Küchenplanung Küche in entkerntem Altbau

hotzplotz79

Mitglied
Beiträge
11
Küche in entkerntem Altbau

Hallo liebes Forum,



ich lese hier schon länger mit und haben auch schon viele Ideen die hier vorgeschlagen werden in unserer alten Küche umgesetzt und jetzt in die neue Küche integriert, da wir aber vor einigen Herausforderungen stehen, wende ich mich hier an das kompetente Forum;-) Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft, dieses wurde die letzten 4 Jahre von unserem Vorbesitzer weitestgehend entkernt und neu aufgebaut. Wir dürfen dieses Werk jetzt vollenden. Im EG ist eine große Wohn und Essküche geplant, der Fußboden wird von uns noch komplett neu aufgebaut, daher sind wir noch relativ frei, was die Planung angeht. Allerdings ist das Fenster in der Küche fix und auch die Wasseranschlüsse würden wir nicht mehr versetzen wollen. Der Vorbesitzer hat in der Küche ein paar Dinge geplant, die uns in Hinblick auf Arbeitswege und Abstände nicht ganz schlüssig erscheinen, daher überlegen wir schon sehr lange wie wir es umsetzen können. Zusätzlich haben wir mit dem Haus schon das Induktionskochfeld mit Abluft erworben, welches wir gerne einbauen wollen. Hier ein paar Besonderheiten:



- Es gibt ein Abluft Rohr 20cm Durchmesser in den Keller 160cm vom Fenster und 180cm von den Wänden, aber zu weit weg von Frischluft (laut Hersteller mit Knick maximal 3 meter)
- Fenster-Höhe 87cm, das ist die maximale Arbeits-Höhe der langen Seite
- 120cm von der Wand für Kühlschrank und Backofen (da fehlen 5 cm Abstand von der Wand für Lüftung)


Im Küchenbereich hätten wir gerne eine Sitzbank zum rumlungern, sschnelles Frühstück und zu schauen beim kochen.
Wir haben im Alno Planer rumprobiert. Aktuell ist unser Favorit, die Insel ohne das Kochfeld zu machen, dadurch können wir die Insel auf eine höhere Arbeistfläche bringen und zusätzlich das Abluftkochfeld an die Aussenwand stellen. Spülen- und Arbeitsbereich wären nah beieinander und wir verbringen mehr Zeit beim Schnippeln als am kochfeld. Ich hoffe das ist aus den Plänen ersichtlich. Die Art der Unterschränke ist aktuell noch symbolisch und es geht noch um die generelle Planung, da wir evtl. noch Elektoleitungen legen müssen und dafür bis Mitte August Zeit haben.

Wir würden gerne unsere 5 Jahre alte Metod von Ikea wieder verwenden und ihr neue Fronten spendieren. Folgende Schränke haben wir dort:
60 breit und 140 hoch Backofen mit 2 Auszügen
60 breit und 140 hoch Kühlschrank
80 breit - 4 Schubladen (2 schmale, 1 mittlere, 1 groß)
60 breit - 4 Schubladen (2 schmale, 1 mittlere, 1 groß)
60 breit - Kochfeld -3 Schublade
40 breit - 4 gleichgroße Schubladen

Wir kriegen durch die Arbeitshöhe von 87cm der langen Zeile ein problem, da Ikea das so nicht anbietet. Meine Lösung wäre daher ein Sockel von 4 cm, auch wenn das gedrungen aussehen könnte.

Eine MUPL hätte ich vermutlich in die Insel integriert oder neben dem Spülenschrank.

Ich hoffe, meine Angaben sind detailliert genug ansonsten gerne nachfragen, dann liefere ich

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 165 cm und 175cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 87cm und 92cm

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 87cm
Fensterhöhe (in cm): 140cm
Raumhöhe in cm: 280cm
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 140cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: N. a.
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 91cm

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch - wo der genau stehen wird wissen wir noch nicht. Vermutlich nach der Terrassen Tür wenn man von der Küche schaut.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 120cm mal 200cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstück, spielen, rumlungern , zu schauen beim essen, täglich

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wir kochen einmal täglich warm, eher Alltagsküche und am Wochenende auch aufwendiger. Gerne für Gäste und wir machen fast alles selbst und kochen möglichst frisch mit viel Gemüse und Salat. Am Wochenende ird gerne gebacken (Brot und Kuchen)
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Unter woche koche ich (Mann, 175cm groß) oft alleine, am Wochenende kochen wir gerne zusammen und die Kinder helfen mit.

Spülen und Müll
Spülenform:
1 1/2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
- Kühlschrank Liebherr IKB 2310-20 Comfort Biofresh
- Kochfeld Dessauer 9969 - 30 - mit dem Haus gekauft
- Kochfeld 2 - Neff TT 4342 N (aus der alten Küche übrig)
- Spülmaschine - Miele G7100 SCi
Küchenstil: Klassisch
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): N. a.

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Ansicht_aus_der_Kueche_WZ.jpg
    Ansicht_aus_der_Kueche_WZ.jpg
    151 KB · Aufrufe: 132
  • Ansicht_in_die_Kueche.jpg
    Ansicht_in_die_Kueche.jpg
    131,5 KB · Aufrufe: 128
  • Ansicht_Kuech_von_Eingang.jpg
    Ansicht_Kuech_von_Eingang.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 130
  • sicht ins ez_wz.JPG
    sicht ins ez_wz.JPG
    67 KB · Aufrufe: 127
  • seite.JPG
    seite.JPG
    68,7 KB · Aufrufe: 132
  • draufsicht2.JPG
    draufsicht2.JPG
    66,4 KB · Aufrufe: 124
  • draufsicht.JPG
    draufsicht.JPG
    69 KB · Aufrufe: 130
  • küche bude massstab 12 7 alex v5.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 22
  • Grundriss_ohne_Moebel.jpg
    Grundriss_ohne_Moebel.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 97
  • küche bude massstab 12 7 alex v5.POS
    9,3 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.144
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen,

ok, ich glaube, du musst noch mal von vorne anfangen. Mit diesen Vorgaben können wir nur bedingt was anfangen, niemand wird hier durchblicken und wir müssen zuviele Fragen stellen.

Etagenplan
Wir brauchen einen nackten Plan, ohne Küchenmöbel aber mit den relevanten Maßen. Dh, alle Wandabschnitte, Fenster- und Türenposition und Breiten. Es fehlt z.B die Vermaßung des gewinkelten Wandstücks bei der Speise, dh wir wissen nicht, wie lang die Speise ist.

Die Fensterfront im Etagenplan sieht anders aus als auf dem Bild.

Wasseranschlüsse möglichst genau vermaßen, ab Wand planlinks bis außen warm bis außen kalt. Oder umgekehrt. Im Plan

Abluftposition im Plan darstellen.

Geräte
auch wenn ihr die schon besitzt, erwähne sie in der Checkliste, zB und N/A schreiben. Wenn Geräte vorhanden sind, vielleicht zur Herstellerseite verlinken.

Zeichne in deiner Planung oder im Etagenplan ein, wo genau der Tisch stehen wird.

ALNO
du musst KPL und POS hochladen. Da aber kaum jemand sich die Dateien runterladen wird, stelle ein Grundrissbild deiner Planung ein.

Deine Planung
ist eher ungewöhnlich, dh unpraktisch.

Warum geht die Abluft in den Keller? die muss doch irgendwo nach draußen? Wollt ihr ein Kochfeld mit Muldenlüfter einbauen?

IKEA Schrankliste
bitte als Liste schreiben nicht irgendwo einen fortlaufenden Satz
 
Zuletzt bearbeitet:

hotzplotz79

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
vielen dank für deine Antwort, ich schaue, dass ich einen Plan besorge bzw erstelle und die restlichen Informationen zusammentrage.
die abluft war vom vorbesitzer so geplant, er hat ein loch in die mitte der küche gemacht von dort geht es in den keller und von da nach draussen. Er hat dafür schon das Kochfeld Dessauer 9969 mit abluft gekauft.
grüße
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.144
Wohnort
Perth, Australien
Kochfeld ist mir unbekannt. Und du musst min eine Korpusseite runterschneiden, und unter dem Kochfeld passen nur mindertiefe Auszüge.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.144
Wohnort
Perth, Australien
kannst du den vermaßten Plan größer einstellen oder zusätzlich als pdf? Lade den vorherigen Plan ruhig auch hoch, man sieht dort ein paar Maße.

Und was soll mit dem Loch im Boden passieren mitten in der Küche?

den Spülen US hast du doch auch oder?

2 Kochfelder?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.144
Wohnort
Perth, Australien
ich hab deinen ALNO Plan mal gedreht

hotz 0.jpg
man schneidet links neben der Spüle und trägt dann alles zum Kochfeld?

ein Tisch 120 x 200cm? eher unwahrscheinlich

wie hast du die BRH ermittelt? den neune Belag schon abgerechnet? Entscheidend ist die UK Fensterflügel.
 
Zuletzt bearbeitet:

hotzplotz79

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Vielen Dank für deine antwort.
ich schaue das ich den Plan vergrößere und in ein pdf verwandele.
der Tisch hat 180cm mal 100cm, hatte erst jetzt die Möglichkeit nachzumessen.
ja, aktuell ist die UK 102cm und es wird ca 15cm Fussbodenaufbau geben.
das Loch im Boden würde ich zu machen. ich hätte es gerne genutzt, aber die abstände zu den küchenzeilen und die Enfernung vom Frischluftfenster scheinen mir nicht zu passen. der Vorbesitzer hatte wohl geplant eine insel aus Glas und Ziegelsteinen dahin zu mauern.
Links neben dem Fenster hat er Backofen und Kühlgerät geplant, daher haben wir das so in den ersten Planungen mit übernommen.
das zweite Kochfeld haben wir noch von der alten Küche, wenn es Sinn ergibt könnten wir das auch verwenden statt dem Dessauer Abluftfeld.
ein US für die Spüle existiert, ist aber schon sehr mitgenommen, daher habe ich ihn nicht mit aufgenommen.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
891
Ihr seid zwar nicht sehr groß, aber 87 Arbeitshöhe finde ich schon etwas niedrig. Hier würde ich auf jeden Fall genau nachmessen, bevor ihr zu planen beginnt. Lg
Hast sich überschnitten- also 87 finde ich etwas niedrig. Versucht einmal eure ideale Arbeitshöhe zu eruieren. Hier gibt es so eine Art Anleitung- die hab ich leider nicht ..
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.144
Wohnort
Perth, Australien
wie tief ist die Fensterbrüstung? wir fragen erst mal alles ab, damit man sieht, was man eventuell machen kann.

Die Abwasserleitung ist ja schon etwas weit hergeholt ... warum? ist doch ein Keller darunter.
 

hotzplotz79

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
das ist uns leider bewusst und wir haben schon mehrfach gemessen. die einzige Möglichkleit wäre das Fenster höher zu setzen. Daher hatten wir auch gedacht die Insel höher zu machen, so dass wir eine Arbeitshöhe für meine Frau und eine für mich haben.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
891
Na ja, es gäbe auch die Möglichkeit keine Spülenzeile am Fenster zu machen, sondern die Zeile gegenüber der Tür 3,50 durchzuziehen und parallel eine Insel dazu. Dazu müsste aber der Wasseranschluss woanders sein ..
 

hotzplotz79

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
die fensterbrüstung ist 24cm tief und zwischen fensterbrett und UK Fenster sind 3cm Platz, dort war geplant die Arbeitplatte draufzulegen und anzupassen.
die Arbeitshöhe für meine Frau liegt zwischen 85 und 90 cm und bei mir bei zwischen 90 und 95 cm.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.144
Wohnort
Perth, Australien
bevor du dich auf das Oranier Kochfeld versteiftst, solltest du vielleicht erst mal herausfinden, wie das in die Metodschränke passt. Denn so einfach ist das nicht. Du brauchst 730cm innen Platz für die Abluft, du musst schauen, ob überhaupt mindertiefe Auszüge in den US passen.

Und weil man 730mm für die Abluft in der Breite braucht, muss oben der Korpus an beiden Seiten ausgeschnitten werden. Die KFBs schlagen jetzt schon die Hände über dem Kopf zusammen wegen der Stabilität der AP. Gut, wenn man zwei schmale US daneben stellt nicht ganz so tragisch.

Insgesamt finde ich die Lösung mit diesem Kochfeld eher eine Notlösung. Schon allein die Leistung der einzelnen Zonen haut einem nicht um. Ich würde wahrscheinlich ein 80er Kochfeld nehmen (gibt's für unter €700) und passend dazu eine Wandhaube mit Abluft.
 

Anhänge

  • 1626356600786.jpg
    1626356600786.jpg
    19,9 KB · Aufrufe: 19

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.144
Wohnort
Perth, Australien
im Moment tendiere ich in diese Richtung

hotz111.jpghotz112.jpg

du kannst mit meinem Plan weitermachen. Die vorhandenen Schränke sind grau
 

Anhänge

  • hotz-PLAN11.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 22
  • hotz-PLAN11.POS
    12,9 KB · Aufrufe: 6

hotzplotz79

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Vielen Dank, ich werde mir deinem Vorschlag gleich genauer anschauen. da wir das dessauer/oranier miterworben haben wollte wir es benutzen, aber ich befürchte auch das es nicht sinnvoll ist bzw es besser möglicheiten gibt.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.420
die Arbeitshöhe für meine Frau liegt zwischen 85 und 90 cm und bei mir bei zwischen 90 und 95 cm.
Wie hast Du denn diese riesigen Spannen ausgemessen?
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *

@Melanie 75, wo hast Du die 4 cm Sockelhöhe gelesen? Hier ist nicht mal die Arbeitshöhe klar, und das Kochfeld wird auch eine gewisse Sockelhöhe benötigen, schon das Abluftrohr hat 15 cm Durchmesser…
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben