Kühl-Gefrierkombi oder zwei einzelne Geräte?

obbi

Mitglied
Beiträge
68
Hallo,
ich plane ja gerade eine grifflose Küche und dabei geht es viel um die Fortsetzung von Linien im Gesamtbild der Küche. Für die Optik wäre es an einer Stelle besser eine horizontale Griffleiste zu machen und keine vertikale. Daher die Frage: macht es irgendeinen Unterschied ob man jetzt eine Kühl-Gefrierkombi nimmt oder zwei separate Geräte (Gefrierschrank und Kühlschrank) übereinanderstapelt? (denn nur dann geht die horizontale Griffleiste).
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
Verstehe ich nicht, warum sollten bei 2 getrennten Geräten die horizontale Grifflinie möglich sein und bei einer Kühl-TK-Kombi, die ja auch 2 Türen erfordert, nicht möglich sein?

Wenn man nach dem Alnoplaner und der Starline-Serie geht, dann ist da kein Schrank vorgesehen, der 2 Türen im Hochschrank hat und damit die horizontale Griffleiste.

Vielleicht erklärst du mal, von welchem Hersteller und welchem Programm dort die Rede ist.
 
Beiträge
3.641
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
2 Geräte brauchen mehr Energie als 1 Gerät mit den selben Eckdaten (Inhalt und Energieeffizienzklasse).

@KerstinB weil 2 einzelne Geräte mit mehr Abstand übereinander zubauen sind. Die zwei Türen von einem Gerät haben nicht genug Abstand, um eine Kehlleiste dazwischen zu montieren.
 

obbi

Mitglied
Beiträge
68
ach so und Hersteller ist Schüller C3.
Mir geht es um die Fortführung der oberen Kehlleiste über die Hochschränke hinweg. Sonst hört diese Linie einfach bei den Hochschränken auf, was ich nicht so harmonisch finde
 

Ähnliche Beiträge

Oben