Küche passend zu den Möbeln

Beiträge
1
Guten Tag liebes Forum,

nachdem ich schon seit Tagen mitlese, habe ich mich heute angemeldet, da ich zu meinem Problem leider noch keine Lösung gefunden habe.

Wir planen derzeit unseren Neubau. Wir haben eine offene Küche mit Kochinsel vorgesehen und die sollte zu den bestehenden Wohnzimmermöbeln passen. Diese sind seit 35 Jahren im Familienbesitz und wir möchten sie gerne noch weitere 35 Jahre behalten ;-) Es handelt sich dabei um dänische Teakholz-Möbel aus den 70ger Jahre - ich habe im Netz zufällig unser Sideboard gefunden:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
- die Möbel haben alle abgerundete Kanten und Ecken.

Als Bodenbelag überlegen wir dunkle Feinsteinzeugfliesen zu nehmen (Schiefer zB).

Die Küche sollte zu beidem passen, aber irgendwie habe ich auch nach Besuch von vielen Küchenstudios und Möbelhäusern und Webseiten zahlreicher Hersteller noch keine konkrete Idee, insbesondere was die Frontenfarbe betrifft. Der Raum wird recht groß sein, in der Küche wird es neben einem Fenster noch eine Terassentür geben, mit Ausrichtung nach Süden.

Ich fände schwarze Hochglanzfronten mit APL in Holz(Optik) ja schick, nur raten mir die Verkäufer davon ab - es sei zu empfindlich.

Abgesehen von den Fronten bin ich mir auch bei der Formgebung unschlüssig. Die Häcker EM 4030 finde ich schick, die Schüller nextline 502 ist auch nicht schlecht - in der Hofnung, durch die Rundungen so etwas wie eine klare Linie in den gesamten Raum zu bringen.....

Wie Ihr seht, bin ich ziemlich überfordert und hoffe, dass Ihr ein paar nette Anregungen habt.

Vielen Dank im Voraus! *rose*
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche passend zu den Möbeln

Da gibt es ja mehrere Möglichkeiten ... wichtig wäre eigentlich der Raum. Entweder ganz konträr und abgegrenzt oder angenähert und ebenfalls z. B. Teak.

Rundungen, guck mal bei Gatto in seinen Alben.

Einiges hängt ja auch von der wirklichen Verteilung der Küche ab.

Vielleicht solltest du im Planungsboard einen Thread aufmachen. Vorher aber bitte Was wir benötigen lesen ... und, sieh dir dort auch einfach mal ein paar Threads an. Dann merkst du, worauf es ankommt.

Leider kein so gutes Bild ... aber meine Nachbarin hat ihre Küche in weiß, Schüller C3 = grifflos, dazu dann ein neues Sideboard aufgearbeitet. Das sieht man links so halbwegs.

full


Und dazu tatsächlich Feinsteinzeugfliesen (Schiefer ist kein Feinsteinzeug), allerdings in einem dunklen graubeige-Ton auch als Fliesenspiegel:
kerstinb-2013-album243-bild53341.jpg
 
Beiträge
3.824
AW: Küche passend zu den Möbeln

Ohne die Raumsituation zu kennen, rate ich zu konträrer Planung .
Weiß oder schwarz , sowie eckig statt rund.
Bloß nicht versuchen, was Ähnliches zu finden und es passt dann nicht.
Dicht daneben ,ist eben auch vorbei.

Konträre Planung hebt ganz nach Gusto , entweder die neuen Möbel hervor oder die neue Küche.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Küche passend zu den Möbeln

Ja, das sehe ich auch so wie Küchentante. Ich habe eine ziemlich moderne Küche und ein uraltes Büfett in der Wohnküche, passen eigentlich gar nicht... aber uns gefällt es, siehe Foto.

Ich liebe diesen 60er Stil... und finde, da muss etwas ganz Modernes dazu, ob Weiß oder Schwarz, ist wirklich egal und abhängig auch davon, wieviel Licht ihr habt. Schwarz schluckt natürlich, aber kann superklasse aussehen. Was die Empfindlichkeit betrifft, lasst Euch nicht einschüchtern...
 

Anhänge

Snow

Spezialist
Beiträge
3.691
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Küche passend zu den Möbeln

Eben gerade so, wie bei dir Ulla! Ich finde diesen Kontrast absolut gelungen. Und wenn dann noch der Raum passt, einfach klasse!!

Wenn dann noch die Farben zu beidem harmonieren*top*
 
Beiträge
2.493
AW: Küche passend zu den Möbeln

Ich finde, am sichersten soll Threaderstellerin einen Planungsthread in Planungsboard mit Fotos ihren Moebeln einstellen und dann kann man mehr sehen.

Ansonsten von dem einen Bild des mitgeschickten Links von nur diesem einen Sideboard in Honig-Gold Ton Teak, finde ich, dass Kuechenfronten in Vanille od. Creme Farbe passen wuerden - kein kaltes, blankes Weiss in diesem Fall. Grifflose Kueche, also Richtung modern wuerde bei dem gezeigten Schrank auch gut gehen.

Schwarz... Da muss man den ganzen Raum bzw. Grundriss und Planung sehen, wo was hingestellt wird, um zu sagen, ob Schwarz zu den Moebeln passt oder nicht. Ich meine, grosser Raum in Form einer langen, schmalen Tube (nur beispielhaft ausgedacht), dann mittel-braune Moebelsummarium plus ganz schwarze Schraenke in einem Bereich waere mir alles zu dunkel.

Also, wenn dann ist es besser Grundriss der Kueche plus das ganze Geschoss einzustellen und dann kann man besser ueber diese neue Kueche diskutieren, finde ich.

Viel Erfolg beim Bau!
H-C
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Küche passend zu den Möbeln

Danke für die Komplimente, ich muss sagen, das Foto wurde kurz nach dem Aufbau gemacht. Der Raum ist mittlerweile viel voller... und das neue Büfett inzwischen rot gestrichen ;-)

Weil wir rote Lampen und rote Bilder haben... geht auch gut. Vielleicht finde ich ein Foto.
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Küche passend zu den Möbeln

Da würde ich auch nicht versuchen, was *passendes* zu finden, sondern was anderes und dann halt entscheiden, was mehr ins Auge fallen soll, die Küche (dann vlt. doch schwarz, aber da sieht man ALLES drauf;-)) oder die Möbel.

Wir haben ja einen ganz offenen Raum (siehe Album) und zu Beginn meiner Überlegungen hatte ich auch an was *holziges* gedacht, aber ich glaube, das wäre ne optische *Kiste* geworden :-), also die Küche eher gradlinig, aber nicht zuuu modern, denn das wäre nicht unser Stil, denn den sollte man ja auch immer noch beachten.
 

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben