NEFF Dampfbackofen noch viele Unklarheiten!

Staubfee2020

Mitglied

Beiträge
1
Hallo, wir bekommen Mitte Januar unsere neue EBK, EG-Geräte dürfen wir selbst aussuchen. Ich brauche noch ein paar Tipps und Ratschläge hier von euch.

Habe zwar jetzt viel gelesen, auch in anderen Foren, Bewertungen verglichen etc., doch kommen hier noch so einige Fragen auf.

Es soll eigentlich ein Kombidampfbackofen von NEFF werden, evtl. mit Slide&Hide, meine Küche ist ein langer Schlauch, Backofen kommt die Höhe. Habe auch schon ein passendes neues Modell (ca. 1400 Euro) gefunden.

Ist es ausreichend, hier ein Kombigerät zu nehmen, wir sind 5 Personen, oder doch ein Dampfgerät extra?
Oder lohnt sich das extra Gerät nur, wenn der Dämpfer wirklich sehr viel benützt wird. Allerdings brauchen wir auch eine Einbaumikrowelle, bei drei Kids die sehr unterschiedlich zuhause sind, möchte ich dass Essen nicht im Ofen oder Dampfer warm machen, es ist einfach zu umständlich und dauert zu lange. Kann da bitte jemand mal seine Erfahrung posten, ob ein extra Dampfgarer wirklich soviel benutzt wird. Mein Küchenberater meint, das ein Kombigerät vollkommend ausreichend ist. Meine Kids sind jetzt nicht so die Gemüsefreaks, eher sind eher die Eltern. Preislich ist dieses NEFF Kombigerät und NEFF Mikrowelle schon ausgereizt.

Was ich sehr oft lese, dass die Scheibe von der Backofentür zerspringt, auch bei neueren Backöfen, also nicht nur Kombigeräte, nicht nur NEFF, auch AEG , Bosch , Siemens . Die einen schreiben bei Benutzung der Grillfunktion, oder bei Benutzung des Reinigungsprogrammes. Wieso passiert dass so häufig? Habe auch schon bei RECLABOX nachgesehen, auch dort wird der Schaden oft erwähnt. Mich schockiert das wirklich, die Geräte kosten ja keine 300 Euro, mein Backofen bzw Küche ist von ALNO und 25 Jahre alt, nie was defekt und ich koche viel und bin da nicht zimplerlich.
Ich bin wirklich am überlegen, ob ich dann einen etwas günstigeren Dampfbackofen nehme, eben ohne Slide&Hide, was natürlich bei meiner Schlauchküche perfekt wäre, NEFF lässt sich diese Funktion ja gut bezahlen. Und weil ich gerade Slide&Hide erwähne, ist die versenkbare Türe auf Dauer robust und wie ist das mit dem übrigen Restwasser vom Dampfgerät, sammelt sich da nix irgenwie drunter. Mein KFB meinte, es gab früher mal Probleme mit den BOSCH Kombidampfgeräten bzgl. Rost und auch bei AEG. Kann sich da mal jemand äußern.
Natürlich habe ich mich auch bei Miele umgesehen, doch das übersteigt mein Budget, hätte ich gerne, geht aber nicht. Ich weiss, dass da der Innenraum aus Edelstahl ist.

Gibts andere Vorschläge zu meinen Geräten? Bosch, Siemens und NEff gehören ja zu einem Konzern, hebt sich NEFF in Sachen Qualität und Service ab, oder ist das zu vernachlässigen.
Und was mir keine Ruhe lässt, sind solche hochkomplizierten Kombigeräte, nicht extrem anfällig in der Elektronik etc.? Ich denke halt, ein einfacheres Gerät mit weniger Elektronik, da kann auch weniger kaputt gehen, ist schneller reparierbar oder Ersatzteile ausstauschbar usw. usw.. , mir ist natürlich klar, dass diese Geräte auch mehr können.

So nun bin ich gespannt auch eure Antworten...danke an alle schon mal
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.904
@Staubfee2020
Gibts andere Vorschläge zu meinen Geräten?
Zu welchen Geräten denn? Verlinke doch mal zur Herstellerseite, was dir konkret angeboten wurde.

Ein reiner Dampfgarer ist von seinen Anwendungsmöglichkeiten sehr beschränkt und am ehesten mit den Dampfgar-Einsätzen für Töpfe vergleichbar. Die bessere Wahl ist ein sogenannter DGC, also eine Kombination aus Dampfgarer und Backofen. Er beherrscht die klassischen Funktionen beider Geräte, was ihn aber wirklich interessant macht, ist der Kombi-Betrieb von beidem. Dadurch kann man Speisen so zubereiten, wie es Profi-Küchen mit Konvektomaten machen.
Zusammen mit einem Backofen, der noch eine integrierte Mikrowelle hat, hat man dann sämtliche Nutzungskombinationen zur Verfügung:


Das wären dann 2 Geräte, die einem alle Möglichkeiten geben.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben