Rätselraten um Hersteller :-(

Morgi

Mitglied
Beiträge
9
Hallo!

So, ich bin fleißig und versuche, mit unserer Planung vorwärts zu kommen. ;D

Ich habe eine grobe Planung vorgestellt bekommen. Leider wollte der KFB nicht mit der Sprache raus, welcher Hersteller sich hinter dem Plan verbirgt.

Ich habe folgende Infos:

- Hersteller aus Nordrhein-Westfalen
- Systemat sei der Name der Innenausstattung, diese sei lt. KFB besser/hochwertiger als das Basis-System dieses Herstellers
- Korpusinfo: Domino
- habe auf der Planung irgendwas von "Serie 03 Systemat" gelesen

Ich hätte jetzt mal grob auf Häcker getippt, leider passt dazu aber irgendwie nicht, dass die Türen kein Dämpfungselement haben sollen. ???

Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Und gleich noch eine Frage: sehe ich das richtig, dass diese Küche, wenn es denn Häcker ist ;-), als höherwertiger anzusehen ist als eine Nobilia -Küchenausführung?

Vielen lieben Dank von

Morgi
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.728
Wohnort
50126 BERGHEIM
ist wohl eine Häcker. Alles passt dazu. Türdämpfungen sind optional wählbar.
Häcker ist definitiv höherwertig als Nobilia
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum Dein KFB ein Geheimnis daraus machen soll?
Hat er verstaendliche und vernuenftige Gruende genannt?

Viel Erfolg beim Raeselloesen!
H-C
 

hannalena

Mitglied
Beiträge
753
Wohnort
unterfranken
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

hatte auch mal einen kfb der mir den hersteller nicht nennen wollte
war auch systemat
ich habe direkt gefragt ob es häcker ist, und er sagt, er dürfe das nicht
beantworten.
war mir alles zu komisch.
bin irgendwo hin wo ich die küche nicht im sack kaufe .. oder die katze :-)

aber es müsste häcker sein
 

Morgi

Mitglied
Beiträge
9
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Danke für Eure Antworten!
Scheine ich ja doch nicht ganz verkehrt zu liegen.
Er meinte, sie würden da Sonderkonditionen bekommen. Aber so ganz klar war mir der Grund nicht. Ich werde da aber nochmal nachhaken, wenn es um die weitere Planung gehen sollte.
Ich finde das auch nicht soooo prickelnd, dass der Mann nix verrät. :cool:
Aber: mir sagt das Küchenstudio zu, die Art des KFB und wie er auf meine Wünsche eingeht.
Das mag jetzt vielleicht blöd klingen, aber ich fühlte mich- von der Nichtnennung des Herstellers mal abgesehen- da bisher am wohlsten.
Das war keine lieblos hingeknallte Planung und auch kein "naja, wenn Sie meinen, aber ich verstehe das nicht...." Ich will z. B. keinen Apothekerschrank . Ich habe einen, finde den inzwischen total doof, aber für die frühere Küche war er optimal.
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Wenn ich 10, 15 oder 20.000 EUR für eine Küche ausgebe, möchte ich wissen, was ich da kaufe. Ich erwarte auch bei Chrysler dass man mir sagt, ob ich den Jeep mit dem Mercedes- oder den mit dem ollen Motor kaufe.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.634
Wohnort
Lindhorst
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Problematisch ist noch, dass die Inneneinteilung zwar als Systemat bezeichnet werden kann, es sich letztlich aber doch nur um eine Häcker Classic handeln könnte. Da wäre der Unterschied zu Nobilia auch nicht mehr groß.
 

Morgi

Mitglied
Beiträge
9
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Problematisch ist noch, dass die Inneneinteilung zwar als Systemat bezeichnet werden kann, es sich letztlich aber doch nur um eine Häcker Classic handeln könnte. Da wäre der Unterschied zu Nobilia auch nicht mehr groß.
Da komme ich jetzt nicht mit. :-[ Das Innenleben sei Systemat. Meinst Du den Rest (Korpus etc.) mit Häcker Classic? Oder welchen Teil?

@Tabetha:
Ich werde auch nicht die Katze im Sack kaufen, sondern nachfragen, bevor es an die genaueren Planungen oder gar an einen Vertrag geht. Aber es hilft mir bei der Vorauswahl der Küchenstudios.
 
Conny

Conny

Mitglied
Beiträge
7.298
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Was für eine Korpushöhe wurde denn geplant. Die beiden Häcker Varianten unterscheiden sich ja durch die Korpushöhe. Systemart 78cm, bzw. 71,5cm für die kleineren Leute und Classic 72cm.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.634
Wohnort
Lindhorst
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Ich meine damit, dass sie das Innenleben nennen können wie sie möchten. Deswegen muss es noch lange keine Häcker Systemat sein.
Connys Tipp mit dem Maß der Korpushöhe ist ein Guter. *top*

Ansonsten solltest du deinen KFB, so nett er auch sein mag, darauf hinweisen, dass es ein europaweites Produktsicherheitsgesetz gibt, an welches er sich zu halten habe. Die Verschleierung des Herstellers widerspricht diesem Gesetz:

Küchen Handelsmarken - Welcher Küchenhersteller steckt dahinter?
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.526
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Domino ist Systemat bei CLassic ist es naturweiss

(Innendecor bei Haecker)

LG BIbbi
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.728
Wohnort
50126 BERGHEIM
nicht unbedingt.
Bei Systemat gibt es auch die 71,5 cm hohe Korpushöhe.
Daher ist es bei dieser Korpushöhe nicht immer eindeutig Classic.
 
Conny

Conny

Mitglied
Beiträge
7.298
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

...aber Classic hat doch 72cm, da ist also von der Höhe zu Systemart doch ein Unterschied, wenn auch nur ein kleiner.
 

Morgi

Mitglied
Beiträge
9
AW: Rätselraten um Hersteller :-(

Wow!

Ich bin Euch echt dankbar für Eure Hilfe.

Bei meinem nächsten Besuch in dem Küchenstudio werde ich all diese Fragen klären. Und dann komme ich wieder und löchere Euch weiter mit Fragen ;D oder stelle endlich meinen Grundriss und die Checkliste etc. ein, damit es konkreter wird.
 

Mitglieder online

  • AChurchman
  • Schreinersam
  • Lianste
  • Jabu92
  • capso99
  • Breezy
  • piet9
  • Shania
  • angeliter

Neff Spezial

Blum Zonenplaner