Blanco Etagon und Kalk - Erfahrungen?

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.125
Wohnort
Oberfranken
Ja genau, und ganz genau genommen gilt das für jegliche Geschirrspülmittel (Pril,Fit,Fairy, whatever). Es senkt die Oberflächenspannung des Wassers und sorgt für tropfenfreies Abtrocknen. Meist sind dann noch Glanzmittel und Wachse mit drin, damit die Gläser auch schön glänzen. Das landet alles im Essen. Trotzdem steigt die Lebenserwartung von Jahr zu Jahr.

Aber ohne das ganze Zeug würden wir vermutlich alle 120 Jahre alt werden, hätten kalkfleckiges, aber dafür sauberes Geschirr und Etagonspülen. Man weiß es nicht genau ;-)

Ich habe dafür schon vor Jahren einen Begriff erfunden und spreche von "gefühlter Sauberkeit" (tm). Flecken vermitteln halt das Gefühl von Schmutz, Pest und Aussatz. Die Mittel gegen Flecken sind wahrscheinlich bedeutend schrecklicher und stürzen jedes Jahr hunderttausende in Elend und Armut, aber es sieht wesentlich besser aus.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben