Arbeitsplatte besser abgerundet ?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Ronja, 10. Nov. 2008.

  1. Ronja

    Ronja Mitglied

    Seit:
    22. Okt. 2008
    Beiträge:
    49

    Hallo,

    wir haben bei unserer Nolte Küchen 5 cm Wangen ( AP5D )um die Hochschränke herum. Aus diesem Grund meinte unser Berater wäre es von der Optik sinnvoller auch eine 5 cm Arbeitsplatte zu nehmen. Jetzt sehe ich gerade, dass diese vorne nicht abgerundet sonder gerade ist und vorne verleimt.

    Jetzt ist meine Fragen:

    Quillt die Arbeitsplatte vorne nicht eventuell irgendwann mal auf ?

    Ist es besser ein 4 cm ( APF ) abgerundete Arbeitsplatte zu nehmen ?

    Gibt es eventuell einen Preisunterschied zwischen beiden Varianten ?

    Viele Grüße
    Ronja
     

    Anhänge:

  2. PATHFINDER

    PATHFINDER Spezialist

    Seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    0
    AW: Arbeitsplatte besser abgerundet ?

    Auf jeden Fall 5 cm nehmen!
    Ob sie aufquillt? Nunja,... wir bauen Raumschiffe, fliegen zum Mond... bauen Teilchenbeschleuniger,... etc, etc...

    Aber ob irgendeine Arbeitsplatte irgendwann einmal vielleicht aufquillt oder nicht, kann man nicht wissen...

    In der Regel sind die Arbeitsplatten entsprechend gut verarbeitet, dass das nicht passiert.

    Natürlich ist die 5 cm Platte teurer, als die 4cm Variante. Aber bei einem Blick auf Deine Küchenplanung bleibt nur eine Möglichkeit: 5 CM! *2daumenhoch*
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Arbeitsplatte besser abgerundet ?

    Hallo Ronja,

    natürlich ist die abgerundete Arbeitsplatte (APF) besser gegen Wassereinbruch geschützt, da keine Nahtstelle vorhanden ist.

    Günstiger ist die 4 cm starke Arbeitsplatte natürlich auch.

    Bei Nolte werden die Wangen und die Arbeitsplatte bündig zur Vorderkante gesetzt, um eine Rahmenoptik zu bekommen.

    Ich sage: Wenn 5 cm Wangen, dann auch 5 cm Arbeitsplatte.
     
  4. Ronja

    Ronja Mitglied

    Seit:
    22. Okt. 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Arbeitsplatte besser abgerundet ?

    dann hoff ich mal, dass die Arbeitsplatte meine Wasserpanscherei aushält;D
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Arbeitsplatte besser abgerundet ?

    Hochfeuchtfest sind die Kanten allemal, aber nicht "Tiefsee tauglich". Ein nasser Lappen über Nacht über die Kante gelegt könnte Schäden verursachen.
     
  6. Ronja

    Ronja Mitglied

    Seit:
    22. Okt. 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Arbeitsplatte besser abgerundet ?

    So schlimm bin ich nicht, aber wenn ich in der Küche steh ist schon mal Land unter :-[
     
  7. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Arbeitsplatte besser abgerundet ?

    so hoch dass es den Abdeckboden eines Highbords erreicht? ;-) ich würd auch auf 5 cm tendieren und gerade Dickkante, sieht auf jeden Fall schicker aus, und wenn die Kanten so anfällig wären, dann gäbe es sie nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ausbessern eines Schlagschadens in Arbeitsplatte Mängel und Lösungen 18. März 2016
Kante von Arbeitsplatte ausbessern Mängel und Lösungen 17. Jan. 2013
Arbeitsplatte - Eignung von Basalt Küchenmöbel 5. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Ausschnitt Granitarbeitsplatte vergrössern Montage-Details 18. Okt. 2016
Unterbauspüle bei Granitarbeitsplatte Montage-Details 13. Okt. 2016
Insel Arbeitsplatte - max. Überstand ohne Stützbein Küchenmöbel 9. Okt. 2016
Neff TT5486N in Metod-Küche: 2,8 cm Arbeitsplatte Einbaugeräte 7. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen