1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Denkanstöße erbeten

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Minna, 10. Mai 2010.

  1. Minna

    Minna Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    4

    LIebe Küchen-Forum-Gemeinde,

    ich möchte eine leicht verzweifelte Anfrage stellen.
    Seit Monaten planen wir an unserer Küche rum.
    Wir waren auch im Küchenstudio - mit dem Ergebnis, daß unser Stauraumbedarf viel zu teuer kommt.
    So haben wir jetzt einen Teil der Küche als Speise/Abstellkammer abgetrennt.
    Geplant war eine lange Küchenzeile an die Außenwand, weswegen wir die Heizung unterm Fenster weg gemacht und sie (auf dem Plan) links oben an die Wand gesetzt haben.
    Hochschränke an die Wand zur Speisekammer.

    Problem : ICH will eine Sitzgelegenheit in der Küche, was mein MAnn nicht einsieht, da wir ein Esszimmer haben. Rechts neben dem Eingang sitzt man aber nicht schön.
    Es stört mich auch, das die Hochschränke direkt neben dem Eingang stehen,
    ICh habe mich dumm und dusselig geplant, alles klemmt irgendwo, gefällt mir oder meinen Mann nicht.

    Versteht mich nicht falsch, ich will nicht, daß ihr mir die Planung macht, aber was wären Eure grundsätzlichen Ideen für eine Küche mit unseren Ansprüchen. Selbst ist man ja schon mal betriebsblind.
    Wasser/Abwasser ist oben links in der Ecke.
    Spüma/Backofen, kann ruhig runter, hohe Schränke bräuchte ich nur für Kühl/Gefrierkombi und Mikro/Dampfgarer.
    Wenigstens eine kl. Sitzgelegenheit fände ich schön, auch wenn ich lieber eine Essküche hätte.

    Liebe, dankbare Grüße
    Minna
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: Denkanstöße erbeten

    Hallo Minna,
    heute nur noch eine Frage ... wenn ihr eine lange Küchenzeile vor dem Fenster geplant habt, warum habt ihr dann die Heizung links vom Fenster gelegt? Spontan hätte ich die auf die rechte Wand ziemlich in die Mitte gelegt. Wäre das evtl. noch möglich?

    Beschreib doch deinen Stauraumbedarf und dein Kochverhalten noch etwas mehr. Wie sieht es mit Gästen aus? Wie regelmäßig wird gekocht?
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: Denkanstöße erbeten

    Hallo Minna,
    da wäre noch etwas. Du schreibst von zu teuer, also gibt es ein Budget. Wir fragen das nicht umsonst mit unserer Checkliste ab. Denn oft gibt es ja auch Geräteempfehlungen etc. und da ist das Wissen um die Schmerzgrenze schon mal nicht unwichtig. Wäre gut, wenn du das im ersten Beitrag in der Checkliste noch ergänzt. Dazu auf "Beitrag ändern", dann "erweitert", dann wird oben die Checkliste wieder frei.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Denkanstöße erbeten

    Hallo Minna

    und gönne uns bitte einen Grundriss vom ganzen Stock, dann kann man sich besser orientieren und die Zusammenhänge sehen.

    ;-)Ansonsten würde ich Deinen Mann fragen, ob er ab jetzt kochen möchte und den Haushalt übernehmen.. dann kann er auch bestimmen wie die Küche eingerichtet wird... Die Küche ist ein Arbeitsplatz und der hat für denjenigen zu funktionieren, der der Hauptnutzer ist. :girlblum:
     
  5. Minna

    Minna Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    AW: Denkanstöße erbeten

    Hallo,

    die Küche sollte 25.000 kosten.
    Mehr als 10.000 sehe ich einfach nicht ein.
    Neu gekauft werden müssten auch nur Kühlsch., Herd, Backofen.
    Markengeräte, aber keine bestimmten.

    Wenn man aus der Küche gerade rausläuft, kommt man ins Esszimmer.

    Die Heizung ist deshalb oben, weil wir uns a) die Option offen halten wollten auch an eine andere Wand eine Küchenzeile zu stellen und b) ich an der Wand lieber eine schöne Tapete oder ein schönes Bild haben will, als eine häßliche Heizung.

    Stauraum? 2 m Unter oder Oberschrank würde ich veranschlagen

    Achso, täglich kochen für vier Leute, manchmal fünf.
    Ich koche alleine, am Wochenende auch zu zweit.

    Ich habe kleine Kinder, da finde ich es gut, wenn ich sie morgens zum Frühstücken in die Küche setzen kann und derweil weiterwirbeln kann.
    ICH will die Kinder nicht alleine im Eßzimmer sitzen haben oder erstmal alles zum Frühstück rüberschleppen.
    Problem ist, daß wir in unserer neuen Küche eine Theke hatten, die aber immer nur zugemüllt war, deshalb findet mein Mann einen SItzplatz überflüssig.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: Denkanstöße erbeten

    Hallo Minna,
    was sollte 25000 Euro kosten?

    Kannst du diese Planung mal einstellen? Und, von welchem Hersteller war sie denn?

    Wie stellst du dir denn die Zeile mit der Heizung in der Ecke da vor?

    Ein bißchen ist hier das Pferd von hinten aufgezäumt. Besteht denn nun die Möglichkeit, erstmal die ideale Küchenaufteilung zu suchen und danach die Heizungsposition festzusetzen?

    Hat die Küche eine Tür oder ist das nur ein Durchgang?
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Denkanstöße erbeten

    Steht denn das Haus schon? Steht den die Wand zur Speisekammer schon? Und die Heizung ist schon verlegt? Wo liegt das Wasser? kann das noch verlegt werden?

    Stell doch bitte mal einen Gesamtgrundriss ein.. das macht es für uns leichter.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: Denkanstöße erbeten

    Vanessa, das Haus wird wohl schon stehen ... es ist Eigentum Altbau.
     
  9. Minna

    Minna Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    AW: Denkanstöße erbeten

    Die erste Küchenplanung (Nobilia).
    Da gabe es die SK noch nicht, war also ein großer Raum.
    Einen Plan davon habe ich nicht, ist aber auch egal.
    Jetzt ist die Küche ja viel kleiner und wir brauchen ja auch weniger Schränke.

    Wand steht, Heizung auch. Wasser ist "oben links".
    Küchentür ist noch variabel, wahrsch. Schiebetür.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: Denkanstöße erbeten

    Eine Schiebetür kann doch aber nur nach links innen laufen ... da nimmst du dir ja weiteren Stellplatz weg.

    Welche Ideen schweben dir denn so vor?

    D. h. Wasseranschluß ist da, wo jetzt die Heizung auch ist? :rolleyes:

    Erzähl doch bitte mal, wie du dir da eine Küchenzeilenbildung vorstellst?
     
  11. Minna

    Minna Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    AW: Denkanstöße erbeten

    Was ist daran zum :rolleyes:?
    Die Heizung sitzt hoch genug, das mit der Armatur passt, wenn das Deine Sorge ist. Es ist ein Badzimmer-Heizkörper man kann prima Handtücher draufhängen.

    Also links Spüle, vor dem Fenster Arbeitsfläche, rechts Herd, (klar, nicht direkt an der Wand).

    SChiebetür wenn nach "rechts außen" oder in der Wand (dieses Stück steht nämlich noch nicht, da es mit dem Garderobenschrank gebaut wird). JA, dann würde die Tür schmaler als eingezeichnet, ich weiß. Aber da wird wohl eh keine Tür hinkommen.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Denkanstöße erbeten

    naja: pragmatisch gedacht .. die Heizung kann man ja nochmal verlegen; wenn drunter Keller ist, kann man auch das Wasser relativ einfach verlegen (ist drunter ein Keller?)

    Die Schiebetür würd ich an der Wand zur Speisekammer hinter den Hochschränken verschwinden lassen und dann halt gegenüber eine Küchenzeile der Wand lang machen; der Raum ist tief genug; selbst wenn man eine Uebertiefe APL wählen würde (Empfehlung!!! sonst wirds knapp mit APL); an der rechten Seite könnte man die APL noch etwas um die Ecke ziehen (anschliessend die Heizung; oder Sockelheizung oder doch vor dem Fenster..) und vor dem Fenster lässt man einen U-Schrank weg und stellt dafür einen Hocker hin; ODER man schiebt ein Kastenmöbel auf Rollen mit Sitzkissen unter.

    Sockelheizung wäre natürlich auch eine Variante .. jenachdem wie kalt das Haus ist, kann man die Heizung in der Küche auch ganz weglassen; wir hatten zwar eine - die war aber immer aus..


    ":rolleyes:" ist, dass ihr schon Umbaut, aber noch garkeinen genauen Einrichtungsplan für die Küche habt: das meint Kerstin mit "von hinten aufgezäumt" .. Sinnvoller und Kostengünstiger ist es in der Regel ERST zu planen (bis man eine Planung hat, mit der man zufrieden ist) und DANN zu bauen ;-)

    und dass Du einen Handtuchradiator oberhalb der APL an die Wand hängst, kann man ja nicht wissen, wenn Du es nicht schreibst, oder Bilder einstellst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Benötige ein paar Denkanstöße! Küchenplanung im Planungs-Board 26. März 2009
DAH - Hilfe erbeten! Einbaugeräte 6. Dez. 2015
Hilfe erbeten bei der Planung einer modernen Landhausküche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Aug. 2015
Dampfgarerkombi - Hilfe/Tipps erbeten Einbaugeräte 23. Juli 2015
Hilfe erbeten für neue Küche in EFH, modern und mit viel Stauraum Küchenplanung im Planungs-Board 9. Apr. 2015
Ideen / Beratung für schmale Schlauchküche gesucht / erbeten Küchenplanung im Planungs-Board 16. Feb. 2014
Dunstabzugshaube-Hilfe dringend erbeten Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Jan. 2014
Hilfe bei Ikea Küchernerweiterung erbeten. Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2013

Diese Seite empfehlen