achotik

Mitglied

Beiträge
1
Hi,

Ich bin gerade dabei eine Küche in einer sehr alten Wohnung umzubauen.
Es gibt hier einen Wasserzulauf, welchen ich gerne unterhalb der Küchenplatte langlaufen lassen möchte. (Dazu werde ich dann die Leitung verlängern).
Nun gibt es allerdings kein Geräteeckventil, sondern eine extrem krude Konstruktion des Wasserhahns+Boilers+Waschmaschine in einem.
Ich will nun nicht nur die Wasserleitung unsichtbar machen, sondern auch den Boiler durch ein Untertischgerät austauschen um so die Armatur aus der Arbeitsplatte herauskommen zu lassen. Außerdem soll dann auch die Waschmaschine unterhalb dieser angeschlossen werden.
Hat hier irgendwer ne Idee, wie das umsetzbar wäre?

Lieben Gruße!

Sichtbar im Bild also die krude Konstruktion und der Wasserabfluss unten.
 

Anhänge

  • image1.jpeg
    image1.jpeg
    37,6 KB · Aufrufe: 60
  • image0.jpeg
    image0.jpeg
    47,4 KB · Aufrufe: 62
Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
9.056
Wohnort
Ruhrgebiet
Das sollte ein Installateur machen.Die Kaltwasserleitung unter Putz nach unten an die gewünschte Position verlegen und ein Kombieckventil setzen Strom brauchts auch noch für Untertischgerät und Geschirrspüler.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben