Ikea Apothekerschränke - Innenleben austauschbar? + Entschädigung bei Planungsfehler

Beiträge
84
Hi,

1) mittlerweile sind wir dabei in unserer Ikea Küche die Schwachpunkte zu verbessern.
Nach dem Tausch und Neukauf der DAH und dem verkauf des alten Geschirrspülers, weil XXL mit Vario benötigt, ist es nun Thema bei uns : Wie kriegen wir die 20ér Apotheker-Unterschränke gangbar.
Das System von Ikea hakelt, macht viel zu viel Geräusch und schließt nicht so, dass die Fronten auf einer Ebene im verschlossenen Zustand sind. Ikea bzw. die Monteure sagten bereits, dass dies bei Ikea nicht besser geht. Alles eine wirklich halbgare Angelegenheit.
Meine Idee ist nun ob nicht einfach das Innenleben, also die Führungsschienen oder wie man das nennt, von einem anderen Hersteller nimmt und einfach die Ikea Front dran Bappt.
Ikea Unterschränke sind ja glaub ich alle 80cm hoch und 60 tief...
Was meint ihr, könnte da die Mechanik von anderen Herstellern passen ?

Würde dies dann, sofern Ikea keine Alternativen hat, denen in Rechnung stellen wollen (nach Absprache mit denen - will mir nix einklagen müssen.Kein Bock :-)

2) Generell stellt sich mir die Frage, inwiefern man als Kunde hier Chance bzw. Recht darauf hat, auch durch Dritte eine vernünftige Lösung zu erhalten, wenn Ikea es innerhalb ei es Jahres nicht schafft die Komplettmontage zu erstellen...
WIr mussten uns z.B. auch eine andere Geschirrspüle bestellen, obwohl die zur alten GS sagten, das geht so klar. Nun können die die Front nicht dran bappen.
Was meint ihr hierzu:
Es ist deren Verschulden, dass wir keine Front an der GS haben. Ist es jetzt völlig utopisch, dass ich davon ausgehe, dass von Ikea entweder eine Ikea GS verlange (gratis natürlich) wo die unsere Front dran kriegen oder aber die die Differenz zur Neuen GS übernehmen ? (die alte musste weil gebraucht mit Verlust verkauft werden)
Wie seht ihr das ?

Viele Grüße,
lecker Steak !
 
Beiträge
84
... Du weisst aber schon, dass wir ein Küchenforum und keine Rechtsberatung sind?
Küchen-Forum | Das Informationsportal zur Küchenplanung und Küchenkauf
ich denke das kann ich korrekt deuten. also um deine Frage zu beantworten: Ja :-)
Es befinden sich ja auch Fragen zum Thema Küche in meinem Beitrag:-) Wer für die andere Frage keine Antwort schreiben mag, dem bin ich nicht böse. Ich frag ja auch nciht, was ihr rechtlich wisst, sondern was ihr dazu meint. Meinung und Wissen sind zwei unterschiedliche par Schuhe ;-)
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
Das, was bei dir vermurkst wurde, würde mich auch verärgern. Keine Frage.
Leider wirst du wohl keinen Schadensersatz bekommen. Der Nachweis darüber wie hoch der sein könnte, sprich wie viel Schaden dir entstanden ist, wird kaum zu erbringen sein.
Ebenfalls muß das Verschulden nachgewiesen werden. Hast du da was schriftliches?

Aber, vielleicht, wenn höflich angefragt, bekommst du was von IKEA .
 
Beiträge
84
Ärgern tun wir uns nicht mehr. Den Zustand haben wir vor vielen Monaten hinter uns gelassen :-)
Die Dinge müssen eben nur in Ordnung gebracht werden.
Wir hoffen da natürlich auch auf Kulanz. Wie gesagt einklagen wollen wir nix. Das ist uns zu doof.

Kann jemand evtl. was zu einer Mechanik für unter-Apotheker-Schränke sagen ?
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Also in den Ausstellungen gehen die 20er eigentlich recht gut. Womöglich hatten die Monteure halt kein Bock mehr.
Würde ggf. einen neuen kaufen, den einbauen und ordentlich justieren, sofern's dafür Schrauben gibt.
Und wenns dann immer so hakt, das Teil zurück bringen.
Oder ggf. den alten Auszug ;-)
Meistens ist IKEA da recht kulant.

M.W. nach gibt es stanfardmäßig nur 15er und 30er Flaschen Auszüge.
 
Beiträge
13.731
Wohnort
Lindhorst
Schau mal hier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Die sind weder Korpushöhen- noch -breitengebunden und sind im Küchenfachhandel zu beziehen. Oder im Netz evtl. auch.

Kann man nicht alles was man nicht mehr möchte zu IKEA zurückbringen? Muss ja nicht die ganze Küche sein, aber alles was halt nicht so gefällt. ;-)

Letzten Samstag musste ich ja dem weiblichen Kauftrieb wieder nachgeben und war in Hannover am Expo-Park bei IKEA. Weil mich die Tütelchen nicht so interessieren bin ich natürlich wieder geradewegs in die Küchen geschlendert und musste mir dann echt Gedanken machen wieso ich eigentlich keine IKEA Küchen montiere....

Ikea Apothekerschränke - Innenleben austauschbar? + Entschädigung bei Planungsfehler - 339183 - 3. Jun 2015 - 22:27

Prozentual gesehen zahlt kein Küchenstudio dieser Welt für die Montage so viel Kohle.
Dafür sollte man aber auch einiges erwarten können. *drinks*
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
Da müßtest du dann aber auch immer erst jeden einzelnen Schrank zusammenbauen und die ganzen Auszüge und Schubladen, die wir hier immer so empfehlen ;-)
 
Beiträge
84
Also in den Ausstellungen gehen die 20er eigentlich recht gut. Womöglich hatten die Monteure halt kein Bock mehr.
Würde ggf. einen neuen kaufen, den einbauen und ordentlich justieren, sofern's dafür Schrauben gibt.
Und wenns dann immer so hakt, das Teil zurück bringen.
Oder ggf. den alten Auszug ;-)
Meistens ist IKEA da recht kulant.

M.W. nach gibt es stanfardmäßig nur 15er und 30er Flaschen Auszüge.
Schau mal hier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Die sind weder Korpushöhen- noch -breitengebunden und sind im Küchenfachhandel zu beziehen. Oder im Netz evtl. auch.

Kann man nicht alles was man nicht mehr möchte zu IKEA zurückbringen? Muss ja nicht die ganze Küche sein, aber alles was halt nicht so gefällt. ;-)

Letzten Samstag musste ich ja dem weiblichen Kauftrieb wieder nachgeben und war in Hannover am Expo-Park bei IKEA. Weil mich die Tütelchen nicht so interessieren bin ich natürlich wieder geradewegs in die Küchen geschlendert und musste mir dann echt Gedanken machen wieso ich eigentlich keine IKEA Küchen montiere....

Anhang anzeigen 187012

Prozentual gesehen zahlt kein Küchenstudio dieser Welt für die Montage so viel Kohle.
Dafür sollte man aber auch einiges erwarten können. *drinks*
Zurück bringen und neu kaufen ist so eine sache. Wir haben ja komplett für lieferung und aufbau bezahlt. Die müssen das doch im prinzip richten...teuer genug das ganze, wenn auch nicht so teuer wie hier per foto gezeigt :-)
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Was Du von einem Abhol- und Selbstaufbauer Einrichtungshaus erwartest und was so ein Riese dann bereit ist, für Dich einzelnen Ausnahmekunden zu tun... Hat nicht zwangsläufig was miteinander zu tun.

Anstatt jetzt hinrennen und - sicherlich erfolglos - Ersatz zu verlangen für Dinge, die externe Monteure verbockt haben... Würd ich eben einfach versuchen, mir selbst zu helfen.
Wenn der neue Auszug besser passt und Ihr das Geld für den Alten zurück bekommt, habt Ihr auch nix draufgezahlt.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
Bin mal neugierig, wurde denn Lieferung und/oder Montage direkt vom besagten Möbelhaus berechnet oder ein Subunternehmer zwischengeschaltet?
Grundsätzlich sind dort aber die Preise immer als Abholpreise zu verstehen und kalkuliert.Da wirst du bei Reklamationen also immer fahren müssen.
Selbst die Bereitstellung von Liefer oder Montagepersonal kostet Geld und kann bei den
knapp kalkulierten Preisen nicht enthalten sein.
LG Bibbi
 

Ähnliche Beiträge