Enttäuscht von der Nolte-Front "Portland"

Cantano

Mitglied

Beiträge
1
In der letzten Woche haben wir eine neue Küche von Nolte mit Fronten in Nova Lack sowie in Portland Anthrazit eingebaut bekommen. Wie wohl die meisten Interessenten haben auch wir uns in verschiedenen Küchenhäusern Küchen und die entsprechenden Fronten angesehen. Nachdem wir uns nun mehrmals die Front Portland angesehen haben, hatten wir uns eben für die oben angeführte Kombination entschieden. Die Portland-Front fanden wir toll. Handarbeit, viele verschiedene kleine, größere, flache und tiefe Einschlüsse, Das war doch mal was. Mehrere Informationsgespräche hinsichtlich Pflege der zementbeschichteten Front haben wir geführt. Also bestellt und freudig gewartet!. Dann endlich der Einbau. Aber was war das? Die Portland-Front fiel ganz anders aus, als wir in den verschiedenen Küchenhäusern gesehen haben. Farbton war gleich, aber die Einschlüsse......viel flachere und von der Anzahl her deutlich weniger Einschlüsse. Sie sieht fast aus wie eine normale Kunststofffront. Was waren wir enttäuscht. So langweilig sah unsere gewünschte Front aus. Nach Rücksprache mit unserem Küchenstudio kam unser Berater mit einer entsprechenden Türfront aus dem Küchenstudio. Auch er bestätigte, dass die Front deutlich anders ausfiel. Und nun kam zum ersten Mal der Satz, den wir auch von den Mitarbeitern der anderen Küchenhäusern nicht gehört haben...."die Front Portland ist Handarbeit und kann jedes Mal anders ausfallen". Ja, das mit der Handarbeit hatten wir gelesen und wir sind beileibe auch keine Fehlersucher. Aber diese nun bei uns eingebaute Front hat vielleicht 1/3 der Einschlüsse, die wir bei den anderen Portland-Fronten gesehen haben. Leichte Abweichungen hätten wir ja toleriert, aber das war ja nun schon ein deutlicher Unterschied. Also Rücksprache mit Nolte-Küchen. Es kam ein Formbrief zurück mit dem Hinweis auf die Handarbeit und das die Fronten unterschiedlich stark in der Maserung ausfallen können. Und wir hätten ja Einschlüsse in unserer Front. Tja, dann haben wir wohl Pech gehabt, dass wir nur ganz geringe Maserungen haben. Ich schreibe dieses auf, da wir im Vorfeld keine Informationen hierüber erhalten haben und ich nun künftige Interessenten dahingehend informieren möchte, dass diese Front also auch anders ausfallen kann, als man es sich vielleicht vorstellt:(.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben