Neue Küche in unserer neuen DHH

Tati

Mitglied
Beiträge
4
Hallo zusammen, schön, dass es dieses Forum gibt. Wir haben schon sehr häufig hier hineingeschaut und wirklich sehr tolle Ideen und viele, viele nützliche Hinweise gefunden. Wir möchten für unsere neue DHH eine neue Küche kaufen. Der Raum ist mit 3,03m mal 2,71m zwar recht klein, aber wir hatten an eine Küche in „G-Form“ gedacht. Gegenüber des Fensters geht es fließend in das WZ über (die beiden kurzen Trennwände aus dem Grundriss haben wir entfernen lassen), so dass wir hier daran dachten, die Arbeitsplatte etwas zu verbreitern (Halbinsel ?). Hat jemand vielleicht eine andere tolle Idee, wie die Küche aussehen könnte? Sie soll nicht zu überladen wirken und „lichtdurchflutet“ sein. Wir freuen uns sehr auf JEDEN Beitrag!!! Viele liebe Grüße Tatiana + Stephan


Checkliste zur Küchenplanung von Tati

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 176, 191
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 95
Fensterhöhe (in cm) : 129
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Spülenform: : 1,5 Becken ohne Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Tisch steht im WZ
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum Schneiden etc. (man wird sich ja mal setzen dürfen :-) ), für den Wein zwischendurch
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93-95
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Getränkekisten
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam (zu zweit)
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : bisher wohnen wir in einer Mietwohnung, jetzt brauchen wir wegen Umzug eine eigene Küche
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche in unserer neuen DHH

Hallo Tati

:welcome: im Küchenforum.

Eine G-Küche ist die denkbar schlechteste Form zum gemeinsam Kochen - ich weiss das - ich habe eine in ziemlich genau der Grösse und der Anordnung *w00t*

Sitzplatz an der Theka, ja klingt immer nett - meistens unnötig und "füllt" nur den Raum.

Wie gross ist denn der Tisch?
 

Tati

Mitglied
Beiträge
4
AW: Neue Küche in unserer neuen DHH

Hallo Vanessa,

vielen Dank für die schnelle Antwort!
Der Tisch ist 2,00 m x 1,00 m groß...
Die Planung ist bestimmt nicht optimal, aber was anders fällt uns nicht ein :-( Wir wollen auf jeden Fall eine Sitzgelegenheit in der Küche haben, so zum schnellen Frühstücken oder so...
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Neue Küche in unserer neuen DHH

Hallo Tati,
bitte mal beide Alnodateien (KPL + POS) anhängen, sowie 1 oder 2 Ansichten und Grundriss der Alnoplanung --> Alnohilfe Kapitel 3
Sonst kann hier keiner Verbesserungen vornehmen und deine Planung können wir auch nicht angucken.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Neue Küche in unserer neuen DHH

Tati, auch ein Grundriss der Alnoplanung wäre sinnvoll .... Küchengrundriss in der Planungsansicht soweit reinscrollen, dass man gerade alles sehen kann und dann STRG+ALT+S. Man sieht dann besser, welche Schrankbreiten du verwendet hast.
 
Beiträge
2.731
AW: Neue Küche in unserer neuen DHH

Hier fehlt noch ein vermaßter Grundriss von dem gesamten Wohn/Ess/Kochbereich, um den Gesamteindruck zu erkennen, so wirkt das G ja jetzt völlig fehl am platz auf dem vorhandenen Grundriss, das wirkt in dem richtigen grundriss sicherlich anders, und dann kann man auch erkennen wie weit man ggf vordringen kann in den Essbereich zwecks Stellfläche etc.

So auf den ersten Blick würde ich sagen, wenn ein G dann etwas aus der Ecke raus, und die planrechte Trennwand würde ich lassen, als Abschluss für die Hochschrankwand.

So in etwa,ich bin ausgegangen von der vorhandenen Planung und habe erstmal so wenig wie möglich evrändert.Ich habe nur die kleinen schränke versucht zu optimieren und die Ecken als Tote Ecken geplant, bei der Insel würde ich übertiefe Unterschränke und weitere 30 cm überstehende Arbeitsplatte wählen, so hat man dort eine super Fläche für Teigaktionen und ansonsten einen Thekenplatz fürs schnelle Frühstück, aber wie gesagt etwas aus der Küchennische hervorgezogen,. da es sonst meiner meinung nach zu gedrungen wirkt.

littlequeen
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Neue Küche in unserer neuen DHH

Ja, Tati, ein vermaßter Grundriss vom EG wäre nicht schlecht. Ihr wollt zu zweit kochen, da sollten Spülenplatz, Arbeitsplätze zum Schnippen und Kochfeld schon praktisch angeordnet sein. Günstig wäre es auch, zu wissen, wie groß der Esstisch sein soll, und wie groß der Geschirrschrank fürs Wohn/Esszimmer ist. Auch, ob dieser Schrank mehr im Essbereich oder mehr im Wohnbereich stehen soll.

Die erwähnte Schneidemaschine, gibt es die schon oder wollt ihr dann ein Schubladenmodell anschaffen?

Daher mal die Überlegungen zum U ... usw. , insbesondere wg. dem Aspekt des zu Zweit arbeiten.

Dann mal den Grund, warum littlequeen schon mal die Eckschränke rausgeschmissen hat --> Tote Ecken gute Ecken.

Dann gibt es noch den Hinweis auf 6-rasterig. Ihr seid groß und daher solltet ihr auf jeden Fall einen hohen Korpus wählen, damit die gewünschte Arbeitshöhe möglichst mit Stauraum erreicht wird und nicht mit Sockelhöhe.

Was heißt 6rasterig werden:
full


Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.

Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm

In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.

Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
- 78 cm Korpushöhe
- 4 cm APL-Höhe
- 10 cm Sockelhöhe
-----------------
= 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe

Typische Hersteller wären Schüller , Häcker , Bauformat , Beckermann , Brion, Leicht, Alno usw.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben