Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von ulla, 11. Nov. 2009.

  1. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München

    Hallo, "Kuhea" hat heute die Ikea-Seite |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    verlinkt mit den Angaben zu den Garantiezeiten.

    "25 Jahre Garantie" - damit wirbt IKEA und das wird immer wieder im Forum von Mitgliedern zitiert, aber was das genau heisst, oder eben nicht heisst :-\, der sollte lieber das Kleingedruckte im Ikea-Link lesen.

    Mich interessiert das Thema generell - wie lange sind die Garantiezeiten der anderen Hersteller?

    Viele Grüße, Ulla

    P.S. Ich wollte gerne diesen Beitrag unter "Qualitätskriterien bei Küchenherstellern" posten, habe aber dort keinen Zugriff. Vielleicht kann es Jemand umhängen, wenn einverstanden?
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hallo Ulla,

    es kamen bereits Anregungen, die Garantiezeit ebenfalls ins Ranking einfliessen zu lassen.
    Da es sich bei der Garantie aber um eine freiwillige Leistung des Herstellers handelt, und dem entsprechend die Garantiebedingungen alle unterschiedlich ausfallen dürften, haben wir das verworfen.

    Das Beispiel IKEA dürfte veranschaulichen, wie wenig aussagefähig nur die Nennung der Zeitspanne ist.

    Im Board "Qualitätskriterien..." sollen die Diskussionen nicht geführt werden. Hier ist das schon ok.
     
  3. Oxbow

    Oxbow Spezialist

    Seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hmmm das mit der IKEA Garantie hab ich auch nie verstanden.
    Vielleicht kennt sich da jemand aus.
    Also bei drei Küchen-Hersteller weiß ich es:

    Nolte - 5 Jahre ohne diskussionen alles neu zu bekommen..außer bei Wasserschäden.

    Häcker - wie Nolte

    Nobilia - wie Nolte. Aber die sind super kullant.
    Selbst nach 7 Jahren habe ich schon mal ein kompl. Apotheker - Innenleben bekommen. Oder eine Jalousie oder oder oder.

    Nur mal so von mir...
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Es geht doch gar nicht darum, was der Hersteller aus Kulanz bei einem gewissen Händler machen würde, sondern was in seinen AGB´s auf den ersten Seiten im Verkaufshandbuch steht...

    es wäre neu für mich, wenn da bei Häcker 5 Jahre steht.... dann hätte ich mir vor Jahren 10.000 DM sparen können, als gewesener Händler war eine kulante Lösung nach 4,5 Jahren nämlich nicht zu erwarten....

    mfg

    Racer
     
  5. Oxbow

    Oxbow Spezialist

    Seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Häcker war Aussage vom Vertreter mit den 5 Jahren.
    OK im Katalog steht:
    Um den hohen Quakitätsstandart zu verdeutlichen, gestehen wir unseren Partnern im Hinblick auf Funktionssicherheit und Verarbeitungsqualität zu, auch nach Ablauf der Gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren, in der wir nach Maßgabe unserer AGB gewährleistungspflichtig sind, kostenlose Nachlieferung von uns zu verlangen, sofern der Nachweis geführt werden kann, daß ein etnsprechender Mangel bereits zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorhanden war.

    Was für ein Satz.
    Ui Ui wie soll man das denn machen. Naja wie ich hier aber irgendwo gelesen habe sind Küchen generel 5 Jahre Gewärleistungspflichtig.
    Da ja fest eingebaut(Werkvertrag oder so) Scheiße wenn der Hersteller mir das dann nicht liefern will. Weil man es ja nicht beweisen kann. Hmmm etwas Ratlos..Zum Glück verkaufen wir hier fast nur Nolte und nobi....da hatte ich so einen Fall noch nicht.
    LG
    Oxbow
     
  6. Helmut Jäger

    Helmut Jäger Spezialist

    Seit:
    21. Jan. 2006
    Beiträge:
    258
    Ort:
    63517 Rodenbach
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hallo Racer.
    Häcker hatte mal früher eine 5-Jahre Gewährleistung, zumindest nach den mir noch vorliegenden Unterlagen von 1998 (ist ja auch schon ein paar Tage her).
    Über die Kulanz der Firma Häcker kann ich mich als gewesener Häcker Händler nicht beklagen, habe ich doch erst im Herbst 2009 noch Schubladenersatzteile (Kunststoffführungen) für eine Küche aus dem Jahr 1995 als kostenlose Lieferung erhalten.
    Gruß Helmut
     
  7. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Mir ging es leider nicht so. Nachdem ich meinen Laden geschlossen hatte, ereilte mich eine komplett aufgequollene Melaminharzfront...

    die Kommission war 4,5 Jahr neu....

    Häcker konnte zum ersten die Front nicht mehr liefern, zum zweiten hatten Sie auch kein Interesse daran, für den Schaden komplett aufzukommen...

    der Gutachter bescheinigte zwar einen Mangel am Produkt (welcher das auch immer gewesen sein mag:knuppel:) jedoch blieben die Kosten an mir und meinem Exkollegen hängen...

    die Reklamation ereilte uns komplett überraschend...

    mfg

    Racer
     
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hallo, Ihr Lieben, wenn die guten Hersteller schon bei 4 - 5 Jahren nicht sicher mit der Garantie sind - wie schafft es dann IKEA nach 25 Jahren ?

    Stellt Euch mal vor, Ihr kauft eine IKEA-Küche und kommt nach 23 Jahren wegen eines Schadens. Die Front gibt es doch bis dahin gar nicht mehr, oder täusche ich mich? Mir kommt das nach Bauernfängerei vor...

    LG Ulla
     
  9. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    ich denke mal, dass es eine Klausel wegen der Fronten gibt, da wird dir wahrscheinlich eine gleichwertige angeboten.

    Allerdings bekommst du das ausgebrochene Scharnier und den durchgebogenen Regalboden wahrscheinlich auch in 25 Jahren ersetzt.... Die meisten Garantiefälle kann ich mir allerdings eh nicht vorstellen.

    Gruß,

    jenny
     
  10. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hallo Zusammen,

    Uns wurde erklärt das es eine gesetzliche Gewährleistung von 5 Jahren gibt und deshalb im Vertrag selber nichts von einer Garantiezeit steht.
    Stimmt das so denn nicht?
    Es handelt sich um eine Häcker Küche.

    LG
    Fantafresh
     
  11. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hallo Fanta,

    Zwischen Händler und Endkunde ist die Gewährleistungszeit gesetzlich geregelt... 5 Jahre für nicht bewegliche Gegenstände..

    diese Vereinbarung gilt jedoch nicht zwischen Hersteller und Händler, da die Küche ja erst durch den Einbau nicht mehr beweglich wird, haben viele Küchenhersteller 2 Jahre Garantie in Ihren Unterlagen stehen, somit haftet die letzten 3 Jahre der Händler unter Umständen allein...

    man sollte bei der Wahl seines Lieferanten auch diesen Punkt mal anschauen...

    mfg

    Racer
     
  12. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hallo Racer,

    ich habe heute morgen mit unserem Verkäufer gesprochen und er sagte mir nochmal das die gesetzliche Gewährleistung gilt, da es ja eine maßgefertigte KÜche ist die von Ihnen vermessen , geliefert und montiert wird.

    Ausserdem haben wir vereinbart da es keine Anzahlung gibt und erst nach Montage der komplette Betrag gezahlt wird.
    Und die Firma ist ein Großhändler der Endkunde und Handwerk beliefert.

    SO denke ich, geht es alles in Ordnung.

    Gruss
    Fantafresh
    p.s ich habe heute diverse Seiten gefunden ,die entsprechende Gesetzestexte enthalten (Gerichtsurteile.. hoffe das wir nie diesen Schritt gehen müssen!)
     
  13. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    hallo Fanta, nichts anderes habe ich doch gesagt, oder ...

    außer, Du bekommst die Küche nicht fertig montiert, sondern montierst selber, dann gelten nur 2 Jahre, da es sich ja um bewegliche Gegenstände handelt.... das ist das Problem an der Gesetzgebung...

    den Rest werden wir wohl besser im Internen besprechen....

    mfg

    Racer
     
  14. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Ich weiss

    Frau möchte nur sicher gehen
     
  15. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Hallo alle,

    hier wird jetzt wieder mal alles durcheinandergeworfen.

    Garantie und Gewährleistung sind zwei völlig verschiedne Dinge.

    Garantie ist eine freiwillige Zusage, dass in einem bestimmten Fall etwas bestimmtes geleistet wird.

    Art, Umfang, Zeitpunkt und Dauer bestimmt alleine der Garantiegeber.
    Das lässt sehr viel Spielraum zu. Ganz wichtig ist dann nur, was denn da garantiert ist. Vielleicht ja nur eine Nachkaufgarantie?
    In der Regel ist es so, dass gerade bei längerfristigen Garantiezusagen so viele Bedingungen aufgestellt werden, so dass der Hersteller immer einen Grund findet, der die Garantie ausschließt. >:(>:(

    Anderseits ist es aber auch oft so, dass ein defektes Teil reklamiert wird, der Hersteller hat's (zufällig) noch am Lager und schon gibt’s auch nach oft sehr langer Zeit noch kostenlosen Ersatz. *top*

    Anders die Gewährleistung. Die ist gesetzlich und daher bindend.

    Aber was bedeutet "Gewährleistung"?

    Gewährleistung bedeutet nichts anderes, dass ein Produkt zum Zeitpunkt der Übergabe (an den Kunden) "frei von Mängeln" sein muss. Und die Fristen sind bei beweglichen Gütern 2 Jahre, bei Gütern, die fest mit einem Bauwerk verbunden (oder ebendort eingebaut) sind, 5 Jahre.

    Bei Küchen streiten sich die Gelehrten (ist regional unterschiedlich. Mal ist die Küche ein fester Bestandteil eines Bauwerkes(dann 5 Jahre), mal nicht (dann 2 Jahre). (Kommt letztendlich auf den Richter an.)>:(

    Aber Gewährleistung bedeutet nicht unbedingt, dass da ein Teil auch 2 Oder 5 Jahre haltbar sein muss.
    Lediglich, wenn bei technischen Geräten in den ersten 6 Monaten ein Mangel auftritt, dann geht der Gesetzgeber davon aus, dass das Teil schon bei der Übergabe mangelbehaftet war und verlangt 100%igen Ersatz den Teils und auch der Nebenkosten (Montagelohn, Versand usw.)

    Aber nach diesen 6 Monaten muss der Käufer nachweisen, dass der Mangel schon bei Übergabe vorlag.
    Das kann von "ganz offensichtlich" bis zu "nix nachzuweisen" gehen.

    Was Gewährleistung im Sinne des Gesetzgeber genau bedeutet, hat mir ein Jurist an folgendem Beispiele erläutert:

    Du kauft dir im Obstladen eine Banane. Auch dafür muss der Obsthändler dir eine Gewährleistung von 2 Jahren, da ein bewegliches Gut, geben.

    Jetzt weiß aber jedes Kind, dass diese Banane nach 2 Wochen nur noch Matsch ist. Da ist aber nix mit Reklamation. Denn wichtig ist nur, dass sie bei der Übergabe OK war.

    Aber jetzt kommt der Knackpunkt, der zeigt um was es geht.

    Du hast diese Banane gleich am nächste Tag gegessen.

    Nach 23 Monaten stellt sich aber heraus, dass diese Banane seinerzeit mit irgendeinem Pflanzengift verseucht war, was erst jetzt festgestellt (und natürlich auch bewiesen) werden kann.

    Und DA greift nun die Gewährleistung mit all ihren gesetzlichen Möglichkeiten.

    Gruß Kuhea
     
  16. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Garantiezeit - Ikea - und andere Hersteller?

    Kuhea,

    ich denke das ist allen klar, ich kann beim nochmaligen lesen des Forums auch nicht feststellen, dass das hier durcheinander geworfen wurde..

    der Threadtitel fragt ganz klar nach den freiwilligen Garantien der Hersteller..

    in der Diskussion mit Fantafresh wurde ausschließlich das Wort "Gewährlesitung" benutzt... Fanta hätte nur gerne eine Garantie..

    die sollte er sich dann wohl von seinem Händler schriftlich geben lassen.. denn der von Fanta genannte Händler scheint der Einzige zu sein, der das hier durcheinander wirft...;D;D

    mfg

    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
80cm IKEA-Front und Bosch-GSP - Lösung gesucht Einbaugeräte 16. Nov. 2016
IKEA Metod, brauche ein Mass, wer kann helfen? Tipps und Tricks 15. Nov. 2016
Planung Ikea-Küche, L-Form schräge Ecklösung Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Ikea-Küche in Mietwohnung mit vorhandenen Elektrogeräten Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Ikea Küche für unser Schwedenhaus Küchenplanung im Planungs-Board 24. Okt. 2016
Küchenplanung (IKEA), Halboffen, Insel, fast final, Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Status offen IKEA-Küche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Welchen Sinn hat die Ikea Metod Insel Stützbefestigung? Montage-Details 14. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen