Arbeitsplatte für weißes Küchenfront?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von KüchenGrym, 4. Sep. 2016.

  1. KüchenGrym

    KüchenGrym Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2015
    Beiträge:
    86

    Natürlich kommt jetzt noch ein Thread zur Arbeitsplatte. :-)

    OK, ich habe verstanden, hitzebeständig ist keine Arbeitsplatte. Bei Quarz kann man das Endergebnis eher im Voraus sehen, beim Granit ist es halt Naturstein. Granit ist preiswerter als Quarz. Und dann gibt es noch tausend andere Fronten.

    Wir kommen auf etwa 5qm Arbeitsplatte oder 9 laufende Meter je 60 cm Tiefe. Allerdings die Insel sollte ja schon durchgehend eine Arbeitsplatte sein oder geht das nicht?

    Wir wollen also dunklen Boden in Holzoptik, helle Fronten und jetzt wieder eine eher dunkle Arbeitsplatte. Kein dunkles schwarz, sondern ein optisch gemäßigter Ton.

    Jetzt gibt es gefühlt mehrere hundert Granitsorten und geführt mindestens hundert Sorten an Quarz-Arbeitsplatten bei Silestone. Es gibt Internet-Preisvergleiche und manche stehen da mit 60 EUR je meter und manche mit 600 EUR je Meter drin.

    Gibt es gängige, preisliche nicht zu teuren, Arbeitsplatten aus Granit, welche zu unserem eher dunklen Holzfußboden passen, zu den weißen Küchenfronten und welche jetzt nicht tief-dunkel schwarz sind?

    Quarz scheint wohl noch teuer als Granit, das muss jetzt nicht sein. Oder gibt es günstigere, gute Alternativen gegenüber Granit? Ist Granit wirklich ein hochwertiges Material, wo die Preis-/Leistung stimmt oder ist das eher so ein Prestige-Ding? Ich gebe gerne das Geld für eine qualitativ haltbare, hochwertige Arbeitsplatte aus, aber ich möchte Granit jetzt nicht wegen wow, eine Granit-Arbeitsplatte. Gibt es neben Granit und nicht so teuer wir Quarz ein APL-Material, welches in dunkle Farbe gut aussieht und robust wie Granit oder robuster ist?

    Und wie bereits gefragt, welche grauen/dunklen/etc. Granit-Farben passen zu dunklem Holzfußboden mit weißen Fronten?

    Alexander Black wäre da ein Beispiel für Granit. Welche Höhe ist empfehlenswert? 4cm kosten im Internet 235 EUR je qm, also für uns 1.175 EUR. ist das ein guter/akzeptabler Preis für Granit? Oder ist das eh ein Internet-Lockpreis und in Wirklichkeit kostet es viele tausende Euro?
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    Das ist ein Gerücht. Die teuersten Natursteine liegen deutlich über 2000 Euronen/m².

    Bei Naturstein und genauso bei Quarzkomposit sind wesentliche Bestandteile bei der Preisermittlung der Plattenanlage die Kantenbearbeitung und die Ausschnitte.

    Bei Quarzkomposite hast Du halt annähernd konstante Eigenschaften. Bei Naturstein steckt halt keiner drin. Optisch kannst Du ihn Dir aussuchen. Ob Du bei starker Hitzeeinwirkung Ausplatzungen bekommst oder nicht, kann Dir auch die beste Kristallkugel nicht verraten. Wahrscheinlichkeiten kann man aus der Gesteinssorte schon ableiten.

    Trotz der Unwägbarkeiten: ich bin und bleibe Naturstein-Fan.
     
  3. KüchenGrym

    KüchenGrym Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2015
    Beiträge:
    86
    Ok und welcher eher dunkle, aber nicht tief-schwarze Naturstein ist preis-/leistungsmäßig ok? Ich will keine 2.000 EUR qm ausgeben. :-(
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    Ist ein wenig schwer bei mindestens 1000 dunklen Gesteinen auf dem deutschen Markt, dir da einen Tipp zu geben.

    BTW: in den richtig hochpreisigen Bereich bei Naturstein kommst Du nur bei Steinen mit Blauanteil. Dabei gilt meist: mehr blau, mehr Euronen.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Voll-Edelstahl-APL wäre Hitzebeständig; da splittert nix, da platzt nix, darauf gibt es keine Flecken etc.

    Auch Keramik-APL sind sehr robust und in diversen Farben zu haben.

    Bei Naturstein ist der Preis KEIN Hinweis auf Kücheneignung; es gibt billige Steine (z.B. Bianco Sardo, Rosa Beta, etc) welche ausgesprochen gut geeignet sind.
     
  6. KüchenGrym

    KüchenGrym Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2015
    Beiträge:
    86
    Mit robust meinte ich eigentlich eher gegen mechanische Beschädigung durch ungeschickte Benutzung durch Kinder wie Erwachsene. Keramik, Edelstahl,... klingt teuer? Üblich sind Arbeitsplatten häufig aus Schichtstoff? Oder ist das nicht gut geeignet?
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    Auf Schichtstoff darfst Du keine heißen Töpfe abstellen. Das führt zu irreparablen Schäden. Schichtstoff ist weitgehend kratz- aber nicht schnittfest. Also beim Schneiden ein Schneidbrett drunter und gut is.

    Der größte Feind der Schichtstoffplatte ist Wasser, nicht auf der Fläche, sondern im Bereich der Ausschnitte und Verbindungs-Stöße. Wenn hier vom Monteur sorgfältig gearbeitet wird, hält so eine Plattenanlage ein Küchenleben lang. Aber immer bedenken: die Platte einschl. Verbindungen ist wasserfest, aber nicht Tiefsee tauglich.
     
  8. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.511
    Je mehr Anforderungen und je perfekter das Material desto teurer wird es.
    Also musst du abwägen zwischen Funktion und Preis den du bereit bist zu zahlen abgesehen von der Optik.
    Es gäbe auch noch Dekton um noch ein Material und Spiel zu bringen.
    Ich finde ja, dass Schichtstoffplatten für einen moderaten Preis eine gute Funktionalität bieten. Als vernünftiger Mensch kann man sich merken dass man halt einen Topfuntersetzer benutzt. Das wissen sogar meine 5 jährigen Kinder schon. Unsere Platte hat gut ohne große Macken und Kratzer schon über 10 Jahre mitgemacht. Ein hellgraues Muster nicht Uni und matt finde ich am dankbarsten. Je dunkler desto mehr Staub und Dreck sieht man und auch die Kratzer.
     
  9. emka

    emka Premium

    Seit:
    21. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    Schau Dir mal Dekton an. Wir haben eine Keon APL. *kiss*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gelöst IKEA: Maßarbeitsplatte bei Lieferung beschädigt Mängel und Lösungen Gestern um 08:02 Uhr
Arbeitsplatte - Eignung von Basalt Küchenmöbel 5. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Ausschnitt Granitarbeitsplatte vergrössern Montage-Details 18. Okt. 2016
Unterbauspüle bei Granitarbeitsplatte Montage-Details 13. Okt. 2016
Insel Arbeitsplatte - max. Überstand ohne Stützbein Küchenmöbel 9. Okt. 2016
Neff TT5486N in Metod-Küche: 2,8 cm Arbeitsplatte Einbaugeräte 7. Okt. 2016
geflieste Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen