Doppelkopf und seine regionalen/familiären Spezialitäten

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von racer, 26. Okt. 2014.

  1. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster

    ja Doko habe ich auch schon lange nicht mehr gespielt... den Rest schau´n wir mal.. Am Montag gehen nun erst einmal die Muster raus..

    und nächste Woche ist glaube ich DFB Pokal... danach sollte der BVB abe rmal wieder gewinnen..ich werde den nächsten Spieltag wohl das erste mal gegen den BVB tippen, das sollte helfen... schließlich bin "rote Laternenträger" beim Tippspiel...

    mfg

    Racer
     
  2. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Sollte hier nächstes Jahr 'ne Eggersmann stehen, biste herzlich (nebst Anhang) zum Gucken und Zocken eingeladen. Aber sei gewarnt: Mein Spaß am Spiel steht leider im umgekehrten Verhältnis zu meinem Können, den baE hab ich im letzten Spiel im 7fach Bock dann mit in den Untergang gerissen *ggg*.

    [​IMG]

    Heute hab ich mal meinen Gläserschrank ausgemistet. Aber obwohl ich einen ganzen Korb voll aussortiert habe, ist der Schrank leider immer noch nicht über (und nein, halbleer ist er auch nicht...).
     
  3. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    7fach Bockspiel... harte Regeln... wir spielen immer 10 Cent pro Tacken ;-)

    mfg

    Racer
     
  4. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    ...und wir 5 Cent. Letztens hatten wir Stoß, Re und Supp. Meine Gruppe - die Roten - haben gewonnen. *dance*

    Was ist 7fach Bock? Wenn wir schon nicht planen müssen, können wir uns ja über DOBO unterhalten.
     
  5. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Nääääää, um Kohle zocken können wir uns nicht erlauben ;-). Da die Herren ausgiebig dem Single Malt frönen (um 10 h wurde die Buchführung des baE schon etwas... äh... kreativ *g*), wär das mit Geld keine gute Idee. Bzw. unsere Freunde haben mit anderen um Geld gezockt und dann kam immer mal wieder Genöle auf "Warum haste dies gemacht/das nicht gemacht, dann hätten wir den Stich noch gekriegt/das Spiel gewonnen..." Auf so'n Stress haben wir alle keinen Bock, wir wollen nur einen lustigen Abend haben.

    Aber Mela, du sprichst in Rätseln, Stoß und Supp?! Nie gehört :-). Gerade beim Doko muß man sich wohl immer auf die Besonderheiten verständigen, da spielt jeder mit anderen Schweinereien *g*. Wir schreiben z. B. die Miesen auf und in einer Bockrunde werden die dann verdoppelt. Bockrunden gibt es bei uns bei Contra/Re, wenn ein Herzstich rumgeht oder bei einem 0-Spiel. Dann wird bei den nächsten vier Spielen je ein Strich gemacht. Je nach Spielverlauf (und meine Freundin blökt gern mal nur so Contra auf ein Re, ohne die Karten dazu zu haben *g*) kann sich das dann aufsummieren. Wir spielen z. B. auch mit Schwein, aber ohne Dulle fangen :-).
     
  6. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Wir haben jede/r ein Kartenspielsäckchen. Momentan sind da ca. 7 € drin und das ist vollkommen ausreichend. Normaler Weise zahlen wir zwischen 5 und 45 Cent. Nur ein Solo kostet 50 Cent und wenn er verloren wird, dann das Doppelte.

    Contra - Stoß (saarländisch)
    Dieterstoß - wenn es ein schwacher Stoß (nach meinem Schwager benannt)
    Re
    Supp - verdoppelt das erste Contra oder Re
    Hirsch - verdoppelt wiederumn, wenn die gegnerische Mannschaft glaub, dass ihre Karten besser sind - kommt aber ganz selten vor

    Wir haben kein Schwein. Was ist das.

    Dafür kostet das Fangen des Fuchses (HerzAss) 5 Cent und wenn der Dullen verloren geht dann 10 Cent.
     
  7. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Ich find das totaal spannend! :-) Vor allem den Dieterstoß find ich klasse! *2daumenhoch* Für Supp und Hirsch gibt es bei uns keine Entsprechung, wenn jemand meint, besonders gute Karten zu haben verstärkt er sein Re (oder Contra) nur indem er evtl. noch keine 9/6/ oder 3 ansagt. Bei Größenwahn auch Schwarz. Dulle verlieren kostet bei uns nix (andere spielen aber, für eine gefangene Dulle gibt's 'nen Punkt). Der Fuchs ist bei uns das Karo As (alle Karos sind Trümpfe) und wenn du beide Füchse auf der Hand hast, ist es ein Schwein und damit höchster Trumpf im Spiel. Immer wieder lustig, wenn unterwegs wieder jemand vergessen hat, daß ein Schwein angesagt war und den vermeintlichen Fuchs abstechen will *ggg*.
     
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Schwein ansagen kenne ich nicht. Aber "Erst-Fehl"! Wenn jemand 2 Kreuz-Damen hat, geht der erste Fehlstich mit. Wir beten immer darum, dass dies nicht meine Mutter (88) ist, da sie eigentlich Skat mit uns spielt. Wir spielen in aller Regel zu fünft, jeder hat acht Karten und sie sagt immer: "Sagt euch was!" und wenn sie Herz hat, wird dies gespielt.
     
  9. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Beide Kreuzdamen heißt bei uns Hochzeit und wer sie ansagt, darf auch entscheiden, wen er heiraten möchte *g*. Wählt er "erster Trumpf geht mit" besteht natürlich die Gefahr, daß man ihn hängen lässt. Ist nämlich mit dem dritten Stich nicht der "Ehepartner" gefunden, muß der Hochzeiter allein spielen. Und dann gibt's noch die "stille Hochzeit". Hast du beide Kreuzdamen und ein gutes Beiblatt, hältst du einfach die Klappe und spielst für dich allein :-).
     
  10. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Den Ausdruck "Hochzeit" verwenden wir auch manchmal, aber wir haben keine andere Wahl als den ersten Fehlstich oder, wie du auch schreibst "einen Stillen". Kommt aber äußerst selten vor.
     
  11. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    habt ihr schon mal online gespielt... ? Harte Runden sag ich euch, die Jungs und Mädels sind da nicht wählerisch wenn es um die Wortwahl geht... aber dort wird streng nach deutscher DOKO Rekel gespielt... manchmal sind echt Verrückte dabei...

    Fuchs gefangen gibt bei uns auch eine Bockrunde, Schweinchen, Charlie und solch Kram kommt uns nicht ins Haus. Bei Hochzeit kannst wählen ob erster Trumpf oder erster Fehlstich mitgeht...

    übrigens online spielen die DOKO mit Neunen... also 48 Karten.. muss man sich auch erst dran gewöhnen, da Fehl zweimal laufen kann...

    mfg

    Racer
     
  12. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Um Himmels Willen, nee! Ich spiel nur mit handverlesenen Leuten, die über meine Blödheit lachen können :-). Online spielen, da würde ich wohl virtuell gesteinigt *ggg*. Wollte gerade fragen, was Charlie ist, aber dann dämmerte es noch, letzter Stich mit Kreuz-Bube. Jo, gibt bei uns auch 'nen Punkt für's Karlchen. Streng nach offizieller Regel... och nöö... ;-)
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    Mal nicht böse sein, ich habe die DOKO-Beiträge mal hier ins Offtopic verschoben, dann verwässert Blacklabs Planungsthread nicht.

    Und, wie witzig, gerade seit diesem Wochenende beschäftige ich mich auch wieder mit DOKO-Spielen. Zuletzt habe ich das vor ca. 35 Jahren gemacht. Und ich schmunzele gerade bei all den Regeln ;-)
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    Ich "musste" ja die bayerische Entsprechung Schafkopf lernen bevor ich heiraten "durfte". ;-) Klingt alles recht ähnlich, und mir gehts wie BlackLab, der Spielspaß korreliert nicht mit dem Können.:-[
    Wie spielen mit echten Reichsmark vom Opa, wo auf so einem winzigen Leichtalustückchen 200 oder 500 Mark drauf steht. Jeder hat 20 Stück am Anfang, meistens brauche ich ein zweites Schälchen.*dance*
    Ein Spiel eine Münze, ein Solo zwei Münzen, Laufende (also Trümpfe in der Reihe) pro Stück eine weitere Münze, Stoß usw Verdoppelung, manche Spiele können da richtig teuer werden.

    Viel Spaß noch beim Doppelkopf, das ich gar nicht kann. Wir haben immer Rommee gespielt früher.
     
  15. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.301
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Ich spiel ja lieber Skat. Aber mein Kerl mag nicht mehr gegen mich spielen weil ich besser bin. ;-)

    LG
    Sabine
     
  16. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Skat ist mir zu anstrengend. Ich denke nicht so gerne beim Spielen.

    Ich habe DOKO auch schon online gespielt - allerdings ohne Geld -, da ich aber die Regeln nicht so kenne, und mir außerdem einen Virus einfing, habe ich wieder aufgehört.
     
  17. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Danke für's Verschieben :-).

    Annette, da bin ich ja froh, daß es nicht nur mir so geht. Wobei ich glaube, Schafkopf ist nochmal 'ne ganz andere Nummer! Skat hab ich nie auf die Reihe gekriegt, Canasta und Rommé haben wir früher auch viel gespielt. Deshalb hatte ich am Anfang auch Riesenprobleme mit dieser komischen Reihenfolge der Karten *g*. Das einzige "Kneipenspiel", in dem ich richtig gut bin, ist Schocken ;-). Strategisch Vorausdenken und Karten nachhalten... bei mir leider Fehlanzeige :-(.
     

Diese Seite empfehlen