gut und günstig

Beiträge
2
Hallo,

da wir nun, schneller als gedacht, bald in den eigenen vier Wändern leben werden, kommt natürlich die spannende und nervenzehrende Küchenplanung auf uns zu...
natürlich soll sie schick sein, aber mir ist wichtig, dass sie pflegeleicht und praktisch ist. 1000 Fragen gehen einem durch den Kopf... ist Granit wirklich das beste Material für eine Arbeitsplatte? Welcher Hersteller ist der beste? :-\
Unsere Küche wird nicht sehr groß, aber ein paar "Extra"-Wünsche habe ich schon.
Und natürlich ist das Budget beschränkt...
Wer hat soviel Erfahrung, dass er/sie mir sagen kann, welcher Hersteller gut und günstig ist und wo man am besten eine gute Küche kauft ohne über den Tisch gezogen zu werden.
Vorab schon mal ein dickes Dankeschön!
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: gut und günstig

Herzlich willkommen im Forum.

Eine Antwort auf Deine Frage ist etwas schwierig. Es ist so, als ob Du uns fragen würdest:

Welches Auto soll ich kaufen und wo soll ich es kaufen.

Am besten erzählst Du über Deine Wünsche, Vorstellungen und was Du brauchst.

Du kannst auch einen Grundriss im Planungsteil des Forums einstellen und Vorschläge für die Planung geben lassen...
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.829
Wohnort
München
AW: gut und günstig

Hallo Cookie2012,

so über den Daumen und ohne weitere Informationen kann dir das so keiner beantworten.
Das klingt wie: welches ist das beste Auto und wo kaufe ich es am besten?, ohne dass wir dein Budget, deine Familiengröße oder deinen Wohnort kennen.

Wenn du wirklich Hilfe bei deiner Küche möchtest, kommt es als erstes auf eine gute Planung an. Dazu im Planungsboard einen neuen thread eröffnen und - wichtig! - vorher dieses lesen: was wir benötigen.

Edit: Ulla, *patsch* ;D
 
Beiträge
2
AW: gut und günstig

Vielen Dank erstmal!
@Ulla: Deine Küche sieht super aus!
Leider bekomme ich hier den Küchenplaner nicht auf! :-(
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: gut und günstig

Dann lies mal die Alnohilfe. Und, lade dir die Version herunter, die am Ende des ersten Beitrags verlinkt ist. Wenn du Windows 7 hast, dann beachte das Kapitel zu Win 7.

Du kannst aber auch einen Onlineplaner nutzen (Screenshots machen), für die grundlegende Raumskizze geht auch Papier, Bleistift und Scanner/Digicam sehr gut. Selbst für eine Einrichtungsskizze reicht das noch.
 
Oben