Unklarheiten Einbau Neff Kochfeld

Spock13

Mitglied
Beiträge
14
Guten Morgen,

unser Elektroinstallateur ist ein wenig überfragt und die Anleitung gibt auch keine Hinweise.
Bei unserem flächenbündigen Neff Herd sind an der Unterseite zwei kleine Metallwinkel. Für welchen Zweck sind diese?

Laut Zeichnung soll die Arbeitsplatte dort nicht ausgefräst werden.
 

Anhänge

  • 3B37CF9D-E3B0-4E52-8F40-306AFD97A5D4.jpeg
    3B37CF9D-E3B0-4E52-8F40-306AFD97A5D4.jpeg
    77,6 KB · Aufrufe: 49
  • 8087E3CE-0953-4C61-BA47-1EBD121DDA8E.jpeg
    8087E3CE-0953-4C61-BA47-1EBD121DDA8E.jpeg
    60,8 KB · Aufrufe: 49
  • C512CE18-67A6-4C41-A024-8CDB5A4C94BD.jpeg
    C512CE18-67A6-4C41-A024-8CDB5A4C94BD.jpeg
    54,5 KB · Aufrufe: 99
  • 566383B5-2379-4D87-B53E-3ADF003C1F05.jpeg
    566383B5-2379-4D87-B53E-3ADF003C1F05.jpeg
    82,9 KB · Aufrufe: 50

Michael

Admin
Beiträge
16.731
Vermutlich sind die nur für eine zusätzliche Entlastung der Glasscheibe, damit das schwere Ding nicht nur an dem Glas hängt.
Ich habe sie aus Gründen der Passgenauigkeit beim flächenbündigen Einbau schon mal demontiert. Hat funktioniert.
 

MilesD

Mitglied
Beiträge
23
Hier ein Videos eines Küchenherstellers zum Thema.
Die ersten 35 Sekunden könnt ihr überspringen, da ihr eine Natursteinplatte habt.

Die Metallwinkel werden wahrscheinlich zur Lastabtragung von der Glasplatte auf das Gehäuse verbaut sein.

Ausgefräst muss die Arbeitsplatte dort trotzdem sein. Auf welcher Zeichnung siehst du wo die Arbeitsplatte nicht ausgefräst werden soll? Die roten Kreise von dir zeigen einen ganz normal umlaufend gefrästen Plattenauschnitt.
 

Spock13

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Genau und das ist das Problem. Bei keiner der Neff Zeichnungen ist zu erkenne das dort auch ausgefräst werden muss. Nun haben wir die Platte hier und die Fräsung wurde nicht durchgeführt
 

Michael

Admin
Beiträge
16.731
Ich verstehe das Problem immer noch nicht. Fehlt die Fräsung komplett oder nur im Bereich der Winkel? Fotos?
 

Spock13

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Ist auf dem Foto leider nicht so gut zu erkennen. Die Platte wurde so laut Vorgaben der Neff Zeichnung ausgefräst. Der Winkel würde jedoch dann jedoch auf die Fräsung drücken.
 

Anhänge

  • E1E7461F-8D86-41B9-A808-3C5BE988E38F.jpg
    E1E7461F-8D86-41B9-A808-3C5BE988E38F.jpg
    66,5 KB · Aufrufe: 41
  • 555903E4-C637-4F17-A51C-FBF5281A1B80.jpg
    555903E4-C637-4F17-A51C-FBF5281A1B80.jpg
    97 KB · Aufrufe: 35
  • 4C1B8807-1FB5-4C82-B284-F53009B69B8E.jpg
    4C1B8807-1FB5-4C82-B284-F53009B69B8E.jpg
    58,1 KB · Aufrufe: 36

Roman H

Mitglied
Beiträge
55
Ich lese hier das Spock laut Anleitung hat Fräsen lassen, aber keine Extra Fräsung für diese Winkel berücksichtigt worden sind und in der Anleitung nichts steht.

Wie liegt es denn mit den Winkeln? Plan, zu hoch, oder zu tief mit dem Niveau zur Platte bzw. deinen Wünschen? Wenn es tiefer oder plan liegt mit den Winkeln dann könntest du ja noch mit den Distanzscheibchen an anderer Stelle unterfüttern. Ab müssten die Winkel doch vermutlich nur wenn es zu hoch drin liegt? Wenn dies der Fall ist wirst Du auf der gewährleistungtechnisch sicheren Seite nur sein wenn der Hersteller Dir bestätigt die Winkel können ab. Das es schon positive Erfahrung gibt das ab auch geht, klingt ja schon positiv.
 

Spock13

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Ich lese hier das Spock laut Anleitung hat Fräsen lassen, aber keine Extra Fräsung für diese Winkel berücksichtigt worden sind und in der Anleitung nichts steht.

Wie liegt es denn mit den Winkeln? Plan, zu hoch, oder zu tief mit dem Niveau zur Platte bzw. deinen Wünschen? Wenn es tiefer oder plan liegt mit den Winkeln dann könntest du ja noch mit den Distanzscheibchen an anderer Stelle unterfüttern. Ab müssten die Winkel doch vermutlich nur wenn es zu hoch drin liegt? Wenn dies der Fall ist wirst Du auf der gewährleistungtechnisch sicheren Seite nur sein wenn der Hersteller Dir bestätigt die Winkel können ab. Das es schon positive Erfahrung gibt das ab auch geht, klingt ja schon positiv.

Genau so ist es mit den Winkeln. Stellt sich die Frage warum diese in der Zeichnung nicht auftauchen?
 

Roman H

Mitglied
Beiträge
55
Wie hoch liegt es denn? Wenn es rein passt und dann bündig oder zu tief liegt dann würde mann ja sowieso noch rundherum mit Distanzstücken arbeiten, oder nicht?

Wirklich problematisch sind die Winkel vermutlich ja nur wenn das Feld mit diesen nicht mittig in die Ausfräsung passt und oder zu hoch, also nicht mehr flächenbündig liegt.

Wenn Neff dann nicht sagen würde das die bei voller Gewährleistung und Funktionalität abmontiert werden können - dann wird es unangenehmer..
 

MilesD

Mitglied
Beiträge
23
Hast du dir das Video von meiner vorherigen Antwort angeschaut?
Das Kochfeld wird mit Distanzklötzen unterfüttert, bis es bündig oder besser etwas übersteht, dann liegt es auch nicht mehr auf den Winkel auf.
Der Falz soll laut Anleitung 6,5-7mm tief sein.
Also entweder der Falz ist falsch gefräst, oder ihr wisst nicht wie das Kochfeld montiert wird und lest die Antworten hier nicht richtig durch.
 

Spock13

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Hast du dir das Video von meiner vorherigen Antwort angeschaut?
Das Kochfeld wird mit Distanzklötzen unterfüttert, bis es bündig oder besser etwas übersteht, dann liegt es auch nicht mehr auf den Winkel auf.
Der Falz soll laut Anleitung 6,5-7mm tief sein.
Also entweder der Falz ist falsch gefräst, oder ihr wisst nicht wie das Kochfeld montiert wird und lest die Antworten hier nicht richtig durch.
Habe ich. Nur sieht es bei Neff Geräten wohl anders aus. Habe dem Hersteller jetzt mal geschrieben.
 

Anhänge

  • 9108DB6D-6177-46AC-B3EB-C17E6F6B4611.jpg
    9108DB6D-6177-46AC-B3EB-C17E6F6B4611.jpg
    37,8 KB · Aufrufe: 24

MKme

Mitglied
Beiträge
54
Verstehe das Problem nicht ganz.
Sobald dieses Moosgummiband eingeklebt ist, gleicht es doch automatisch diesen Unterschied zwischen Winkel und Glasplatte aus indem der Winkel einfach etwas weiter einsinkt.
 

Spock13

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Hier die Antwort von Neff:



Es handelt sich dabei um Befestigungswinkel, diese sollten zwingend am Gerät verbleiben.

An der Arbeitsplatte muss kein weiterer Ausschnitt vorgenommen werden.
 

Apfelmus

Mitglied
Beiträge
277
Wohnort
Bayern
Ist der Winkel mitt der Scheibe oben verklebt?
Oder dient er nur dazu, das Durchhängen der Blechwanne zu verhindern?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben