschrank ist - wenn ich richtig rechne - 15 cm je Ecktür. Die Spülmaschine ist unsere alte, die ist fast neu, daher wollten wir sie behalten.
Planung hänge ich an.
 

Anhänge

  • 20160513_115539.jpg
    20160513_115539.jpg
    72,8 KB · Aufrufe: 283

Schneeleopard

Mitglied

Beiträge
484
Die lichte Breite des Zugangs ist als (Satz des Pytagoras) die Wurzel aus
2 x 15 x 15 ... also ~ 21 cm ... d.h. in diesen riesigen Raum geht nichts
was breiter als 20 cm ist. Wenn du 2 cm für Schrankwand und Toleranz
abziehst bleiben dir sogar nur 18 cm Öffnungsbreite.
Das wäre mir zum Einräumen und Putzen zu nervig. Dann lieber eine tote
Ecke und auf jeder Seite einen anderen Schrank etwas breiter.

An deiner Stelle würde ich die ganze Planung noch mal hier ins Forum stellen.
Ich würde z.B. planoben Hochschränke und planunten die Arbeitszeile stellen
und den Tisch ans Fenster.
 
Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.208
Wohnort
Ruhrgebiet
Da ist ein 80x80er Karussellschrank geplant,der sich mit Griffleisten eher schlecht bedienen lässt.
LG Bibbi
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben