Siemens active Clean mit Katalysator ?

racer

Team
Beiträge
5.579
Wohnort
Münster
Hallo,

ich bin zwar nun seit fast 30 Jahren in der Branche, aber leider die letzten Jahre immer mehr möbellastig und mein Wissen, gerade wenn es um preiswertere Geräte geht, verblasst immer mehr.

Der Grund meines Threads:

Früher konnte man die guten Pyrolyse Geräte durch die billigen Stinker dadurch unterscheiden, dass die guten Geräte einen aktiven Katalysator hatten. Nun suche ich nach einem preiswerten Backofenset mit genau den Funktionen für eine Freundin. Siemens oder Bosch sollte da der untere Standard sein.

Was mich schon mal stört ist, dass Siemens immer nur noch active Clean schreibt, warum kann das nicht einfach weiter Pyrolyse heißen, das hat doch die letzten Jahrzehnte auch funktioniert, aber das nur am Rande..

die geben bei keinem einzigen Gerät mehr an, ob das Gerät einen Katalysator hat, oder nicht ?

weiß irgendwer, ob das mit dem "stinken während der Pyrolyse" heute grundsätzlich kein Thema mehr ist, oder kann mir irgendwer genaueres sagen, was Siemens auf seiner HP verschweigt ?

By the way, der reine Informationsgehalt auf diesen Seiten (gilt auch für Miele ) hat die letzten Jahre doch sehr nachgelassen, wenn ich das hier mal bemängeln darf. Man wird nur noch durch irgendwelche Empfehlungen getrieben und mit Vorschlägen bombardiert, ohne irgendwo eine klar Aufschlüsselung aller Möglichkeiten zu finden !

Gruß

Racer
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.938
Racer ... ich finde auch, die Internetseiten sind gadget-reich geworden, aber früher mal auf einen Blick erhältliche Information sind rar.

Mein Siemens -Backofen mit integrierter Mikrowelle ist ja nun schon 14 Jahre alt. Katalysator war mir auch damals kein Begriff. Ich erinnere mich, dass du das schon öfter hier erwähnt hast. Ich empfinde den Geruch während der Pyrolyse nicht als aufdringlich.

Ich habe gerade mal ein bisschen gegoogelt. Katalysator im Zusammenhang mit Pyrolyse ist mir eigentlich immer nur bei Miele begegnet. AirClean-Katalysator - Produktvorteile Backöfen und Herde
 

racer

Team
Themenersteller:in
Beiträge
5.579
Wohnort
Münster
ich hatte in den 80er mal einen Siemens (auch durchaus gehobenes Gerät) das stank bei der Pyrolyse so dermaßen, dass ich die Küche immer durchlüften musste.. bei meinem heutigen Gaggenau wird der Raum nur noch warm, aber man riecht halt nichts..

Gruß

Racer
 

Singbegeistert

Premium
Beiträge
244
Ja mein Miele BO sollte das haben. Wird sowieso Zeit für die erste Pyrolyse, ich kann dann berichten ob es stinkt:-)
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.487
Wohnort
München
Weder mein uralter Bosch von 1984 (!) - der, der inzwischen beim Sohn immer noch läuft und läuft und läuft ... - noch mein Bosch von 2013/14 stanken/stinken bei der Pyrolyse.
Kann das ein Problem der Jahre dazwischen sein?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben