Freistehehender Geschirrspüler in METOD integrieren - durchgehende Sockelleiste möglich?

1st-Replicant

Mitglied
Beiträge
18
Hallo,

die Montageanleitung meines GSP Siemens IQ100 zeigt, daß der GSP nach Entfernen der oberen Abdeckung (30 mm) noch 815 mm hoch ist. Die untere Blende des GSP ist 90mm hoch.

Demnach ist die Unterkante 1,5 cm tiefer als die METOD-Korpusse, welche rechts und links daneben stehen werden. Als Füße sollen 11cm hohe (SO-TECH) unter die Korpus geschraubt werden.

Sicher läßt sich der GSP mit etwas Gefrickel da unterbringen, aber optisch schön sieht es sicherlich nicht aus. Eine durchgehende 11cm hohe Sockelleiste ist ja auf keinen Fall möglich, selbst wenn ich „kürzere“ Füße direkt unter den GSP schraube (wenn das überhaupt geht).

Oder übersehe ich da etwas?
 

Anhänge

  • iq100-montageanleitung.pdf
    1,2 MB · Aufrufe: 26

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.713
Bitte mal die Maschine zur Herstellerseite verlinken. Die Maßzeichnung in deinem Bild kann man nicht lesen.

Metod plus 11 cm Sockel ergibt aber 91 cm Nischenhöhe bis Unterkante APL.

Warum nicht eine integrierte XXL-Maschine?
 

1st-Replicant

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
@KerstinB

hab jetzt das PDF angehängt. Klar, eine fremde teilintegrierte (bevorzugt BSH -Geräte) oder eine vollintegrierte wären auch ok. Hast Du vielleicht vorab einen Tipp, bevor ich mich durch die IKEA -Modelle und Onlineshops wühle?
 

Apfelmus

Mitglied
Beiträge
277
Wohnort
Bayern
@1st-Replicant Ikea Geräte sind momentan schlecht lieferbar, da musst du woanders schauen.

Bei einer teilintegrierten BSH musst du nach XXL Höhe schauen, da gibts z.B. von Siemens eh nur eine. Bei vollintegrierten BSH brauchst du eine in XXL Höhe und Varioscharnier . Aber das weisst du ja eh schon alles aus dem Thread Welcher Geschirrspüler in Ikea Metod 2021?

Das genaue Modell musst du dir schon selber raussuchen, da spielen ja Anforderungen wie Verfügbarkeit, Preisklasse und gewünschte Funktionen mit rein. Das musst du für dich entscheiden.
 

1st-Replicant

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
Hallo, ich bin Newbie...

Also irgendwie verstehe ich das nicht. Wenn in eine durchgehende 11 cm hohe Sockelleiste haben will, muss doch der GSP zwangsläufig in dem IKEA METOD Korpus für GSP's stehen, oder? Es geht also nur ein teil- oder vollintegrierter GSP. Die maximale Höhe bei einem teilintegrierten GSP für den IKEA KORPUS kann dann (Nischenmaß) nur max. 76 cm sein, die Frontklappe kann ggf. höher sein. oder?

Die vorgeschlagenen XXL-Modelle haben irgendwie andere Maße. Auch aus dem umfangreichen IKEA Thread werde ich leider noch nicht ganz schlau.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.713
Nein ... es gibt auch keinen Korpus für Spülmaschinen. Es gibt aber GSPs, wo eine 11 cm Sockelleiste passt, wo aber evtl. die Front nach oben etwas übersteht. Lies doch einfach mal den Thread, der da von Apfelmus verlinkt wurde. Spülmaschinenaufbau und -integration muss man wirklich von grundauf verstehen.
 

Apfelmus

Mitglied
Beiträge
277
Wohnort
Bayern
Es gibt keinen Korpus für Geschirrspüler.

Links vom GSP steht ein Korpus, rechts vom GSP steht ein Korpus.
Dazwischen ist ein Loch. In das Loch schiebst du den GSP rein.

Das Loch ist 60 cm breit und in deinem Fall 91 cm hoch (das ist die Höhe vom Fußboden bis zur Unterkante Arbeitsplatte , die setzt sich bei dir aus 11 cm Sockelhöhe und 80 cm Fronthöhe zusammen).

Du brauchst einen GSP, den du an den Füßen bis 91 cm hochdrehen kannst.
Deshalb XXL Höhe. Du magst eine 80 cm Ikea Front montieren. Dann braucht der GSP ein varioScharnier (das hat der teilintegrierte nicht, deswegen vergessen wir den wieder).

Zum Beispiel den hier:
SX73HX42VE

Du kannst €100 sparen, wenn du das varioScharnier weglässt.
Wie von Kerstin beschrieben, steht dann die Front einige cm über die GSP Tür über. Das siehst du im geschlossenen Zustand nicht. Du müsstest dann auch ein Distanzstück (Holzbrett) zwischen GSP Oberkante und Arbeitsplatte Unterkante montieren.
Schau dir den an:
SX63HX36VE
 

1st-Replicant

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
@Apfelmus

Klasse erklärt - DANKE. Wahrscheinlich ist es ja so, daß die 11cm hohe Sockelleiste (die unter den METOD Korpussen angebracht ist, und ca. 10 cm zurücksteht vermute ich), nicht auch unter den XXL-Geschirrspüler passt, oder?

Eine IKEA Front brauche ich nicht unbedingt, ein teilintegrierter GSP mit weißer Front ist auch vollkommen ok. Geht das auch?

Also kann ich meinen freistehenden Siemens GSP nicht da "einschieben" und Füße drunterschrauben und dann verblenden ? 45cm Breite würden nämlich reichen, sicher gibt es auch teil- oder vollintergrierte in XXL, wenn zu teuer dann halt 60 cm breit.
 

Apfelmus

Mitglied
Beiträge
277
Wohnort
Bayern
Doch. Die 11 cm Sockelleiste passt unter den hochgedrehten XXL GSP.

Beim teilintegrierten SX53HS60CE kann die Gesamtfront (Bedienleiste+Holzfront darunter) maximal 775 mm sein. Siehe Masszeichnung. Sieht halt nicht so gut aus, weil die Fronten links und rechts davon 800 mm lang sind.

Du kannst auch deinen vorhandenen GSP reinschieben. Dann ist die GSP „Front“ eben nur 725 mm (815 mm - 90 mm) lang. Du brauchst einen Unterbau, wo er daraufstehen kann, z.B. zwei Reststücke Arbeitsplatte aufeinander (Sind dann 78 mm Erhöhung). Dann die Füße 17 mm hochdrehen. Vergiss die Dampfsperre nicht (ein Streifen Blech oder Aluklebefolie unter der Vorderkante der Arbeitsplatte).
 

1st-Replicant

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
@Apfelmus

also wenn es optisch "gut" aussehen soll, sollte ich mir dann doch einen vollintegrierten GSP wie den von dir verlinkten SX73HX42VE oder Kerstin's Alternative SX63HX36VE besorgen - richtig?

Hoffe ich bekomme bei IKEA überhaupt die Front HÄVSTORP türkis - die ist nämlich recht neu und aktuell nur bei Online-Bestellungen erhältlich - Im Markt gibt es diese Fronten nicht. und ich glaube online auch nur beim Kauf eines IKEA GSP. Aber da mache ich mich nochmal schlau.
 

Apfelmus

Mitglied
Beiträge
277
Wohnort
Bayern
Genau. Wenn es für dich ok ist, dass die Front (von außen unsichtbar) 2,5 cm über die GSP Tür oben rausschaut und du ein Distanzstück montieren willst, dann der SX63. Ansonsten der SX73. Die haben beide eine Besteckschublade. Passt das für dich?

Falls es die Front nicht gibt, als Überbrückung Veddinge weiß für €17?
Vielleicht findest du ja eine günstigere gebrauchte Übergangsfront bei Kleinanzeigen.
 

1st-Replicant

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
@Apfelmus

also erstmal muss ich sagen: toll, das Du mirals Newbie so ausführlich und schnell weiterhilfst. DANKE. Ich schau mir jetzt mal die in Frage kommenden GSP an. Freitag kommt die erste Lieferung der IKEA Korpusse in die neue Wohnung. Die baue ich erstmal zusammen und gucke, ob ein 45er oder 60er GSP in Frage kommt.

Wenn ich dich nicht nerve, melde ich mich gerne am WE noch mal, bevor ich einen GSP bestelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

bennySB

Mitglied
Beiträge
104
Als Hinweis bzgl. Lieferkosten:

Wir haben auch gerade unsere neue Küche bestellt und Bodbyn in dunkelgrün genommen. Nun sind diverse Fronten leider nicht lieferbar und daher muss ich später mich einmal bestellen und liefern lassen (die Front ist nur online erhältlich). Da es sich hierbei um zusätzliche 69€ handelt habe ich mal im Markt nachgefragt und eine Bestellliste mit einem Vermerk zur kostenlosen Lieferung erhalten.
Wenn nun die Fronten wieder erhältlich sind kann ich damit die Artikel bestellen und bekomme die Speditionskosten erstattet.

Freundlich nachfragen lohnt sich oft.

Ebenso hatte ich im Markt Glück das mir Teile aus der Ausstellung ausgebaut wurden und vergünstigt übergeben wurden, weil sie seit Monaten nicht lieferbar sind.
 

1st-Replicant

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
@Apfelmus und alle anderen :-)
Also in der Planung bin ich einen Schritt weiter.

Die Höhe der Arbeitsplatte
Soll bei 98 cm bleiben (2 große Personen), haben wir aktuell auch und tiefer soll es nicht werden.

Variante 1: XXL GSP anschaffen
bringt damit keinen großen Vorteil. da trotz voll ausgefahrenen Füßen (max. 92 cm hoch) entweder unter dem GSP ein 6cm hohes Podest gebaut werden muss oder die Distanz wird über dem GSP mittels 6-cm Blende unter der APL abgedeckt. Ich mag es lieber, wenn der GSP höher steht.
Weiterhin spricht dagegen:
  • 45cm breite GSP XXL schwer zu finden und wenn recht teuer (60 cm sind deutlich günstiger)
  • Für die teilintegrierten XXL Modelle (auch 60 cm) erhält man aktuell nicht die IKEA HÄVSTORP türkis Front.
Variante 2: Bisherigen Stand-Geschirrspüler behalten
Das erscheint mir aktuell die sinnvollste und natürlich auch günstigste Alternative. Und wir können bei 45cm bleiben. Die weiße Front stört uns (erstmal) nicht, wäre ja auch bei XXL erstmal so.
Einen Sockel muss ich sowieso bauen (auch bei XXL).
Die Sockelfüße erhält man ja in allen Größen. Die Blende müsste dann ca, 3.5 cm gekürzt werden, aber wenn man auf die Front schaut, fällt das nicht auf - da die Blende ja ca. 10cm nach hinten versetzt ist. Es sieht dann alles wie eine durchgehende Blende aus.

Würde Variante 2 funktionieren? (Bild anbei)

Ich hätte noch 2 weitere Fragen:

Podest:
Massive Holzplatte weiss lackiert oder Press-Span beschichtet (mit Kantenumleimer)

Sockelblenden:
Passen die SO-TECH Sockelblenden-Halterungen (die bei den SO-TECH Füßen dabei sind) für jede 15 cm hohe Sockelblende (z.B,. aus dem Baumarkt)? Oder ist das nicht standardisiert?
 

Anhänge

  • Küche-GSP.jpg
    Küche-GSP.jpg
    51,8 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.189
Wohnort
Berlin
Hättest du eine Möglichkeit, einen Hochschrankplatz für einen Geschirrspüler zu opfern?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben