Neuer Kühlschrank

MarionB

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
:2daumenhoch: Genau ... Seit wir den Beefer haben brauchen wir kaum noch unseren Grill... Und dann in Verbindung mit Sous vide - ein Traum :smoke:

Und das Beste zum Schluss, die Kruste der Crème brûlée wird sowas von genial :kiss:

Ja, das ist ein Fanpost :rofl:

Viele Grüße
Marion
 

BundR

Mitglied

Beiträge
187
Hallo Marion,

wollte mal fragen, ob ihr mit eurem IKBP 3554 noch zufrieden seid, da wir vor der gleichen Entscheidung stehen und ich aber auch überlege, ob es der IKB 3514 nicht auch tut.

Danke schon mal für eure Rückmeldung, gerne auch an andere Leser, die uns bei der Auswahl weitere Hinweise für das eine oder das andere Gerät geben können.

P.S. Ansonsten mache ich gerne auch einen eigene Thread auf.
 

MarionB

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Hallo BundR,

wir sind sehr zufrieden mit unserem Kühlschrank (wir haben übrigens den IKB 3554), er ist wirklich toll. Sehr leise, toll verarbeitet und die 0°-Fächer halten, was sie versprechen. Wahrscheinlich ist der IKB 3514 auch nicht schlechter, uns hat nur die Ausstattung besser gefallen.

Also wir würden ihn jederzeit wieder kaufen :2daumenhoch:

Viele Grüße
Marion
 

BundR

Mitglied

Beiträge
187
Danke für die Rückmeldung. Ich dachte, ihr hättet den IKBP 3554. Das heißt, ihr habt alles wie der IKBP 3554 auch, nur dass der IKB 230 kWh/a statt 160 kWh/a hat.
 

MarionB

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Genau, der A++ war preislich so attraktiv, dass wir wohl 15 Jahre gebraucht hätten, um die Mehrkosten für den A+++ durch Strom sparen reinzuholen ;-)

Viele Grüße
Marion
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.106
Ich glaube, der Gedanke hinter der Anschaffung eines Stromsparendes Gerät ist eher, den eigenen CO2-Abdruck insgesamt kleinzuhalten und nicht unbedingt nur das Rechnerische. Auch weiß man nicht, wie sich in ein paar Jahre die Preise entwickeln. Es ist immer eine Abwägung zwischen verschiedenen Faktoren, natürlich auch die momentane Liquidität.
 

BundR

Mitglied

Beiträge
187
Völlig richtig Isabella! Deshalb haben wir uns auch für den A+++ entschieden und nicht weil wir dann die Preisdifferenz zwischen den beiden Geräten in 10,407 Jahren wieder raus haben.
 

MarionB

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Wunderbar, dann habt ihr ja alles richtig gemacht.

Mein Co2-Abdruck ist sowieso völlig am A..., Fernreisen, Auto mit 18 Liter Verbrauch und ein Meerwasser-Aquarium, das im Jahr alleine ca 2.500 kw/h braucht :cool:
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.106
Tja, das war für uns der Grund, aufs (auch Meerwasser-)Aquarium zu verzichten und nur ein Auto zu haben - damit wir uns bei den Fernreisen einreden können, sie wären nicht so schlimm :cool:
Letzen Endes muss jeder für sich wissen, wie er damit umgeht, es ist alles immer abhängig von den eigenen Prioritäten und Möglichkeiten.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben