Hersteller / Anbieter Landhausküche in Hamburg

Beiträge
35
Hallo zusammen,

wir sind gerade im Planungsforum dabei unsere Küche zu planen und haben jetzt ein paar Angebote angefragt. Aber vielleicht hat ja jemand gute Tipps wo wir Küchen im ähnlichen Design wie diese Nolte Windsor zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis finden in Hamburg. Wir planen aktuell mit 10-12,5k € inkl. Geräte.

Danke und Gruß
Benjamin
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.842
Wohnort
Schweiz
Landhaus bzw profilierte Fronten gibt es in ^billig' als Folienfronten und in hochwertig und entsprechend teuer, als Lackfronten. Folienfronten lösen sich schonmal ab, gerne so nach 7-10 Jahren, was länger klingt, als es ist im Leben einer Küche.

Deshalb raten wir von Folienfronten ab.

Landhausküchen bietet jeder Hersteller; beliebt und bezahlbar ist z.B. die von Häcker Classic.
 
Beiträge
35
Von Folien haben wir uns auch schon verabschiedet. Werde Mal schauen wo ich eine Häcker Küche in Hamburg finden kann.

Danke und Gruß
Benjamin
 
Beiträge
8.208
Ich dachte, ich hätte es irgendwo schon geschrieben, keine Ahnung, ich würde ein Angebot bei einem Bauformat -Händler holen (z.B. Genua, Lack + Rahmenfronten), das ist 6-rastrig und müsste preislich interessant sein. Meistens findet man Händler in der eigener Umgebung auf der Hersteller-Website. Häcker Deine Preisvorstellung übersteigen.
 
Beiträge
4.020
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Auch schön und zu empfehlen sind die Alno Shape (etwas moderner) und die Alno Brit, jeweils in vielen Lack Farben standardmäßig und in allen RAL und NCS Farben gegen Aufpreis.
 
Beiträge
384
Aber in Hamburg zentral wirst du mit deinem Budget und Landhaus vermutlich nur mit viel Glück hinkommen. Wenn du kannst, orientiere dich in die Randgebiete (Buxte, nördlicher Stadtrand, Eidelstedt etc was für dich am Günstigsten liegt).

Mein Küchenstudio in HH zentral ist Hansa Complet, allerdings bieten sie eher Schüller und Siematic an. Planung und Ausführung waren bis auf ein kleines Missgeschick super.
 
Beiträge
35
Bei Bauformat hatte ich eine Anfrage nach Anbietern in Hamburg abgegeben, aber leider keinerlei Rückmeldungen :-(

Wir waren bisher auch weniger Zentral, sondern eher am Randgebiet unterwegs. Bisher haben wir ein Angebot für eine Nolte Küche /12,6k €) (Laut KFB wäre Alno preislich nicht drin) und warten noch auf zwei Angebote von Hummel Küchen (laut Aussage liegen Sie auf jeden Fall über der Nolte Küche) und von einem mehr Marken Anbieter, daher wissen wir hier noch nicht genau welche Hersteller für die Vorschläge gewählt wurden. Die Angebote sollen aber diese Woche eintreffen. Zu guter letzt haben wir ein Angebot von HTH Küchen aus Dänemark, hier liegen aber die E-Geräte scheinbar über den deutschen Preisen, denn das Gesamtangebot liegt bei knapp 13k €, jedoch nur mit Standard Einsteiger E-Geräten.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.440
Wohnort
Barsinghausen
Dir ist aber schon klar, dass bei vielen Herstellern zwischen Weihnachten und Neujahr, teilweise sogar bis 3 Könige nicht gearbeitet wird? Da wirst Du dann also bis in den Januar auf Antwort warten müssen ;-).
 
Beiträge
35
Das ist mir klar, hatte aber schon vor knapp 2 Wochen da angefragt. Da hätte ich schon noch auf eine Info gehofft. Sollte ja auch schnell zu beantworten sein als Hersteller :-)

Warten ja eh noch auf 2 Angebote und werden wohl noch 1-2 einholen müssen. Leider machen einige Anbieter viel Geheimnis um die Hersteller :-/
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
Bei Landhausfronten, die wirklich lackiert sind und nicht nur lackierte Folie sind, sind aber Preise um die 12 bis 13 T€ meiner Meinung nach nur mit Einsteigergeräten realisierbar.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.842
Wohnort
Schweiz
.. sage ihnen, dass Du bestimmt keine Katze im Sack kaufen wirst.... Du kaufst ja auch kein Auto, von dem Du nicht den Hersteller und Modellreihe kennst.
 
Beiträge
35
@KerstinB:

Die Geräte hatte ich im Planungsforum gepostet. Wie gesagt die Aussage hatte ich nun von einigen das die Geräte zu dem Preis mit einer Lack Nolteküche nicht machbar sind. Der Anbieter sagte nur das man bis Ende des Jahres 3.000€ Rabatt bei Küchen ab 15.000€ gibt und daher nur auf den Preis kommt.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben