Beleuchtung Küche Decke oder Wand

Dudu

Mitglied
Beiträge
31
Hallo,

wir renovieren gerade unsere neue Wohnung. Es wird nun eine 5,65cm lange Küchenzeile. Jedoch ist diese derzeit noch ohne Beleuchtung.

Anbei Skzizze der aktuell geplanbten Küche.

Was für eine Beleuchtung hat man so in der Küche? Anbringung an der Wand über der Arbeitsfläche oder von der Decke?

Bin ratlos.

Danke allen Tippgebern.

glg
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Beides funktioniert - wo gibts den überall Strommöglichkeiten? Ausserdem kommt es natürlich darauf an, welchen Stil ihr euch vorstellt.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Hi,
Glaube da sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt.
Das find ich ja schick *kiss*
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.wunschlicht.de%2Fimages%2F%2Fproduct_images%2FLouis_Poulsen09-g.dk.jpg&hash=8c4c6efdb47ad87360f473ab17a0d625

Man könnte aber auch an der wand so nach oben und unten strahlende Lampen nehmen, oder an der Decke ein Schienensystem... Da sind die Möglichkeiten so vielfältig wie die Küche an sich.
 
Black Lab

Black Lab

Mitglied
Beiträge
508
Wie Vanessa schon sagte, es hängt ja davon ab, wie die technischen Voraussetzungen sind. Falls es z. B. nur einen einzigen Deckenauslaß in der Raummitte gibt, dann wäre ein Schienensystem eine gute Lösung. Damit kriegt man das Licht überall hin, wo es gebraucht wird.

Paulmann hat dazu ein ganz nettes Video:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Und noch ein paar allgemeine Tips zur Küchenbeleuchtung:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Dudu

Mitglied
Beiträge
31
oh wow danke....auslässe überall hin....wohnung wird grad grundsaniert und neue leitungen kommen rein....das bild oben sieht super aus aber eben nur mit einer insel...in der küche gibt es auch eine riesentafel - da werden wir solche pendelleuchten nehmen - bei der küche geht es mehr um das arbeitslicht
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Wie ist denn die Deckenhöhe?
Wenn die so hoch ist wie im durchschnittlichen Altbau muss man irgendwie dafür sorgen das die Beleuchtung nicht zu weit von der Arbeitsfläche entfernt ist.
 

Dudu

Mitglied
Beiträge
31
3,60 m hoch - also sehr hoch!

Ich glaube an der Wand über der Küche ist die beste Lösung!!!
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Man könnte wenn man die Optik mag, so Pendelröhrenĺeuchten über die Arbeitsplatte an Seilen hängen (gibts mittlerweile auch in Led)
Oder soetwas:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dudu

Mitglied
Beiträge
31
Hello, wir werden über dem Tisch Pendelleuchten haben - sieht das nicht doof aus 2mal unterschiedliche Pendeleuchten in einem Raum?

Deckenstrahler kommen halt halbgeil in einem Altbau mit der Höhe - oder grade der moderne Touch mit dem alten schaut gut aus....? bin ratlos!
 

Dudu

Mitglied
Beiträge
31
hi lkoni, hast du zu den oberen pendelleuchten auf dem bild einen link?

sehen super aus
 
Black Lab

Black Lab

Mitglied
Beiträge
508
Pendelleuchten als Arbeitsbeleuchtung wären so gar nicht meins, aber das ist ja Geschmackssache. Ich mag es am liebsten, wenn ich Leuchten gar nicht wahrnehme (es sei denn, es ist ein Designteil als bewußte Deko), sondern nur das Licht selbst wirkt. Die Raumhöhe spricht nicht gegen Strahler, m. E. im Gegenteil. Hängt von der Leistung und dem Abstrahlwinkel ab, es gibt ja nicht nur Spots. Mit Wallwashern etc. kann man so geniale Effekte erzielen... *schwärm*. Aber ich geb's zu, Licht ist auch meine persönliche Meise *ggg*.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Dudu

Mitglied
Beiträge
31
Bin garnicht gegen Strahler, sind eh die beste Variante für Arbeitslicht. und wie gesagt beim esstisch kommen ja Pendelleuchten hin.

glg
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Das ist von Louis Poulsen die doo-wop
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Leider vorallem in diesem Messington verflixt teuer :(
 

Dudu

Mitglied
Beiträge
31

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Same here.....liebe diese flos leuchten aber das ist einfach zu teuer
 

Carlaskitchen

Mitglied
Beiträge
267
Wir haben (auch um einen Pendelleuchtenwald zu verhindern) über Arbeitsfläche und vor den Hochschränken integrierte Deckenstrahler. Wir mögen gerichtetes Licht und zum Arbeiten ist es super. Unser Esstisch steht auch in der Küche. Darüber hängt eine schöne Pendelleuchte, die sowohl gemütliches als auch weißeres Licht ausstrahlen kann.

Ich stimme gegen mehrere verschiedene Pendelleuchten in einem Raum! :-)
 

Dudu

Mitglied
Beiträge
31
oh...das klingt super. hast du ein foto deiner küche? wurde das küchenlicht nachträglich integriert oder von herstellerseite bereits geschehen?
 
Black Lab

Black Lab

Mitglied
Beiträge
508
Falls du die leuchtenden Unterschrankböden meinst, da muß ich passen.
Mir ging es nur darum zu zeigen, dass trotz der Raumhöhe (das Fenster ist ja riesig) Strahler sinnvoll sein können :-).
 

Mitglieder online

  • Shania
  • Snow

Neff Spezial

Blum Zonenplaner