Siemens Geschirrspüler und zu grosse Korpusplatte

Beiträge
4
Hallo,

ich hoffe mal das das Thema hier richtig ist.

Wir haben einen teilintegrierten Siemens Geschirrspüler und eine Alnojoy Küche.

Jetzt haben wir gestern die Frontplatte auf dem eingebauten Geschirrspüler befestigt und dabei kam heraus, das die Tür sich nicht mehr komplett öffnen lässt, da die untere Kante an den Sockel der Spülmaschine stösst (nicht an den Küchensockel).

Wir haben zwar jetzt mal im I-net nach einem Gerät geschaut, das ausweist für welche Blenden es geeignet ist, sind aber irgendwie nicht fündig geworden.

Was können wir tun?
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Siemens Geschirrspüler und zu grosse Korpusplatte

Meine Kristallkugel ist gerade zur Reparatur. Also verrate bitte die Modellbezeichnung des GSp.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Siemens Geschirrspüler und zu grosse Korpusplatte

Ich tippe auf Montagefehler. Hast Du die Kunststoffleisten unterhalb der Bedienblende entsprechend der Nebenfronten angepasst (Schritt 7 der Montageanweisung)?
 
Beiträge
4
AW: Siemens Geschirrspüler und zu grosse Korpusplatte

Wir haben alles lt. Montageanleitung durchgeführt.

Montiert sieht das alles auch wunderbar aus, nur wenn man die Tür öffnet kommt die Korpusplatte gegen die Sockelleiste der Maschine und lässt sich dadurch nur ca. 1/4 öffnen.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Siemens Geschirrspüler und zu grosse Korpusplatte

Ehe ich hier tausend Fragen stelle, mach doch bitte mal ein Bild vom GSp + Nebenschrank und lade das hier hoch. Dann sehen wir weiter.
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Siemens Geschirrspüler und zu grosse Korpusplatte

Bei Alno mit 78er Korpus brauchst Du beim SN Geschirrspüler mit 82 cm Bauhöhe das Klappscharnier an der Front.

Bei SL geht es mit der durchgehenden Blende.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.697
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Siemens Geschirrspüler und zu grosse Korpusplatte

@Martin: eben das befürchte ich auch.
@krokochen: schau dir
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(Bild 2) genau an, du hast warscheinlich den Montagefehler begangen, das die Front beim Aufklappen an die Sockelleiste stößt (zu lange) Martin erwähnte es schon, Unterhalb des Bedienelements Stäbe herausnehmen, dann müsste es passen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben