Ausschnittmaße Blanco Etagon

Chilipflanze

Mitglied
Beiträge
318
Wohnort
Oberösterreich
Unser Steinmetz meinte, der Ausschnitt für die Blanco Etagon wird um einige mm kleiner gemacht als die Spüle selbst, wegen der Fase. Nun hab ich ein wenig recherchiert und verstehe nicht ganz, warum die Schienen der Etagon in der technischen Zeichnung länger sind, als es die Spüle ist.
Das passt ja nicht zusammen...

Wie tief ist die Spüle denn nun wirklich? Kann sich der Steinmetz an die 400 mm halten?
1657619886490.jpg
1657619920825.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt unterschiedliche Schienen .. je nach Verwendungszweck .. siehe Spalte rechts und links .. und die Art-Nr.
1657691125759.jpg


@Chilipflanze ... welche Etagon ist es genau? Von ETAGON 700-IF .. z. B. gibt es folgende Daten:

1657691347683.jpg

Und da muss der Ausschnitt entsprechend dem "Ausschnitt"-Blatt gemacht werden. Das ist aber auch die Variante IF mit flacher Auflage auf der APL.
 
ach ja, das dürfte die Erklärung sein, vielen Dank!
Dann sind die, die bei der Etagon 700-U Edelstahl dabei sind, 386 mm lang. Das ist logisch.

@KerstinB ich bekomme die Etagon 700-U in Edelstahl
 
Das müsste die Zeichnung für die Silgranitspüle sein, die du hier eingefügt hast, @KerstinB . Der Radius unterscheidet sich von der Edelstahlspüle, die wir bekommen (siehe Eingangspost)
 
Ich hatte auf der Blanco -Seite Edelstahl angekreuzt .. .auf jeden Fall sollte der Spüle ja das passende Datenblatt beiliegen und der APL-Konfektionär sollte sich an die Seite "Ausschnitt" halten.
 
Puh....
Die Spüle wurde uns nun schon zugestellt. Ich werde sie, wenn ich heim komme, gleich auspacken und sie mir und auch die Einbauskizze im Original ansehen.
Noch wurde der Ausschnitt nicht gemacht, ich schwitze schon ein wenig...
 
Oh weh, ich verstehe deine Aufregung total.
*mal virtuellen Beruhigungstee rüberschieb*

Ich glaube, dass wir, die wir hier ja leider auch allzu oft die ganzen Montage-Katastrophen mitbekommen, aber echt manchmal das Gras wachsen hören.
Dein Steinmetz macht das schon.
 
Dein Steinmetz macht das schon.
Danke für den Tee
Naja, er kann ja nur nach der Skizze gehen, die ich ihm gegeben habe (Bild 1)


16577005532697368619369583700961.jpg

Hab die Spüle nun ausgepackt. Es liegt KEINE Skizze bei, nur dieses Blatt (Bild 2). Das Bild im Eingangspost ist das gleiche wie das von Bild 1 hier, nur dass die Maße der Spülenränder ebenfalls dabei stehen. Diese Maße braucht der Steinmetz ja auch, weil wir die Spüle nicht komplett unterbauen lassen, sondern die Kanten im Spülenbereich verjüngen lassen (Bild 3)
Spülenausschnitt Einbauarten.jpg


Ich war mir eigentlich sicher, dass der Unterschied zwischen Edelstahlspüle und Silgranit von den Ausschnittmaßen her der Radius ist (ED: R35, SIL: R20).
Jetzt bin ich verunsichert...
Hoffentlich gab ich mich halbwegs klar ausgedrückt ...
 

Anhänge

  • Skizze_Blanco_Spuele_Etagon_700-U_Edelstahl_02_0.jpg
    Skizze_Blanco_Spuele_Etagon_700-U_Edelstahl_02_0.jpg
    35,1 KB · Aufrufe: 80
Jeder brauchbare Steinmetz dürfte heutzutage über Internet verfügen. Der braucht eigentlich nur die genaue Bestellnummer von Blanco (525167) und die Einbauart. Dann sucht er sich seine Ausschnittmaße schön selbst zusammen.

Der wird doch nicht zum ersten mal einen Spülenausschnitt machen müssen oder? Ich würde mich da überhaupt nicht einmischen, das sorgt nur für Konfusion, wenn der Kunde nicht mal genau weiß, was er eigentlich bekommt. Wie man auch an diesem Thread sehr schön sehen kann. ;-)

Aufgrund von Fertigungs-/Materialtoleranzen sowohl bei Blanco, wie auch beim Steinmetz ist das gewünschte Ergebnis entweder eine Überraschung oder zufällig genauso, wie du es haben wolltest. :huch:
 
...wenn der Kunde nicht mal genau weiß, was er eigentlich bekommt. Wie man auch an diesem Thread sehr schön sehen kann. ;-)
Eigentlich dachte ich schon, dass ich weiß, was ich bekomme.?
Es ist die erste Küche, die ich so genau plane mit Hilfe des Forums.
Bei Ewe habe ich nach dieser Planung die Möbel bestellt, die Geräte bei meinen Eltern (alle bereits hier oder waren tlw. schon vorhanden), sie haben einen Elektrofachhandel mit Installation.
Spüle und Armatur hab ich selbst bestellt.

So blieb noch der Steinmetz. Woher sollte ich wissen, dass er sich das im Internet selbst sucht? Er kann ja nichts dafür, dass er von mir den Zettel und nicht die Bestellnummer von Blanco bekommt.

Das war dann mein Fehler und nicht der des Steinmetzes, also bitte keinen Vorwurf an ihn ;-)
Der würde doch auch nichts anderes machen als ich, oder? Ich habe das Datenblatt von der Blanco-Homepage für die etagon 700-u in Edelstahl runtergeladen und ihm gegeben.
Ich dachte nicht, was da so schwierig sein sollte, was passt an der Skizze nicht?

Kerstins Link führt zur Silgranitspüle...

Konkret: Stimmt meine Skizze nun oder nicht?
@Kartoffelkamikaze das ist wahrscheinlich die sicherste Lösung :cool:
 
Aha, nun wird es klarer.
Hatte das nicht mehr so auf dem Schirm mit den Bestellmodalitäten bzw. den jeweiligen Zuständigkeiten.

Also, wenn dich das jetzt wirklich so sorgt, dann würde ich mir an deiner Stelle echt das Becken unter den Arm klemmen und es zum Steinmetz bringen.
Vorher telefonisch vorwarnen wär allerdings vielleicht ganz gut. :tounge:
 
Zur Info: Die Etagon liegt beim Steinmetz.
Hatte wegen etwas anderem telefoniert und angeboten, sie vorbeizubringen, was sie gerne angenommen haben. Er wollte auch die Schienen dazu, zum Probieren
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben