Bleifreie Brause

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
Wer ein lustiges Wortspiel vermutet, liegt damit gar nicht so falsch. Denn ich bin auf der Suche nach einer Küchenarmatur die uns unverbleites Trinkwasser beschert und somit auch den Kneu- und Heißgetränkgenuß
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
macht.

Nachdem ich die SuFu bemüht habe, habe ich zwar einiges über Edelstahl und Messing nachlesen können. Jedoch benötigen wir für unsere Zwecke eine Brause (Niederdruck) und derartige Armaturen habe ich nicht finden können.

Leider haben wir mit
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
schlechte Erfahrungen gemacht. Trotz hervorragender Brausefunktion, läuft Wasser spätestens beim Putzen entlang des Ausziehschlauches in den Unterschrank .

Also was bleibt uns da übrig? Wissende vor. *2daumenhoch*
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Bleifreie Brause

Da fällt mir mal auf Anhieb
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
ein. Welche Armaturen da Niederdruck sind ... weiß ich nicht, aber die Armaturen sind komplett aus Edelstahl. Bei Fragen dazu kannst du bestimmt Racer an-PNen ;-)
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Bleifreie Brause

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FGirls%2Fsmilie_girl_201.gif&hash=e8c8c50a748419b121a5ffa23e866012
Danke Kerstin. Also ich meine schon eine Brause im Sinne eines mehrstrahligen Duschkopfes. Racer hatte in einem anderen Thread geschrieben, dass es zwar Ausziehschläuche gebe, aber aufgrund von Designaspekten nur eine Verlängerung in der Einstrahlvariante, ohne Umstellknopf. Ich texte ihn aber trotzdem noch mal an.

Edit: Nee, keine Brausefunktion bei Nivito.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.drwindows.de%2Fimages%2Ficons%2Ficon4.gif&hash=171966598729bb1991d1231e4dba8ff7
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FGirls%2Fsmilie_girl_167.gif&hash=ba4f095b98751eb5d47ed18251c1d443
 
Zuletzt bearbeitet:

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Bleifreie Brause

[video=youtube;w1VAegbhWEE]https://www.youtube.com/watch?v=w1VAegbhWEE[/video]
Sendung aus 2009.

Neue
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
seit 12/2013
( Blei max. 0,010mg/l Wasser (Seite 21))
 
Beiträge
2.493
AW: Bleifreie Brause

Ich merke bei mir selbst. Wenn es sein muss, kann ich auch nur einstrahlig benutzen. Habe momentan auch Umstellmlglichkeit u eine Zeit lang nur einstrahlig probiert. Mann meint, man spart evtl Wasserverbrauch einstrahlig :-\ Ein kleiner Vorteil ist auch, es spritzt nicht überall zum Putzen wie. bei Brause.

H-C
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Bleifreie Brause

Ja, die Brause spritzt ganz schön. Aber für unseren Standmixer, der nicht in den Spüli darf, benötigen wir Hochdruck. ;D

Es ist auch echt zum verzweifeln. Eigentlich wollte ich nicht schon wieder ne Wissenschaft draus machen. Aber Verbraucher werden überall von vorne bis hinten beschissen und bei Nahrung hört bei mir der Spass auf. Ich bin schon kurz davor unser destilliertes Trocknerwasser zu saufen.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FTrinken%2Fsmilie_trink_139.gif&hash=f7d73b93caba66339f3060f891f080b8
:rolleyes:;-)
 
Beiträge
2.493
AW: Bleifreie Brause

Destilliertes Wasser trinkst. Du lieber mal nicht u heb es lieber f Dampfbügeleisen auf! schädlich für die Zellen im Körper.

Auch ich Spüle einige Sachen noch per Hand. Mit einstrahligem Wasser geht es gut. Nimm halt eine gescheite Bürste dazu, mit deren. Borsten Du an jeder kleinen Nische Deiner Teile gelangst, dann ist die Sache erledigt. Ich habe an meiner Spüle nicht ohne Grund Paar unterschiedliche Spülbürste unterschiedlicher Größe und Formen f unterschiedliche Teile u die werden alle benutzt. Unser. GSP ist uralt u bedürft halt noch bei genug Teilen Vorspülen. Verschwendung hin oder her, GSP austauschen lohnt sich vor dem Umzug für uns halt nicht.

LG, H-C
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bleifreie Brause

oh, kann dieses Video mal irgendwer fest pinnen und als bleibend markieren...

das ist doch genau das, was ich hier runterbete... die deutschen Armaturenhersteller arbeiten samt und sonders mit Messingkörpern... und Messing beinhaltet immer bis zu 3% Blei...

wie der Beitrag sehr gut zeigt, ist es egal, ob Billig oder DVGW zertifiziert... Messing ist immer vorhanden...

daher ist es ratsam massive Edelstahlarmaturen zu kaufen, die sind komplett bleifrei, egal wie lange das Wasser in der Armatur steht...

letztes Jahr hatten wir mal zusammen mit dem Admin überlegt, ob man Nivito hier im Forum einmal ein wenig "puscht...*kfb*" zugunsten der Endverbraucher, zugunsten des Forums und zugunsten des Trinkwassers natürlich.....

ich sollte mich mit Michael diesbezüglich nochmals besprechen...

mfg

Racer
 
Beiträge
2.493
AW: Bleifreie Brause

Werden dann die Preise dabei steigen oder durch die erhöhte Verkaufszahl senken ;D?
H-C
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bleifreie Brause

Wir dachten letztes Jahr an eine Art "Selbstmontagenachlass" für Kunden sowie einen Obolus pro verkaufter Armatur, der ans Forum geht für Serverkosten / Rechtskosten und was sonst noch so anfällt...

leider haben wir diese Idee nie weiter gesponnen...

mir ging es damals und geht es auch heute noch darum, es nicht so zu machen, wie alle Marktbegleiter, der stationäre Handel zeigt und berät und das Internet verkauft ohne Marge deutlich unter Preis... wenn der Händler Platz und Zeit investiert muss er dafür auch Geld verdienen, zumal er die Armatur in den meisten Fällen auch noch komplett montiert... unsere Armaturen liegen dennoch eher am unteren Preislevel für Edelstahlarmaturen im Vergleich zu MGS / Vola und anderen..

sollte der Endkunde natürlich genügend Eigeninitiative zeigen, selbst online bestellen und sich selbst um den Einbau kümmern, (also Klempner bestellen etc..) so sollte der Kauf der Armatur dem Endkunden auch günstiger kommen... schließlich muss er den Einbau dann ja auch selber bezahlen...

@H.C. wann ist es denn bei Euch soweit mit der Küche... ? (Sam hatte doch bereits vor ganz ganz langer Zeit angefragt...)

mfg

Racer
 
Beiträge
7.606
AW: Bleifreie Brause

Herda, destilliertes Wasser solltest Du auf keinem Fall trinken - lieber Leitungswasser - wenn Du erst das stehende Wasser rauslassen lässt ist die Kontaktzeit dann zu kurz, um nennenswerte Bleimengen auszulösen. Das Problem ist nur dann vorhanden, wenn man das Wasser lange Zeit (mehrere Stunden) in Kontakt mit der Armatur stehen lässt.
Da Deutschland kein Wasserproblem hat, sondern eher mittlerweile mancherorts die Überdimensionierte Wasserleitungen aufgrund des geringer gewordenem Wasserverbrauch extra mit Trinkwasser ausgespült werden müssen musst Du auch kein schlechtes Gewissen haben.
 

cb62

Premium
Beiträge
100
Wohnort
Oberbayern
AW: Bleifreie Brause

Danke @Herda für das Aufbringen des Themas!



Aehm, wie kommt man denn an diese Hähne bzw was kosten die denn so?
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bleifreie Brause

Massive Edelstahlarmaturen (nicht zu verwechseln mit edelstahlfarbenen Armaturen)

gibt es auch bei Blanco (Steel Art z.B.), Franke vereinzelt, Hersteller die solche Armaturen exklusiv bauen sind z.B. MGS und Nivito. KWC hat einige Modelle in massivem Edelstahl im Programm.

Preislich muss man schauen, was gefällt... bei Nivito liegen der Endkunden UVP´s zwischen 432,00 bis knapp unter 800,00 €, bei MGS dürfen es auch gerne mal über 1000,00 € sein...

Outtake: sehr sehr viele Anbieter geben auch als "Farbe" Edelstahl an, meinen aber edelstahl"farbig", also verchromt/gebürstete Messingkörper.. womit man wieder das Problem hätte...

nun ist es sicherlich so, dass die Sortimente der exklusiven Hersteller von massiven Edelstahlarmaturen eher etwas kleiner ausfallen, daher findet man dort seltenst Niederdruckarmaturen oder Brauseköpfe... Schlauchauszüge ja, Brauseköpfe eher nein... auch Unterfensterarmaturen kommen dort sehr selten vor...

mfg

Racer
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bleifreie Brause

nun ja... ich habe gerade mal in den PN´s nachgeschaut... da stand 22.04. ...

da habe ich gedacht, oh ... er hat Recht...

dann bin ich nochmals reingegangen und habe dahinter 2013 gelesen... ;-)

.... gut Ding will Weile haben....

mfg

Racer
 

cb62

Premium
Beiträge
100
Wohnort
Oberbayern
AW: Bleifreie Brause

Ich hoffe es ist o.K. jetzt noch eine Frage anzuhängen:

unsere Küche ist ja schon älter, wir haben einen Solartank... => Niederdruck klingt sehr vertraut, ist das richtig?

Hat Nivito Niederdruck (falls ich den brauche)?

(ich gehöre zu denen, die entweder alleine baut oder sich ggflls. einen Fachmann dazuholt)
 
Beiträge
2.493
AW: Bleifreie Brause

Jetzt mit dem 3. Bauleiter geht alles besser voran. Seinen Vorgänger mussten wir nicht mal trotz des. Nichtstuns feuern. Er war auf einmal unauffindbar weg und soll bei einer Obi Filiale irgendwo sein. Im Gründe stehen noch unsere Anforderungen gegenüber ihm vor wg des. Nichtstuns f die Vorauszahlung. Diese ist nur eine kleine Geschichte unter anderen... Wir Drücken es auch Samy, dass unser Bau voran geht und dass die. Küche um August rum gebaut wird.

H-C
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bleifreie Brause

@cb62

die Anfrage hatte ich doch heute schon einmal...:-)

nein, leider können wir keine Niederdruckarmaturen anbieten...

mfg

Racer
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Bleifreie Brause

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smiliemania.de%2Fsmilie132%2F00004955.gif&hash=35f9e0d76e00b504e41f23dcff4c8758


So und nun wieder zum Thema-chen ;D

So, nach Rücksprache mit Racer fällt Niederdruck auch flach.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.drwindows.de%2Fimages%2Ficons%2Ficon4.gif&hash=171966598729bb1991d1231e4dba8ff7
:(

Ich habe jetzt mehrere Armaturen rausgekramt und davon nur eine gefunden, die die meisten Kriterien abdeckt (preislich unter 300
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fbsmilies.de%2Fpink%2Fwetter%2Fschwitz.gif&hash=15b889e6f54b72e3e6cfdef85a204a75
):

  • Villeroy Primara
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Als Ausziehschlauch-Auslauf (einstrahl):

  • Villeroy Steel Shower
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
  • Franke Atlas
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Sind die alle aus massivem Edelstahl oder gibt es Einwände oder Ergänzungen?



 

cb62

Premium
Beiträge
100
Wohnort
Oberbayern
AW: Bleifreie Brause

@Racer

uuups, dann bitte das letzte Mail einfach ignorieren (Überschneidung...)

@Herda

Hast Du zufällig auch noch Hähne in Edelstahl gefunden, deren letzter Abschnitt eher horizontal verläuft und der nicht soooo wahnsinnig hoch ist, wie so manche modernen zu sein scheinen?

edit 2: und Niederdruck können?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben