Kühlschrank über den Winter draussen bzw. Garage (Frost)

halloween

Mitglied
Beiträge
252
Hallo,
ich möchte entweder in der unbeheizten Garage oder auf der überdachten Terrasse einen Kühlschrank für den Sommer aufstellen. Für Bier, Grillfleisch usw.

Der Kühlschrank soll ganzjährig stehen bleiben, würde aber im Herbst jeweils vom Stromnetz getrennt werden und nur im Sommer laufen.

Kann man das problemlos machen? Oder geht der Kühlschrank kaputt, wenns draussen kalt ist? Oder schadet vielleicht die höhere Lufttemperatur der Elektrik im Gerät?
 

Kücheplanlos

Mitglied
Beiträge
1.698
Das wird nix, schon allein Regen ist ein No-Go für Geräte die für drinnen gedacht sind wenn geht nur die Garage.
Du könntest so ein Faß Kühler für draußen nehmen funktionieren aber nur im Plusbereich und müssen dann entsprechend drinnen gelagert werden im Winter. Über 32 Grad gehen die aber auch nimmer
 

halloween

Mitglied
Beiträge
252
Also die Terrasse ist ja überdacht und der Kühlschrank sollte natürlich unter die Überdachung kommen, ganz ans Haus, so dass garantiert kein Regen hinkommt.

Mir gehts nur um den Winter, also ob die Temperatur (Frost) und die evtl. hohe Luftfeuchtigkeit im Herbst bei Regenwetter dem Gerät schaden könnte.
 

Kücheplanlos

Mitglied
Beiträge
1.698
Ja tut es, es kann nur ein Gerät für draußen verwendet werden was dann entsprechend reingebracht werden muss.
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.208
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
In der unbeheizten Garage sollte es gehen, wenn er in der kalten Jahreszeit
ausgeschaltet bleibt (und Türe nur angelehnt wird.)
Bei uns steht ein ca. 30 Jahre alter Bauknecht seit 15 Jahre in einem Nebenraum
der Garage.
Läuft nur während der Grilltage und ab und an bei einem größeren Fest als
Kuchenkühler:cool:
 

Mitglieder online

  • Snow
  • Hefi
  • minimax
  • josef95
  • tamali
  • Dave82
  • J. Blum GmbH
  • moebelprofis
  • bibi80
  • Razcal
  • Helmut Jäger

Neff Spezial

Blum Zonenplaner