Küppersbusch Backofen heizt nicht richtig

Flubber

Mitglied
Beiträge
5
Hallo Zusammen,

ich bin ein absoluter Laie und hoffe, dass mich hier jemand weiterhelfen kann.
Folgendes Problem:
Stelle ich den Backofen auf unter- Oberhitze auf 200 Grad. Heizt dieser nur auf ca. 130 Grad auf.
Wenn ich dagegen auf Umluft stelle, schafft er es Problemlos. Was könnte hier das Problem sein? Oder besser einen neuen kaufen. Der Backofen ist ca. 14 Jahre alt und bis dato immer zuverlässig funktioniert...

Danke für Euere Antworten und Einschätzungen.

Vg
Jürgen
 

Roman H

Mitglied
Beiträge
55
Hallo Jürgen,

Ich hatte das mal andersherum, Umluft ging nicht da das Heizelement defekt war.

Ich würde einfach mal wenn der Ofen kalt ist, ihn einschalten und eine Hand auf das obere und das untere Element legen und schauen wo es warm wird. Das geht ja nicht schlagartig. Ich würde vermuten das eines der beiden, das Gefühl sagt mir oben, nicht geht.
Bei mir war es wie gesagt das Element für die Umluft, kostete weniger als 100 Euro und war in 15 Minuten eingebaut. Online lassen sich die Ersatzteile gut finden.

Der handwerklich versierte könnte dann ein nicht funktionierendes Element ausbauen und durchmessen, und im Zweifel austauschen.

VG
 

Flubber

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
Hallo, danke für die Antwort. Ich habe heute morgen mal den Backofen nochmal angesehen. Es ist in der Tat so, dass wenn ich Ober- Unterhitze einschalte das obere Element kalt bleibt.
Jetzt muss ich nur mal sehen, wo ich so ein Element her bekomme. Habt ihr hier einen Tipp?
Es handelt sich um folgenden Herd:

Kübbersbusch Ökotherm
Typ: KEB 048
Modell. EEB 6200 1 MX (den erst kann ich leider nicht mehr lesen)
S-Nr. 77 9943-4a
AC 230V 3.5 kW 50 Hz

Danke für eine Info
Lg
Jürgen
 

Flubber

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
Ok, das Orginalteil habe ich gefunden, kostet ca. 90 Euro
gibt es hier auch eine Art Non-name kostengünstiger?

vielen herzlichen dank
 

Roman H

Mitglied
Beiträge
55
Ist doch toll das man mal eben für einen 14 Jahre alten Backofen das Originalteil für so ein schmales Geld beziehen kann, vielleicht tut er es dann nochmal viele Jahre :-) Denn Link von @moebelprofis hab ich aus Interesse eben auch mal angeklickt, das ein Hersteller das so schön und transparent im Web bereitstellt ist ja auch nicht selbstverständlich.

Wird vermutlich das Heizelement sein, bleibt ja kalt, lohnt aber vielleicht trotzdem vor Bestellung, wenn vorhanden, mit dem Multimeter mal den Widerstand durchzumessen. Nicht das der Fehler "vor" dem Element sitzt.

Bei dem Tipp bedenken, ich bin nur ein Laie der das genau einmal erfolgreich durchgeführt hat. Und 2 mal diagnostiziert:obacht:, ich rechne Dich mal mit ;D.

vG
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben