Meinungen zur Geräteauswahl

berton

Mitglied
Beiträge
5
Hallo zusammen,

wir planen zur Zeit einen Neubau. Noch steht nicht eine Wand und wir sind noch relativ flexibel.
Letztes Wochenende waren wir mit dem Standardgrundriss mal in einem Küchenstudio und haben uns eine Küche durchrechnen lassen.
Wir finden eine grifflose Küche von Alno ganz toll, aber das ist ein anderes Thema.
Der Verkäufer hat uns die folgenden Geräte angeboten, weil die angeblich gerade im Angebot wegen Neueröffnung und 15.Jährigem bestehen des Küchenkette sind.
Nun bin ich mir aber nicht sicher, was ich von den Geräten halten soll und bräuchte mal eure Meinung dazu:

Kochfeld: TT4480N von NEFF
Geschirrspüler: SN66M095EU von Siemens
Kühlschrank: KL445T von NEFF
Backofen: MEGA SHE 4647N von NEFF
Esse: DSM 3955 von NEFF

Die Esse gab es leider nicht im Küchenstudio. Gesehen und gehört haben wir die also noch nicht.
In den Backofen habe ich mich etwas verliebt, weil die Scheibe/Tür nach innen einfährt. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das wirklich praktisch ist. Der Ofen wird in Arbeitshöhe eingebaut. Da habe ich halt etwas Bedenken, wie Resten/Kochenden Saucen ist, die dann auf dem Boden landen.
Beim Kochfeld möchte ich unbedingt eines mit diesem tollen Twist-Irgendwas-Bedienung.

Würde mich über Rückmeldungen und eventuelle Erfahrungen freuen.

Danke
Christoph
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

auklar

Mitglied
Beiträge
220
Wohnort
München
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Hi Christoph,

die Auswahl des Kochfeldes kann ich nur befürworten, das habe ich hier in 2 Küchen und wir sind hoch zufrieden damit!
Auch den Geschirrspüler kann ich, da ich den kleineren Bruder davon habe sehr empfehlen.
Bei dem KS würde ich nochmals bei Liebherr bzgl. einem gleichwertigen Modell nachsehen, wenns Dir preislich ausgeht...
Zum Backofen kann ich Dir leider nicht viel sagen - naja und die Esse ist Geschmacksache, um es mal vorsichtig zu formulieren :-X

Viele Grüße,
Sascha
 

berton

Mitglied
Beiträge
5
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Hi Sascha,

vielen Dank! Bei der Esse bin ich mir auch absolut noch nicht sicher. Die hat eher die Großküchenflair :-)
Wie gesagt, habe die bisher noch nicht live gesehen!
Gibt es was besonderes beim KS zu beachten? Kenne mich da gar nicht aus.

Grüße
Christoph
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.833
Wohnort
Schweiz
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Kochfeld: bei Induktion braucht man kein separates Feld zum "Warmhalten" - das kann man auf jedem Feld auf kleiner Stufe.

Das Feld hat 2x 14cm und die "grossen" sind auch nicht sehr gross ;-) bei Induktionsfeldern mit Topfgrössenerkennung dürfen die Felder auch grösser als die Töpfe sein; solange sie erkannt werden. Es macht Sinn das Feld auf die Kochgewohnheiten auszusuchen und mit den häufig gebrauchten Pfannengrössen abzustimmen. Ich benutze gerne sehr grosse Pfannen für Schnitzel & Geschnetzeltes ;D

BO mit Slide & Hide ist ein nettes Gadget - ob man's braucht? hängt wohl sehr von der Einbau-Situation ab.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.156
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Das vorgestellte Neff-Kochfeld finde ich auch nicht so toll, wg. Warmhalteplatte und 2x14er Zone. Wenn es ein 80er sein soll, dann vielleicht lieber das T44T83N0 mit der Flexzone.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

auklar

Mitglied
Beiträge
220
Wohnort
München
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Kochfeld: bei Induktion braucht man kein separates Feld zum "Warmhalten" - das kann man auf jedem Feld auf kleiner Stufe.
Ich finde das unglaublich geschickt, dass ein Warmhaltefeld integriert ist, welches nicht auf Induktion basiert...

Wobei die Flexzonen-Variante auf jeden Fall ihren Charm hat und ich dies nach heutigem Stand der Technik durchaus in die Überlegungen einbeziehen würde.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.156
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Man muss es aber auch gebrauchen können, Sascha ;-) ... Warmhalten in normalen, ja dann induktionsgeeigneten Töpfen, können die anderen Kochstellen ja auch.

Ich brauche ca. 1 bis 2x im Jahr Warmhaltemöglichkeiten für anderes Geschirr, dann hole ich einfach meine elektrische Warmhalteplatte hervor, die ich passend zum Geschirr :cool: mal günstig bei Ebay ersteigert habe. Mit dem Teil bin ich flexibler, weil ich es auch am Esstisch nutzen kann oder draußen usw.

Aber, du hast natürlich Recht, dass man mal darüber gesprochen haben muss ;-) ;-)
 

auklar

Mitglied
Beiträge
220
Wohnort
München
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Gibt es was besonderes beim KS zu beachten? Kenne mich da gar nicht aus.
Bevor der KS untergeht ;-)

Folgende Dinge sehe ich als beachtens- bzw. überdenkenswert:
  • Energieeffizienz (KS ist DER Stromverbraucher)
  • Willst Du BioFresh?
  • Brauchst ein Gefrierfach / Kombination - Grundfläche: hat bspw. eine Pizza Platz?
  • Einteiliungsmöglichkeiten des Kühlschrank - auch die Türe nicht vergessen...
    • Teilbare Böden notwendig?
    • Rasterungsmöglichkeiten für Böden?
    • Abstellmöglichkeit für Flaschen/Flaschenregal, wenn benötigt?
  • Leichtgängigkeit/Qualität der Schubladen - ist die Türe beim Öffnen im Weg?

Und nicht zuletzt die Lautstärke / Geräusche, welche leider bei KS nicht angegeben werden, aber gerade bei Wohnküchen durchaus relevant sein können...
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

bei Induktionsfeldern mit Topfgrössenerkennung dürfen die Felder auch grösser als die Töpfe sein;

Hallo ,
dazu hätte ich die Frage, wer liefert so ein Kochfeld mit Topferkennung.

Gruß Fly
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Hallo,
ich möchte zu den Kochfeldern( Flex und Maxi sense von AEG ) auch noch was zur Diskussion stellen.

Viele Kunden sind bei AEG entäuscht da es nicht so funktiniert wie gedacht.Hier muss der Topf immer in der Mitte auf dem Kreuz stehen, dann steht er optimal.Nachteil ist ,dass trotz der optisch grossen Fläche die Spulen darunter auch nur so gross sind wie bisher.Meine bei AEG 21 cm DM.

Bei Neff ist es auch nur eine optische Sache, hier ist die Kochfläche 380 mm x 200 mm oder (die Zone ist zweiteilig)190 mm x 230 mm.Also komme ich auch irgendwo mit Töpfen über 21 cm DM auch nicht viel weiter.

Wer so ein Gerät kaufen möchte sollte sich eindringlich die Beschreibungen lesen.



Gruß Fly
 

berton

Mitglied
Beiträge
5
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

So, auch wenn es schon etwas länger her ist, nun mal Rückmeldung von mir. Ich habe eure Tips gelesen und mich noch etwas informiert und bin schließlich beim T44T83N0 von NEFF gelandet.
Bin gespannt wie ein Flitzebogen :-)
Leider kommt das Teil erst, wenn das Haus steht. Irgendwann im Dez hoffentlich.
Bis dahin heißt es Geduld :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

auklar

Mitglied
Beiträge
220
Wohnort
München
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Hast uns auch noch news zu den anderen Geräten oder sind das die selben geblieben???
 

berton

Mitglied
Beiträge
5
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

:-) Da bin ich noch dran!
GSP macht mir zur Zeit noch Sorgen. Muss mich aber noch umgucken, was es da vernünftiges als Alternativen gibt...
Zuuuuuuuuuuuuuuuuu viel Auswahl :-)
 

keks

Mitglied
Beiträge
187
AW: Meinungen zur Geräteauswahl

Hallo berton!

Viel Spass mit dem Feld. Wir haben es seit 1,5 Wochen in Betrieb und sind sehr zufrieden.

Lg
 

Ähnliche Beiträge

Oben