Gutmann-DAH: Kondensationsfilter?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Diana, 26. Aug. 2010.

  1. Diana

    Diana Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    119

    Hallo,

    wir haben uns für eine DAH von Gutmann entschieden. Vorab wollte ich mich einmal informieren, wie der Filter genau funktioniert und vor allem wie er gereinigt wird. Auf der Gutmann-Seite steht aber lediglich, es sei ein "Kondensationsfilter". *crazy*

    Weiß jemand, was das genau ist? Muss man den nach einiger Zeit wegwerfen oder kann man ihn z.B. in der Spülmaschine reinigen? ???

    Vielen Dank im Voraus für die Aufklärung! *top*

    Liebe Grüße
    Diana
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Gutmann-DAH: Kondensationsfilter?

    Hallo Diana,
    für die Experten fehlt da sicher noch die Aussage, ob Abluft oder Umluft geplant ist.
     
  3. Diana

    Diana Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    119
    AW: Gutmann-DAH: Kondensationsfilter?

    Stimmt, Kerstin, danke! ;-)

    Also, es ist eine UMLUFT-Haube, Einbaumodul mit Randabsaugung.

    Viele Grüße
    Diana
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Gutmann-DAH: Kondensationsfilter?

    Hallo,

    beim Kondensationsfilter meint Gutmann den Metallfettfilter für die Fettabscheidung. Hat also nichts mit Um- oder Abluft zu tun.

    Den Filter musst Du regelmäßig im GS reinigen, am besten alle 14 Tage.

    Den Kohlefilter brauchst Du zusätzlich für Umluftbetrieb.
     
  5. Diana

    Diana Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    119
    AW: Gutmann-DAH: Kondensationsfilter?

    Vielen Dank, Cooki! *rose*

    Jetzt kann ich mir halbwegs vorstellen, wie es funktioniert.

    Liebe Grüße,
    Diana
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Aug. 2010

Diese Seite empfehlen