Einbaugeräte bis ca. 5000€ Erfahrungen / Tips

BastiS

Mitglied

Beiträge
17
Hallo Zusammen,

wir planen gerade unsere neue Küche. Für den Teilaspekt der Elektrogeräte möchte ich gerne hier meinen ersten Thread aufmachen und von euren Erfahrungen und Tips profitieren.
Geplant sind Elektrogeräte mit einem Budget von ca. 5000€

Anbei eine Liste, was momentan mein Favorit wär:
Küchengeräte Mixed Preisvergleich Geizhals Deutschland (Mod: Links entfernt)

Einbau Kühl/Gefrierkombi:Liebherr ICBSd 5122-20 Plus BioFresh (999210751)
Bisher Standalone-Gerät NoFrost von Liebherr, würd aber gern mehr Platz im Kühlteil haben und Standalone lässt sich nicht schön einbauen in die neue Küchenplanung

Backofen wird wohl: Miele H 7262 BP Backofen obsidianschwarz
Ist meiner Frau am Wichtigsten hier was richtig gutes zu haben

Kochfeld:AEG Electrolux IKE85441IB Induktionskochfeld Autark (949 597 271)
Abzugshaube: AEG Electrolux DVE5971HB Kamin-Dunstabzugshaube (942 051 308)

Kochfeld soll 80cm breit und flächenbündig einbaubar sein. Kochfeld und Abzugshaube sollen sich ansteuern können.

AEG bin ich skeptisch. Als großen Nachteil les ich hier beim Kochfeld, dass es sehr kratzempfindlich sein soll. WElche Alternativen empfehlt hier? Miele würde hier das Budget sprengen denk ich.


Vielen Dank für eure Hilfe: Aufzeigen von Alternativen, Problemen mit den ausgesuchten Geräten, etc.

Gruß
Basti
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.519
Wohnort
Oberfranken
Über übermäßige Kratzempfindlichkeit kann ich nichts berichten. Die Glaskeramik kommt wie bei allen anderen auch, von den gleichen Vorlieferanten. Hast du die Angewohnheit Töpfe hin und herzuziehen? Das verzeiht kein Kochfeld, egal welcher Hersteller. Früher waren Kochfelder stärker bedruckt, daher sieht man Kratzer heute eher.
Gute Töpfe verwenden, da ist die Chance höher, dass die Kanten ordentlich entgratet sind.

Ansonsten ist meine Empfehlung bei Kochfelder eigentlich immer Miele oder AEG , wegen Einzelsliderbedienung und (nur bei AEG) der großen Kombizone links, die wirklich von oben bis unten an die Ränder des Kochfeldes reicht. Ich habe selbst ein AEG 80er und bin sehr zufrieden damit.
 

BastiS

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Ok, vielen Dank. Werde dann mal mit der Liste ins Rennen gehen :-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben