Arbeitsplatten von Nolte?

vocaris

Mitglied
Beiträge
13
Hallo,
wir benötigen eine neue Arbeistplatte für unsere Küchen. u.a. habe ich bei unserem Möbelhaus nachgefragt ob diese auch nur APL verkaufen. Ich habe dann von denen ein Angebot für eine Nolte APL bekommen. Meine Frage ist, sind die Nolte APL OK? Die Auswahl an Dekors ist ja ausreichend. Der Preis ohne Monatge liegt bei 890€.
Sind ca. 8,20 lfdm bei 60er Tiefe, 2x 90° Eckplatten 1 135° Abschrägung ein eine 90° Einbuchtung.
HAbt Ihr ggf. noch Tipps bzgl. Online Bestellungen?
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Arbeitsplatten von Nolte?

Bei einer Online-Bestellung gehst Du das Risiko ein, dass es nicht passt. Das kann bei einer so großen Plattenanlage richtig teuer werden.

Deshalb mein Rat: lass die Platten vom Fachmann vor Ort aufmessen und bestelle dann dort.

Den Preis halte ich für angemessen. Du kannst Dir ja noch in einem anderen Studio ein Gegenangebot machen lassen.
 

Mitglieder online

  • snowy18
  • tamali
  • Snow
  • ralfs1969
  • ubond
  • napzhong
  • racer
  • Shania
  • Helmut Jäger
  • MikeT12
  • kuechentante
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner