Fertig mit Bildern "Alte" Küche in Eigentumswohnung mitnehmen

Beiträge
117
Hallo Forum,


Ihr habt unsere jetzige Küche geplant und nun brauchen wir wieder eure Hilfe.


Wir kaufen uns eine Eigentumwohnung, und wollen dort nun unsere jetzige Küche mitnehmen. Also soll erstmal das verbaut werden, was wir schon an Schränken haben. Und den dann zwingend gebrauchten Rest lassen wir einfach "frei" und nehmen die Arbeitsplatte drüber bzw. kaufen wir dann nach und schieben es in den Platz rein.

Vielleicht könnt ihr uns da weiterhelfen.

Im Prinzip ist noch alles verschiebbar/baubar, da der Rohbau selbst noch nicht steht.

Aber nun erstmal die benötigten Details:

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 185 und 170cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 90
Fensterhöhe (in cm): 113,5
Raumhöhe in cm: 2,50
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 102 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 88 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 70
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 100x200 oder 100x160
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
"normal"
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 2x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein oder zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Keine saubere Lösung für häufig benutzte Gewürze etc, sind jetzt im 60er Schrank mit Auszug.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Bio/Restmüll ungetrennt
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Vorhandener Nolte
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Vorhandene
Preisvorstellung (Budget): bis 3.000,-

-------------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
Und die Schrankelemente sind:


15er Unterschrank mir Geschirrtuchhhalter 60 tief UKTD15
80er Unterschrank mit 3 Schub und 70er Kochfeld drüber 60 tief UAK80
Eckblende mit je 5cm UPE65
60er Unterschrank mit 3 Schub 60 tief UAK60
60er Unterschrank mit Backofen 60 tief UHS60
50er Unterschrank mit Türe und 1 Boden , 40cm tief U50-75-39
Verblendung für vollintegrierte GSP GSBD60
60er Unterschrank für Spüle SOD60
60er Unterchrank mit 2 Innenauszügen UATD60
Eckblende mit je 5 cm UPE90-V1-MS
60er Hochschrank mit Kühlschrank mittig, drüber 1 Aufklappfach und drunter 1 Türe mit 1 variablen Boden GK195-88
1 Hängeschrank 90cm breit HFKGPU90
Aufsatzschrank mit Jalousie HAJ60-115

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
117
Und nun der Grundriss, wie von uns angedacht. Alles ist verschiebbar, außer die "Dicke" Mauer Planunten-Mitte planlinks neben dem Tisch.
Desweiteren die Planung-Küche-Alt, Grundriss komplett, usw.

Edit:

Die "Aussparung" mitten drin soll eine Art Speisekammer darstellen, mit dem Gefrierschrank unten und Regalböden drüber
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo Patrick und herzlich willkommen zurück.

Ok, deine Anhänge sind "confusing". kannst du das Ganze mal in einzelne Postings aufteilen?

1. neue Etagengrundrisse
2. neue ALNO Planung 1 mit Bild des Alno Grundrisses (snipping tool von windows)
3. neue ALNO Planung 2 dito
4. alte Küchen Planung dito

Bei deiner neuen Wohnung muss man durch Zimmer 1 um ins Zimmer 2 zu kommen? Beide winzig aber dafür ein grosses Bad?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo Patrick und herzlichen willkommen zurück.

Nun ja, viele Pläne alle in einem posting. Das ist unübersichtlich.

Unterteile deine Planung pro Planung ein posting.

1. alle EG Grundrisse
2. neue Alnoplanung V1 mit Bild des Alnogrundrisses (snipping tool von windows.
3. neue Alnoplanung V2 mit dito
4. dito
5. alte Küchenplanung mit dito.

Könntest du eine Liste der Schrankelemente erstellen, die ihr mitnehmen wollt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
117
Hi und danke fürs Welcome Back.

Ok, also nochmal auf Anfang :-)

Hier die Grundrisse der Wohnung:

Du sagst, das Bad ist zu groß? Wo siehst du Potenzial? Es Soll zusätzlich Waschmaschine und Trockner nebeneinander aufgestellt werden.
Das 2te Zimmer/Kinderzimmer ist so angedacht, das der vordere Teil der Arbeitsbereich und der hintere Teil der Schlafbereich ist. Die Trennwand ist nur für den Schrank da. Auch nicht gut? Wir müssen sowieso noch den Architekten drüber schauen lassen :-P
 

Anhänge

Beiträge
117
Und hier die alte Küchenplanung:

Und die Schrankelemente sind:

15er Unterschrank mir Geschirrtuchhhalter 60 tief UKTD15
80er Unterschrank mit 3 Schub und 70er Kochfeld drüber 60 tief UAK80
Eckblende mit je 5cm UPE65
60er Unterschrank mit 3 Schub 60 tief UAK60
60er Unterschrank mit Backofen 60 tief UHS60
50er Unterschrank mit Türe und 1 Boden , 40cm tief U50-75-39
Verblendung für vollintegrierte GSP GSBD60
60er Unterschrank für Spüle SOD60
60er Unterchrank mit 2 Innenauszügen UATD60
Eckblende mit je 5 cm UPE90-V1-MS
60er Hochschrank mit Kühlschrank mittig, drüber 1 Aufklappfach und drunter 1 Türe mit 1 variablen Boden GK195-88
1 Hängeschrank 90cm breit HFKGPU90
Aufsatzschrank mit Jalousie HAJ60-115
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
das ist schon a bissl eng. Wo ist der GSP?.

Hier noch ein Tip. Wenn du ein Bild von einer Zeile machen willst, aber es nicht geht, weil die Zeilen zu nah beieinander sind, kannst du Teile deiner Planung im Planungs-oder 3D Modus markieren und dann die Taste A drücken. Mit E erscheint es wieder.
 
Beiträge
117
Variante 2 der neuen Küche, der Gedanke ist, das wir die 2 niedrigen Schränke, wo nun GSP und Backofen drin sind, auf kurz oder lang gegen 2 Hohe Schränke tauschen, um dann auch die 2 Geräte hochzubauen

Für den Jalousien Schrank hab ich dann aber keinen Platz mehr gefunden.
Auch müssten wir dann das Wohnzimmer einkürzen und aus der Küche eine Insel machen, da uns zuviel Arbeitsfläche verloren geht. -> Variante 3

Und somit wir nicht mehr wissen, wohin mit dem TV
 

Anhänge

Beiträge
117
das ist schon a bissl eng. Wo ist der GSP?.

Hier noch ein Tip. Wenn du ein Bild von einer Zeile machen willst, aber es nicht geht, weil die Zeilen zu nah beieinander sind, kannst du Teile deiner Planung im Planungs-oder 3D Modus markieren und dann die Taste A drücken. Mit E erscheint es wieder.

Was genau ist Eng?

GSP ist Planrechts neben dem Kochfeld
Sinnvoller vielleicht eher ganz planlinks?
 
Beiträge
117
So, und hier Variante 3, allerdings ist das Wohnzimmer nun echt viel zu klein mit knapp 2,80 m... und Wir Müssten den TV planlinks hinmachen, wo wir eigentlich einen Kamin stehen haben wollten.

Aber vielleicht die Sinnvollste Variante?
Und auch die teuerste mit den meisten Anschaffungen
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
eng ist, wenn man ein U plant mit 90cm Zeilenabstand. man steht sich nur noch im Weg bzw kann keine Auszüge öffnen bzw fállt über die GSP Tür.

Ein 2-Zeiler ist in deinem Fall praktischer. Bei der V3 ist etwas wenig Platz zwischen Spüle und Kochfeld. Die Insel kann nicht etwas länger werden?
 
Beiträge
117
Wir können den Tisch nur als 1,60m nehmen und dann die Insel verlangern?
Auch dachten wir schon daran bei er U-Planung planrechts spüle und GSP hinzusetzen, aber der Platz von dann 1,20 + 10cm für wangen kam uns zu viel vor?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
hier mal ein Vorschlag

Im linken HS der GSP mit BO darüber, rechts dann der Kühli mit Micro darüber. Ich habe diese Reihenfolge gewählt, damit du dir die teuren Kosten für eine Wange sparst, die man seitlich vom GSP/BO braucht.

Die OS hauen so nicht ganz hin, weil der HS mit GSP rechts eine Wange braucht. Wollt's nur mal darstellen. Diese Wandzeile muss ausreichend sein, um

2 x 60 HS, 1 x 15 US, 2 x 80 US plus Blende , sowie 2 x 90 OS zu stellen.

Der 40er neben der Spüle ist ein MUPL , Müll unter AP.

EDIT. Ich hab einen Fehler gemacht. Der 50er in der Spülenzeile ist nur 40 tief. Der muss woanders hin.

EDIT. Fehler korrigiert, 50er mit einem neuen 60er ersetzt.







 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
117
Super! Speiss Türe verlegen, genialer Einfall... So gewinnen wir Wand!
Ich wusste das ihr noch ne geile Idee habt!
Ich Plan das mal heut Abend so im wohnungsgrundriss um!
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
genau, wenn du diese Nische in der Küche läßt, vermurkst du dir wirklich die Küche.

Was aber auch wichtig wäre, wenn du in deinem Wohnungsplan mal genau reinzeichnest, was in die beiden Räume planoben soll. Gibt es schon Möbel dafür, wenn ja, welche Maße haben sie.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben