Heimwerkerforum gesucht

Beiträge
299
Wohnort
Villach/Kärnten/Austria
Servus

da ich die komplette renovierung des Küchenraumes selbst mache hätte ich doch die ein oder andere "Heimwerkerfrage".

Kennt jemand ein empfehlenswertes Heimwerkerforum ?

Tante Google spukt ja viele aus, aber alle mit eher wenig Frequenz, mit grad mal ein paar Hundert Postings.
Irgendwo wurde auch mal auf ein Partnerforum zu diesem verlinkt, aber auch das ist noch sehr sehr dünn.

Ich lese nämlich geren vorher mal recht ausgiebig bevor ich dumm rumfrage.

irgendwelche Tipps ?
bb
 
Beiträge
2.169
AW: Heimwerkerforum gesucht

Hi Dunstabzugsmagier,

ich sag mal warum in die Ferne schweifen..... Die Unterforen hier bieten viel*2daumenhoch*. Ich denke Dein Vorhaben dürfte hier in guten Händen sein.
 
AW: Heimwerkerforum gesucht

Ich weiß,dass es bei "Selbst-ist der Mann" ;D ein Forum gibt und kenne sogar einen der Ratgebenden persönlich (stolz bin!) . Da hab ich mir schon den einen oder anderen Rat geholt (unter männlichem Pseudonym versteht sich!)

LG

jenny

Hier der link:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Beiträge
299
Wohnort
Villach/Kärnten/Austria
AW: Heimwerkerforum gesucht

@jenny, danke, hatte ich mir schon angesehen.
Hat wohl viele Benutzer, aber leider nur sehr grob strukturiert.

@shopfitter: Habe aber schon eher tiefergehende speziellere Fragen.
Na schau ma mal was der OffTopic Bereich so hergibt ;-)

gruß
bb
 
Beiträge
2.169
AW: Heimwerkerforum gesucht

Hi missjenny,

Das Photo Deines weiblichen nicks; siehe oben.....bitte bitte Photo Deines männlichen Heimwerkernicks;D
 
Beiträge
2.169
AW: Heimwerkerforum gesucht

Du hast definitiv keine Schraube locker;-),

regards to your husband.....( Deine englische Seele muß ja schließlich auch verwöhnt werden). Mein seelchen schlägt eher irisch; schlimm?
 
Beiträge
2.169
AW: Heimwerkerforum gesucht

Ups grübeln nützt bei mir nix*crazy*

Ich finde Dich einfach gut und engagiert,.... und erst Dein Photo....

;D.
 
AW: Heimwerkerforum gesucht

:-[

och das mit dem Grübeln ist pathologisch...

ich grübel auch schon den ganzen Tag über deinen Pferdespruch und wuie der war, den ich mal kannte... Grad ist er mir wieder eingefallen und ich hab meine sig der deinen angepasst....

Auf jeden Fall :danke: für die Blumen!!
(wärst du sehr enttäuscht wenn du merktest, dass das Bild geliehen ist ;D ??)

*kiss*jenny
 
AW: Heimwerkerforum gesucht

und dann möchte ich zu meiner neuen Sig was anfügen, was vielleicht auch den einen oder anderen zum Grübeln bringt...

Hört sich doch so simpel an, oder? Aber statt vom toten Pferd abzusteigen wurden in unserem beruflichen Leben viele Methoden und Strategien - zum Teil bis zur Perfektion - entwickelt, um dem Unausweichlichen doch ausweichen zu können. Kommt Dir die eine oder andere der folgenden Strategien vielleicht bekannt vor?
  1. Wir besorgen uns eine stärkere Peitsche.
  2. Wir sagen: „So haben wir das Pferd schon immer geritten”.
  3. Wir gründen einen Arbeitskreis, um das Pferd zu analysieren.
  4. Wir besuchen andere Orte, um zu sehen, wie man dort tote Pferde reitet.
  5. Wir erhöhen die Qualitätsstandards für den Beritt toter Pferde.
  6. Wir bilden eine Task-Force, um das Pferd wiederzubeleben.
  7. Wir kaufen Leute von außerhalb ein, die angeblich tote Pferde reiten können.
  8. Wir schieben eine Trainingseinheit ein um besser reiten zu können.
  9. Wir stellen Vergleiche unterschiedlicher toter Pferde an.
  10. Wir ändern die Kriterien, die besagen, dass ein Pferd tot ist.
  11. Wir schirren mehrere tote Pferde gemeinsam an, damit wir schneller werden.
  12. Wir erklären: „Kein Pferd kann so tot sein, das wir es nicht mehr reiten können.”
  13. Wir machen eine Studie, um zu sehen, ob es bessere oder billigere Pferde gibt.
  14. Wir erklären, dass unser Pferd besser, schneller und billiger tot ist als andere Pferde.
  15. Wir bilden einen Qualitätszirkel, um eine Verwendung von toten Pferden zu finden.
  16. Wir richten eine unabhängige Kostenstelle für tote Pferde ein.
  17. Wir vergrößern den Verantwortungsbereich für tote Pferde.
  18. Wir entwickeln ein Motivationsprogramm für tote Pferde.
  19. Wir erstellen eine Präsentation in der wir aufzeigen, was das Pferd könnte, wenn es noch leben würde.
  20. Wir strukturieren um damit ein anderer Bereich das tote Pferd bekommt.
Quelle: [leider unbekannt]

meine Güte , sind wir weit weg vom Thema, aber mir geht es gut dabei!!
 
Beiträge
13.732
Wohnort
Lindhorst
AW: Heimwerkerforum gesucht

Hallo Bernhard,

für mich gibt es da eigentlich nur das hier:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

@Jenny

Angemessenerweise hast du vergessen, die spezifischste Methode zu ergänzen:

Wir laden das Pferd in einen LKW, tragen es die Treppe hoch und legen eine Arbeitsplatte drauf. Wenn wir nach dem Verschrauben feststellen sollten, dass es tatsächlich tot ist, können wir uns immer noch um deine Punkte kümmern. ;D
 
Beiträge
299
Wohnort
Villach/Kärnten/Austria
AW: Heimwerkerforum gesucht

@jenny:

Was ist das schlimmste an den toten Pferden ?
- Die liegenüberall rum.
Die lebenden guten schnellen Pferde stolpern darüber und verenken sich ihre Hufe.
Da sie nun nicht mehr so schnell laufen können bekommen sie den Gnadenschuß und sind dann auch tot.

Kann es ein das wir in der selben Firma arbeiten ?

gruß
bb
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
AW: Heimwerkerforum gesucht

Jenny, das werde ich alles sofort an meinen Chef ;D weiterleiten! Der wird sich königlich amüsieren! Vielen vielen Dank!!!

LG, Menorca
 

Ähnliche Beiträge