Silikon riecht nach Bittermandeln

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von häuslebauer, 24. Dez. 2009.

  1. häuslebauer

    häuslebauer Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2009
    Beiträge:
    55

    Unsere Nischenverkleidung (Glas, stößt an geflammten Granit) wurde gerade mit klarem Silikon verfugt. Das Zeug riecht nicht nach Essig, sondern auch fast einen Tag später und trotz Lüftungsanlage eher süßlich-bitter, entfernt wie Bittermandeln.

    Was ist das für ein Zeug? Da die Küche voller Lebensmittel ist, wüßte ich das gerne.
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.844
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Silikon riecht nach Bittermandeln

    Hallo Häuslebauer,

    es handelt sich um Natursteinsilikon. Säurehaltiges ist nicht gut für den Stein.
    Der Geruch ist unbedenklich und nach dem Aushärten weg.
     
  3. häuslebauer

    häuslebauer Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2009
    Beiträge:
    55
    AW: Silikon riecht nach Bittermandeln

    Danke! Geruch hat nach drei Tagen nachgelassen. Viel geholfen hat auch, daß wir die Lappen gefunden haben, die der Monteur in einen wenig benutzten Papierkorb gesteckt hatte.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.924
    Ort:
    Schweiz
    AW: Silikon riecht nach Bittermandeln

    *tounge**kfb*:knuppel:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Silikonfuge tauschen - Spüle im Weg Tipps und Tricks 29. Jan. 2017
Dampfbackofen und Silikon Einbaugeräte 28. Sep. 2016
Silestone und Silikon Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Sep. 2016
Werkskundendienst hat Kochfeld ausgebaut - wer silikoniert wieder ein? Mängel und Lösungen 20. Juli 2016
Keramikspüle vernüftig mit Silikon abdichten!? Mängel und Lösungen 18. Okt. 2014
Verfärbt sich transparentes Silikon? Montage-Details 17. Okt. 2014
Silikonfugen richtig erstellen Do it yourself 22. Sep. 2014
Einbau Keramikspüle wg. Silikonrand Montage-Details 8. Okt. 2013